change language
sie sind in: home - freundsc...en armen - kinder u...endliche - spielzeugmarkt - der spie...en haben newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Der Spielzeugmarkt 2009 ist abgeschlossen. Die Kinder vom Land des Regenbogens danken allen, die geholfen haben


 
druckversion

Der Spielzeugmarkt 2009 ist abgeschlossen. Die Kinder vom Land des Regenbogens danken allen, die geholfen haben
20. Januar 2010

Der Spielzeugmarkt anlässlich der Weihnachtsfeste ist mittlerweile für Tausende Kinder und Jugendliche eine unverzichtbare Verabredung geworden. 

Zum zwölften Mal fand diese Veranstaltung statt, in Rom, vielen italienischen und europäischen Städten und in Argentinien (insgesamt in 21 Städten). 

Ein Dankeschön geht an die Schulen und besonders an die Kinder und Jugendlichen, die Spielzeug gespendet und mit großem Einsatz die Bedeutung der Initiative erklärt haben: Es ging um die schwierigen Lebensbedingungen ihrer Altersgenossen in Afrika. 

Allein in Rom haben ca. 21.000 Kinder und Jugendliche an über 100 Einrichtungen der Stadtviertel (vor allem in Schulen, aber auch Pfarreien, Verbänden, Einkaufzentren, Geschäften, etc.) teilgenommen. 

In den verschiedenen Stadtvierteln im Zentrum und in der Peripherie Roms fanden insgesamt 50 Spielzeugmärkte statt.

Die Spenden unterstützen die Behandlung und Ernährungshilfen für Kinder aus dem DREAM-Programm in Beira in Mosambik.

 BILDER

Rom - Bilder

Mönchengladbach - Bilder

Buenos Aires - Bilder

Livorno - Bilder

Lucca - Bilder

Florenz - Bilder

Genua - Bilder

Mailand - Bilder

Barcelona (Spanien) - Bilder

Novara (Italien) - Bilder

Madrid (Spanien) - Bilder

Isernia (Italien) - Bilder

Bari (Italien) - Bilder

In Rom haben den SPIELZEUGMARKT 2009 unterstützt

BOCCEA - VAL CANNUTA
61. Didaktikinstitut Carlo Evangelisti, Istituto Comprensivo Via Trionfale, Grundschule Clementina Perone, Grundschule und Kindergarten XXI Aprile, Grundschule elementare Alberto Sordi, Grundschule Montarsiccio, Mittelschule Pablo Neruda, Mittelschule Ottavia, Schwestern Santa Teresa di Gesù, Grundschule der Schwester von Sant'Anna, Grundschule Piccole Ancelle del Sacro Cuore, Einkaufszentrum Torresina, Vereinigung Onlus Noi di Torresina, Stadtviertelkomitee Valcannuta, Stadtviertelkomitee Torresina


EUR / LAURENTINO
Grundschule A. Tagliacozzo, Grundschule Antonio Gramsci, Grundschule Montezemolo, Grundschule Ferratella, Grundschule Divina Provvidenza, Schule Istituto Massimo

GARBATELLA
Grundschule Aurelio Alonzi

GORDIANI
Grundschule Iqbal Masih, Grundschule Pirotta, Grundschule Romolo Balzani, Fußballschule Certosa, Vereinigung La Via del Fare Onlus, Einkaufszentrum La Primavera

MARCONI
Städtischer Kindergarten Gulliver, Städtischer Kindergarten Vaccari, Städtischer Kindergarten Maria De Mattias, Städtischer Kindergarten Il melograno

MONTEVERDE
Schule  F. De Andrè

OSTIA
Grundschule Mar dei Caraibi, Gesamtschule Giovanni Paolo II, Gesamtschule  Amendola-Guttuso, Grundschule G. E. Garrone, Grundschule Quinqueremi, 154 Circolo Didattico Casal Palocco, Gesamtschule Fanelli - F. Marini

PRIMA PORTA
Gesamtschule Castelseprio, Grundschule Brembio, Grundschule Via Baccano, Grundschule Carlo Levi

SPINACETO / MOSTACCIANO
Grundschule Santi Savarino, Grundschule Rosalba Carriera, Grundschule Pallavicini, Grundschule Renzini, Grundschule Carlo Avolio, Grundschule Frignani

TALENTI
Grundschule Cinquina, Grundschule Maria Stern Nuovo, 7. Didaktikinstitut S. Maria Goretti, Grundschule Buenos Aires, 37. Didaktikinstitut G. Mazzini, Mittelschule Renato Fucini, Mittelschule  Cesare Piva, Mittelschule Monte Baldo  (succ. Piva), Pfarrei San Ponziano, Pfarrei Sant'Achille, Künstlervereinigung "L'Arco"

TIBURTINO / COLLI ANIENE
Grundschule A. Balabanoff, Grundschule Piccinini, Mittelschule A. Balabanoff, Mittelschule ex Di Liegro ed ex Lombardo Radice

TOR BELLA MONACA
Grundschule Via dell'Archeologia, Grundschule Via Aspertini, Grundschule Oscar Romero, Staatliche Mittelschule Enrico Medi

TOR SAPIENZA
Grundschule Boccaleone

TRASTEVERE
Pfarrei Santa Maria in Trastevere, Grundschule Franco Cesana, Grundschule Teresa Spinelli, Grundschule Mater Carmeli (Casaletto), Grundschule Manzoni (San Giovanni), Pfarrei Santi Patroni d'Italia, Stadtviertelkomitee von Monteverde

TRULLO
Grundschule Arvalia, Grundschule G. Perlasca, Grundschule Rio De Janeiro, Kindergarten Arvalia, Grundschule C. Collodi, Markt von Trullo

TUSCOLANA
Grundschule Damiano Chiesa, Grundschule Aldo Fabrizi, Grundschule Salvo D'Acquisto, Mittelschule Gaio Cecilio Secondo, Vereinigung La Via del Fare Onlus

In Nettuno haben den SPIELZEUGMARKT 2009 unterstützt

Grundschule Salvo D'Acquisto, Grundschule Cadolino, Grundschule Lorcina, Grundschule Piscina Cardillo, Grundschule Tre Cancelli, Grundschule Sandalo Levante

RELATED NEWS
19 Januar 2018
MÖNCHENGLADBACH, DEUTSCHLAND

Die Geschichte von Rawan: Aus dem Krieg im Irak in die Schule des Friedens in Mönchengladbach

IT | DE | NL
18 Januar 2018
Pressemitteilung

Alte Menschen, Sant’Egidio: Einrichtung eines Ministeriums für Einsamkeit in Großbritannien ist ein Alarmsignal


In Europa müssen Netzwerke zum Schutz vor sozialer Isolation geschaffen und das Generationenbündnis gestärkt werden. Die Erfahrungen des Programms „Es lebe, wer alt ist!“ und die Bewegung Jugend für den Frieden
IT | ES | DE
18 Januar 2018

Gebetswoche für die Einheit der Christen: Alle sollen eins sein


Gebete, ökumenische Gottesdienste und Treffen von Christen der verschiedenen Konfessionen vom 18. – 25. Januar. Die Termine mit Sant’Egidio
IT | ES | DE
16 Januar 2018
WARSCHAU, POLEN

Kardinal Nycz: „Nehmen wir die Flüchtlinge auf, um Jesus aufzunehmen“


Die Worte des Erzbischofs bei der Liturgie der Gemeinschaft zum Welttag der Migranten
IT | ES | DE | NL | PL
15 Januar 2018

Frieden schaffen - die Diplomatie von Sant'Egidio' ist im Buchhandel - auf Italienisch und bald auch auf Deutsch


Kurz vor dem 50. Jahrestag ist es eine Hilfe, um die Friedensarbeit von Sant'Egidio zu verstehen
IT | ES | DE | PT
13 Januar 2018
Pressemitteilung

Der Welttag des Migranten und Flüchtlings ermutige Europa zur Förderung der Integration – vorbildliches Modell der humanitären Korridore zur Nachahmung


Die Gemeinschaft: „Noch zu viele Todesopfer im Mittelmeer“
IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
22 Januar 2018
Roma sette
Liliana Segre senatrice a vita
20 Januar 2018
Corriere della Sera - Ed. Milano
«Senza Liliana non avremmo il Memoriale»
19 Januar 2018
Corriere della Sera
Le periferie svuotate. Primo allarme di Francesco
19 Januar 2018
RomaSette.it
“Siamo qui, siamo vivi”: la famiglia Sarano, salvata da un sottufficiale tedesco
19 Januar 2018
Famiglia Cristiana
Europa e Africa, un destino comune
alle presse-

Um uns zu schreiben