Comunità di S.Egidio


Chiesa di Sant'Egidio - Roma



















von
Francesca Zuccari

 

 

Das Solidaritätstelefon

Seit 1984 hat die Gemeinschaft zuerst in Rom und dann in anderen Städten "Solidaritätstelefon" eingerichtet, das man jeden Tag anrufen kann. In den letzten fünf Jahren erhielten wir mehr als 12.000 Hilferufe von Personen in Not: alte Menschen, Kranke, Einsame und Obdachlose fanden so Orientierung, konkrete Hilfe, die Freundschaft der Gemeinschaft in den Schwierigkeiten des Lebens, die durch Einsamkeit und Armut noch erschwert werden.

Das Telefon nimmt auch Anrufe von Personen entgegen, die bereit sind zu helfen, die etwas von ihrer Zeit zur Verfügung stellen wollen, um anderen in ihrer Not beizustehen.

So werden jene die Hilfe brauchen und die Hilfe bringen miteinander verbunden, so wird es möglich, dass die Not der einen Linderung findet und andere großzügig und nützlich sein können.