Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: bücher

change language
sie sind in: home - sant'egidio bücher kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Die Peripherie


Ort der Krise und des Aufbruchs für die Kirche


2017 |
Echter Verlag
 
druckversion

Von Beginn seines Pontifikats an hat Papst Franziskus dem Thema der Peripherie, der Lage der Menschen in den Vorstädten, denen am Rande, seine besondere Aufmerksamkeit gewidmet.

Kurz vor seiner Wahl hatte er davon gesprochen, dass die Kirche gerufen ist, aus sich selbst herauszugehen und an die Peripherie zu gehen: nicht nur im geografischen, sondern auch im existentiellen Sinn: dorthin, wo das Geheimnis der Sünde wohnt, das Leid, die Ungerechtigkeit, die Unwissenheit, dorthin, wo die Geringschätzung des Religiösen Regel ist und wo die ganze Armut zu finden ist.

Dieses Buch macht sich auf den Weg an die Peripherie, in die konkrete und in die metaphorische, und stellt die Frage nach dem tiefen Sinn der derzeitigen Krise der Kirche, und es fragt nach dem Weg der Hoffnung, der möglich ist und der der christlichen Botschaft eine neue, zentrale Bedeutung geben kann.

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
4 Oktober 2017
ROM, ITALIEN

Konferenz über 25 Jahre Frieden in Mosambik – das italienische Modell hat Afrika Hoffnung geschenkt

IT | EN | DE | PT
14 Juli 2017
MAPUTO, MOZAMBIQUE

Die Herausforderung der Weitergabe des Evangeliums in eine sich wandelnden Gesellschaft: Andrea Riccardi besucht die Gemeinschaft in Mosambik

IT | EN | ES | DE | FR | PT | NL | ID
28 April 2017

Der Papst in Ägypten: Friedens als Antwort auf diejenigen, die eine globale Konfrontation suchen

IT | ES | DE | FR
2 April 2017
TOGO

Sant'Egidio - ein Volk von Freunden auf der Straße mit den Armen: Besuch von Andrea Riccardi bei den Gemeinschaften von Togo

IT | ES | DE | FR | NL
24 Mai 2016
PARIS, FRANKREICH

Andrea Riccardi und der Großimam Al Tayyeb ehren die Opfer des Attentats von Bataclan

IT | EN | ES | DE | FR | PT | RU
2 Mai 2016

Weitere einhundert Flüchtlinge landen in Fumicino durch die humanitären Korridore

IT | ES | DE | PT | CA
all news
• DRUCKEN
12 Oktober 2017
Famiglia Cristiana

Andrea Riccardi: Ma la secessione non è una risposta

5 Oktober 2017
Avvenire

Il Mozambico rinato: quella pace che ha fatto storia

4 Oktober 2017
L'huffington Post

I 25 anni dalla fine della guerra in Mozambico dimostrano che la pace è sempre possibile

4 Oktober 2017
SIR

Esteri: 25 anni di pace in Mozambico. Riccardi, ci fu un ruolo decisivo del governo italiano

28 September 2017
Avvenire

Sul genocidio armeno fu il solo ad agire

28 September 2017
Gazzetta del Sud

Premi a Carofiglio e Riccardi per gli scritti e l'impegno sociale

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Andrea Riccardi - Oriente y Occidente - Diálogos de civilización

alle dokumente

FOTOS

1648 besuche

1478 besuche

1486 besuche

1505 besuche

1445 besuche
alle verwandten medien