change language
sie sind in: home - Ökumene und dialog - internat...streffen - assisi 2... frieden kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Gebetswoche für die Einheit der Christen: Alle sollen eins sein

Gebete, ökumenische Gottesdienste und Treffen von Christen der verschiedenen Konfessionen vom 18. - 25. Januar. Die Termine mit Sant'Egidio

Friede auf Erden: Video über den Marsch und Angelus von Papst Franziskus

Beiträge von Adriana von der Jugend für den Frieden und von Nour, syrische Flüchtlingsfrau. Marco Impagliazzo: "Der Friede ist die Zukunft, er wächst jeden Tag". Der Papst: "Vielen Dank für euer Zeugnis"

Eine anderes Bild von der Welt: Fotos und Videos vom Weihnachtsmahl in Santa Maria in Trastevere

Weitere Fotos von Weihnachtsmählern auf der Welt folgen

24. Dezember: Gehen wir zu Jesus, der geboren wird. Besuch der Krippe von Santa Maria in Trastevere

20/01/2017
Gedenken an den gekreuzigten Jesus

Das tägliche Gebet


 
druckversion
Intro 18 Sep 201619 Sep 201620 Sep 2016Besuch des Papstes und Schlusszeremonie
VIDEO FOTOS WEBTV
Preghiera ecumenica e Cerimonia finale della Preghiera per la pace ad Assisi
Conferimento della Laurea honoris causa al Patriarca Bartolomeo I (VIDEO INTEGRALE)
Video diary - Sete di pace, Opening Assembly
18:3
Assemblea di apertura - Intervento di Andrea Riccardi
Assemblea di apertura, intervento di Bartolomeo I
Assemblea di apertura, intervento di Zygmunt Bauman
Assemblea di apertura, intervento di Faustin-Archange Touadéra
Assemblea di apertura, intervento di Mohammad Sammak
Assemblea di apertura, intervento di Baleka Mbete
Conferimento della Laurea honoris causa al Patriarca Bartolomeo I
Perché lo Spirito di Assisi in un mondo che ha sete di pace?
Asís, sed de paz : 30 años de diálogo en 30 segundos de vídeo
Marco Impagliazzo en SoulTV2000: el camino de la paz desde Asís 1986 hasta hoy







THIRST FOR PEACE

Durst nach Frieden

In Assisi findet vom 18. bis 20. September 2016 das internationale Treffen "DURST NACH FRIEDEN: Religionen und Kulturen im Dialog" statt. 

Dreißig Jahre nach dem von Johannes Paul II. einberufenen historischen Friedensgebettreffen der Weltreligionen am 27. Oktober 1986 versammeln sich Männer und Frauen des Glaubens aus verschiedenen Kulturen in der Hoffnung, dass der "Geist von Assisi" einer von Gewalt, Krieg und Spaltungen gezeichneten Welt Frieden bringt. Beim dreitätigen Treffen finden Gespräche und Diskussionsrunden statt, sowie Friedensgebete in den jeweiligen religiösen Traditionen.

Das Treffen wird von der Diözese Assisi, der franziskanischen Familie und der Gemeinschaft Sant'Egidio in Zusammenarbeit mit verschiedenen Bewegungen und kirchlichen Gemeinschaften, der umbrischen Bischofskonferenz, der Region Umbrien und der Kommune Assisi organisiert.

Im heiligen Jahr der Barmherzigkeit wird der 30. Jahrestag des Treffens 1986 gefeiert, um den "Geist von Assisi" in die Hände der neuen Generationen zu legen, damit sie den Weg der Menschheit in eine gute Zukunft führen können.

 

RELATED NEWS
3 November 2016
BUDAPEST, UNGARN

Der Geist von Assisi in Ungarn - Christen, Juden und Muslime am Tisch mit den Armen in Budapest


Ein Tag der Solidarität und des interreligiösen Dialogs wurde von der Gemeinschaft Sant'Egidio und dem christlich-jüdischen Rat Ungarns gemeinsam mit Vertretern der drei monotheistischen Religionen organisiert
IT | ES | DE | FR | RU
29 Oktober 2016
Worte von Papst Franziskus

In Assisi haben wir alle gemeinsam über Frieden gesprochen und für den Frieden gebetet. Gemeinsam haben wir starke Worte für den Frieden gesagt


Die Religionen wollen wirklich Frieden. Krieg im Namen der Religion, im Namen Gottes darf es nicht geben: das ist blasphemisch, satanisch. Daher ist das Treffen von Assisi sehr wichtig
IT | DE | FR | PT
27 Oktober 2016

Die interreligiösen Treffen "Durst nach Frieden" in Benin und Burkina Faso zum 30. Jahrestag des Geistes von Assisi

IT | ES | DE | HU
27 Oktober 2016

30 Jahre nach dem Friedensgebet von Assisi - der wichtige Einsatz der Religionen zur Eindämmung von Krieg und Terror


Leitartikel von Marco Impagliazzo in Huffington Post zum 30. Jahrestag des von Johannes Paul II. einberufenen Friedenstreffen
IT | ES | DE | FR
25 Oktober 2016
MANAGUA, NICARAGUA

Durst nach Frieden in Lateinamerika - das Treffen der Religionen im Geist von Assisi

IT | ES | DE | FR
20 Oktober 2016

Ein Monat nach Assisi 2016 mit vielen Treffen, die weltweit auf den "Durst nach Frieden" antworten


Die letzten Treffen in Malawi, Uganda, Kuba… und bald in Madrid
IT | EN | ES | DE | FR | PT | RU
tierratgeber

#peaceispossible #thirstforpeace
PROGRAMM (en)

FRIEDENSTREFFEN
weltweit

VIDEO FOTOS WEBTV
Corridoi umanitari: firmato un nuovo protocollo
mehr videos zeigen

12/09/2011

12/09/2011

12/09/2011

12/09/2011

12/09/2011
zeigen andere programme
Klicken sie hier um unseren channel besuchen
Alle videos und fotos alle

ASSOCIATED PRESS
29 Oktober 2016
La Civiltà Cattolica
Intervista a Papa Francesco in occasione del viaggio apostolico in Svezia
5 Oktober 2016
Avvenire
Marco Impagliazzo: Nel tempo del noi
2 Oktober 2016
Avvenire
Quale accoglienza? Il metodo «adottivo» che emerge da Assisi
30 September 2016
Vida Nueva
Marco Impagliazzo: “Los líderes musulmanes deben denunciar con más valentía el terrorismo”
30 September 2016
Il Ticino
Alle sorgenti della pace in un mondo assetato
alle presse-


Giovani x la Pace


Danke