Die sozialen Aktivitäten der Gemeinschaft Sant'Egidio erfolgen in ehrenamtlicher Arbeit. Sie werden durch öffentliche und private Spenden, Beiträge und Schenkungen finanziert. 

Jeder kann helfen.
Das geht so:





Jeder kann helfen. Das geht so:
change language
sie sind in: home - die gemeinschaft - das evan...tergeben kontaktnewsletterlink

Unterstützung der gemeinschaft

 

Das Evangelium weitergeben


 
druckversion
Das Evangelium weitergeben

Das zweite "Werk" der Gemeinschaft, die zweite Grundlage besteht in der Weitergabe des Evangeliums. Denn das Evangelium ist die gute Nachricht, die man mit anderen teilen muss, es ist der kostbare Schatz und das Licht, das man nicht verstecken darf. Das Evangelium ist für die Mitglieder der Gemeinschaft kein exklusiver Besitz, sondern es stellt eine zusätzliche Verantwortung dar, es weiterzugeben. In der Erfahrung von Sant'Egidio ist das Dasein als Jünger gleichbedeutend damit, dass man die Worte Jesu lebt und weitergibt. Das ist eine Erfahrung der Freude wie bei einem Fest, wie es das Lukasevangelium beschreibt, als die zweiundsiebzig Jünger glücklich zurückkehren und sagen: "Herr, sogar die Dämonen gehorchen uns, wenn wir deinen Namen aussprechen" (Lk 10,17). Diese Erfahrung hat jeder Jünger und jeder in der Gemeinschaft Sant'Egidio gemacht; sie hat in diesen Jahren dazu geführt, dass eine "missionarische Brüderlichkeit" in vielen Teilen der Welt gelebt wird.

Ikone des Heiligen Angesichts
Kirche Sant'Egidio


RELATED NEWS
20 November 2014
ROM, ITALIEN

Der Präsident der Republik Senegal besucht die Gemeinschaft Sant'Egidio in Rom


Gesprächsthemen waren die wachsende Zusammenarbeit zwischen der Gemeinschaft und der Republik Senegal bei den Initiativen zum Aufbau von Frieden und regionaler Stabilität
IT | EN | ES | DE | FR | PT
30 Oktober 2014

Eine Delegation der Gemeinschaft Sant'Egidio traf den Präsidenten des Europaparlaments Martin Schulz


Das Gespräch beschäftigte sich mit der Krise im Nahen Osten und vor allem mit der Lage in Syrien
IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
19 September 2014
VATIKANSTADT

ANDREA RICCARDI UND MARCO IMPAGLIAZZO VON PAPST FRANZISKUS IN AUDIENZ EMPFANGEN

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | UK
17 Juli 2014

Der Gemeinschaft Sant'Egidio wurde der Calouste Gulbenkian Preis verliehen


Anerkennung der Arbeit für den interreligiösen Dialog und die Unterstützung der Notleidenden. Preisverleihung am Montag, 21. Juli in Lissabon
IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
15 Juli 2014
BUJUMBURA, BURUNDI

Bessere Begleitung von Kindern und alten Menschen in der Gesellschaft. Sant'Egidio in Ostafrika für einen neuen christlichen Humanismus


Die Tagung von Vertretern der Gemeinschaften aus Burundi, Ruanda, Tansania, Uganda, Kenia der DR Kongo mit Marco Impagliazzo und einer Delegation aus Rom ist zuende gegangen
IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | ID
16 Juni 2014
ROM, ITALIEN

Gebet, Arme und Frieden standen im Mittelpunkt des Treffens von Papst Franziskus und der Gemeinschaft Sant'Egidio


Hier das Video des ganzen Treffens, Reden, Zeugnisse und Bilder
IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL | RU | ID | PL | HU | CS | UK
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
20 September 2014
Avvenire

Il Papa riceve in udienza Riccardi e Impagliazzo
2 September 2014
Avvenire

Mozambico. Nuovi passi avanti per la pace
29 August 2014
Adesso - Settimanale

Dream un sogno tutto italiano per un'Africa libera dall'aids
21 Juli 2014
WallS treet Italia

A comunità Sant'Egidio premio Gulbenkian per difesa condizione umana
3 Juli 2014
La Repubblica

Asmara-Milano passando per la Libia "Dove è meglio non farsi vedere in giro, ché li ti sparano"
alle presse-