Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

change language
sie sind in: home - freundsc...en armen - kinder u...endliche - spielzeugmarkt - der spie...en haben kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Der Spielzeugmarkt 2009 ist abgeschlossen. Die Kinder vom Land des Regenbogens danken allen, die geholfen haben


 
druckversion

Der Spielzeugmarkt 2009 ist abgeschlossen. Die Kinder vom Land des Regenbogens danken allen, die geholfen haben
20. Januar 2010

Der Spielzeugmarkt anlässlich der Weihnachtsfeste ist mittlerweile für Tausende Kinder und Jugendliche eine unverzichtbare Verabredung geworden. 

Zum zwölften Mal fand diese Veranstaltung statt, in Rom, vielen italienischen und europäischen Städten und in Argentinien (insgesamt in 21 Städten). 

Ein Dankeschön geht an die Schulen und besonders an die Kinder und Jugendlichen, die Spielzeug gespendet und mit großem Einsatz die Bedeutung der Initiative erklärt haben: Es ging um die schwierigen Lebensbedingungen ihrer Altersgenossen in Afrika. 

Allein in Rom haben ca. 21.000 Kinder und Jugendliche an über 100 Einrichtungen der Stadtviertel (vor allem in Schulen, aber auch Pfarreien, Verbänden, Einkaufzentren, Geschäften, etc.) teilgenommen. 

In den verschiedenen Stadtvierteln im Zentrum und in der Peripherie Roms fanden insgesamt 50 Spielzeugmärkte statt.

Die Spenden unterstützen die Behandlung und Ernährungshilfen für Kinder aus dem DREAM-Programm in Beira in Mosambik.

 BILDER

Rom - Bilder

Mönchengladbach - Bilder

Buenos Aires - Bilder

Livorno - Bilder

Lucca - Bilder

Florenz - Bilder

Genua - Bilder

Mailand - Bilder

Barcelona (Spanien) - Bilder

Novara (Italien) - Bilder

Madrid (Spanien) - Bilder

Isernia (Italien) - Bilder

Bari (Italien) - Bilder

In Rom haben den SPIELZEUGMARKT 2009 unterstützt

BOCCEA - VAL CANNUTA
61. Didaktikinstitut Carlo Evangelisti, Istituto Comprensivo Via Trionfale, Grundschule Clementina Perone, Grundschule und Kindergarten XXI Aprile, Grundschule elementare Alberto Sordi, Grundschule Montarsiccio, Mittelschule Pablo Neruda, Mittelschule Ottavia, Schwestern Santa Teresa di Gesù, Grundschule der Schwester von Sant'Anna, Grundschule Piccole Ancelle del Sacro Cuore, Einkaufszentrum Torresina, Vereinigung Onlus Noi di Torresina, Stadtviertelkomitee Valcannuta, Stadtviertelkomitee Torresina


EUR / LAURENTINO
Grundschule A. Tagliacozzo, Grundschule Antonio Gramsci, Grundschule Montezemolo, Grundschule Ferratella, Grundschule Divina Provvidenza, Schule Istituto Massimo

GARBATELLA
Grundschule Aurelio Alonzi

GORDIANI
Grundschule Iqbal Masih, Grundschule Pirotta, Grundschule Romolo Balzani, Fußballschule Certosa, Vereinigung La Via del Fare Onlus, Einkaufszentrum La Primavera

MARCONI
Städtischer Kindergarten Gulliver, Städtischer Kindergarten Vaccari, Städtischer Kindergarten Maria De Mattias, Städtischer Kindergarten Il melograno

MONTEVERDE
Schule  F. De Andrè

OSTIA
Grundschule Mar dei Caraibi, Gesamtschule Giovanni Paolo II, Gesamtschule  Amendola-Guttuso, Grundschule G. E. Garrone, Grundschule Quinqueremi, 154 Circolo Didattico Casal Palocco, Gesamtschule Fanelli - F. Marini

PRIMA PORTA
Gesamtschule Castelseprio, Grundschule Brembio, Grundschule Via Baccano, Grundschule Carlo Levi

SPINACETO / MOSTACCIANO
Grundschule Santi Savarino, Grundschule Rosalba Carriera, Grundschule Pallavicini, Grundschule Renzini, Grundschule Carlo Avolio, Grundschule Frignani

TALENTI
Grundschule Cinquina, Grundschule Maria Stern Nuovo, 7. Didaktikinstitut S. Maria Goretti, Grundschule Buenos Aires, 37. Didaktikinstitut G. Mazzini, Mittelschule Renato Fucini, Mittelschule  Cesare Piva, Mittelschule Monte Baldo  (succ. Piva), Pfarrei San Ponziano, Pfarrei Sant'Achille, Künstlervereinigung "L'Arco"

TIBURTINO / COLLI ANIENE
Grundschule A. Balabanoff, Grundschule Piccinini, Mittelschule A. Balabanoff, Mittelschule ex Di Liegro ed ex Lombardo Radice

TOR BELLA MONACA
Grundschule Via dell'Archeologia, Grundschule Via Aspertini, Grundschule Oscar Romero, Staatliche Mittelschule Enrico Medi

TOR SAPIENZA
Grundschule Boccaleone

TRASTEVERE
Pfarrei Santa Maria in Trastevere, Grundschule Franco Cesana, Grundschule Teresa Spinelli, Grundschule Mater Carmeli (Casaletto), Grundschule Manzoni (San Giovanni), Pfarrei Santi Patroni d'Italia, Stadtviertelkomitee von Monteverde

TRULLO
Grundschule Arvalia, Grundschule G. Perlasca, Grundschule Rio De Janeiro, Kindergarten Arvalia, Grundschule C. Collodi, Markt von Trullo

TUSCOLANA
Grundschule Damiano Chiesa, Grundschule Aldo Fabrizi, Grundschule Salvo D'Acquisto, Mittelschule Gaio Cecilio Secondo, Vereinigung La Via del Fare Onlus

In Nettuno haben den SPIELZEUGMARKT 2009 unterstützt

Grundschule Salvo D'Acquisto, Grundschule Cadolino, Grundschule Lorcina, Grundschule Piscina Cardillo, Grundschule Tre Cancelli, Grundschule Sandalo Levante

RELATED NEWS
21 Juli 2017
ROM, ITALIEN

„Wege des Friedens“ einschlagen in einer von zu vielen Konflikten geprägten Welt: Vorstellung des internationalen Treffens Paths of Peace


Marco Impagliazzo: „Es wird das wichtigste Friedensveranstaltung des Jahres, eine deutliche Botschaft gegen die Kriege, gegen Spaltungen und Mauren, um den in Krisen lebenden Ländern und Kontinenten eine Seele zurückzugeben“
IT | DE | FR
20 Juli 2017
ROM, ITALIEN
Pressekonferenz

Wege des Friedens – Paths of Peace


Vorstellung des von Sant’Egidio in Deutschland organisierten Friedenstreffens
IT | ES | DE
19 Juli 2017

Sprache, Kultur und Solidarität – die Schlüssel der Integration. Zeugnisse in der italienischen Sprachschule von Sant’Egidio


Immigranten aller Nationen haben die Prüfungen in der Schule der Gemeinschaft abgelegt: „Wir sind Neueuropäer und lieben Italien”
IT | DE
18 Juli 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

No More Walls – ein Friedensfest, das Grenzen überwindet

IT | EN | ES | DE | PT
15 Juli 2017
BLANTYRE, MALAWI

Die Gemeinschaften von Malawi wollen sich verstärkt für eine Kultur der Liebenswürdigkeit gegenüber den Armen einsetzen


Das Treffen mit Marco Impagliazzo zur Vorbereitung des 50. Jahrestages von Sant’Egidio
IT | ES | DE | FR | PT
14 Juli 2017
MAPUTO, MOZAMBIQUE

Die Herausforderung der Weitergabe des Evangeliums in eine sich wandelnden Gesellschaft: Andrea Riccardi besucht die Gemeinschaft in Mosambik


Vertreter aus dem ganzen Land sind zu einer Tagung in Maputo zur Vorbereitung des 50. Jahrestages der Gemeinschaft Sant’Egidio versammelt
IT | EN | ES | DE | FR | PT
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
30 Juli 2017
HASEPOST
Angela Merkel kommt zum katholischen Weltfriedenstreffen – aber nicht nach Osnabrück
22 Juli 2017
Avvenire
Un mondo ferito dalle guerre ha bisogno di «strade di pace»
22 Juli 2017
Corriere della Sera
Merkel e i leader religiosi riuniti da Sant'Egidio in Germania
21 Juli 2017
Famiglia Cristiana
Andrea Riccardi. I cristiani non rinuncino a Gerusalemme: pellegrini in Terra Santa per confrontarsi con la complessità del mondo
21 Juli 2017
SIR
Dialogo tra religioni: Impagliazzo (Comunità di Sant’Egidio), “vogliamo lanciare dal cuore dell’Europa un forte messaggio di pace”
alle presse-

Um uns zu schreiben