Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

change language
sie sind in: home - freundsc...en armen - freunde ... straße - menschen...friedens - rom: "la... neujahr kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Rom: "Laternenfest" mit Menschen des Frieden zum chinesischen Neujahr


 
druckversion

Rom: "Laternenfest" mit Menschen des Frieden zum chinesischen Neujahr
28. Februar 2010

Im Haus der Architektur in Rom mitten auf dem Esquilin fand das von der Gemeinschaft Sant'Egidio, Menschen des Friedens und der Schule für Sprache und Kultur der Gemeinschaft organisierte Laternenfest auf dem Esquilin statt.

Das Laternenfest bildet den Abschluss von zwei Festwochen zum chinesischen Mondneujahr. Dieses Jahr (4647) ist für China das Jahr des Tigers.

In einer Zeit verbreiteter Konflikte, in der sich die Idee durchzusetzen scheint, dass unterschiedliche Menschen nicht zusammenleben können, war das Fest eine Gelegenheit, um die Bedeutung des Zusammenlebens zu betonen und sich gegenseitig kennen zu lernen.

Die Gemeinschaft hat die Sprachschule für Italienisch in diesem historischen Viertel 2005 eröffnet, um den ausländischen Gemeinden, die hier leben und arbeiten, entgegen zu kommen, auf dem Esquilin besonders der chinesischen Gemeinde. Durch das Lernen der Sprache wird die Integration erleichtert, man lernt sich gegenseitig besser Kennen und bereichert sich unter den verschiedenen Gemeinden.


Am Fest nahmen ca. 500 Personen teil, darunter auch viele Bewohner des Stadtviertels und Immigranten; es gab abwechselnd Vorführungen chinesischer Künstler, die zum Zeichen der Freundschaft kostenlos auftraten, und Zeugnisse von Menschen des Friedens.

Bilder


RELATED NEWS
1 Februar 2017
ADDIS ABABA, ÄTHIOPIEN

30. Gipfeltreffen der Afrikanischen Union. Eine Delegation von Sant'Egidio trifft den neuen Präsidenten Moussa Faki

IT | ES | DE | PT
6 Dezember 2016
GENF, SCHWEIZ

Sant'Egidio wird ständiger Beobachter im Rat der internationalen Organisation für Migration


Einverständniserklärung zur Förderung und Durchführung von Hilfsmaßnahmen für bedürftige Migranten unterzeichnet
IT | ES | DE | FR | PT
5 Oktober 2016

Der 5. Oktober ist World Teacher's Day - alle in die Schule… des Friedens!


Ein Dank an alle, die unentgeltlich und ehrenamtlich für die Kinder überall auf der Welt Schulen organisieren. Das Video von der Schule des Friedens in Antwerpen
IT | EN | ES | DE | PT | RU | ID | HU
5 August 2016
BUDAPEST, UNGARN

Gedenken in Ungarn an den Porajmos, die Vernichtung der Roma


Gleichzeitig Gedenken an die Morde mit rassistischem Hintergrund von 2009
IT | ES | DE | FR | PT | RU
28 Juli 2016
WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Eine Schule, die Brücken baut und Mauern einreißt


Zeugnisse in der Schule für deutsche Sprache und Kultur und Versammlung über das Zusammenleben der Völker und Kulturen in einer Welt voller Gewalt und Terror
23 Juli 2016

Andrea Riccardi, Wir dürfen nicht vereinfachen und von "Wir" und "Ihnen" sprechen


Übersetzung aus dem Corriere della Sera
IT | DE
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
23 Februar 2017
Main-Post
Abschiebung in die Ungewissheit
21 Februar 2017
Famiglia Cristiana
Se sei disabile non puoi diventare italiana: la storia di Cristina
13 Februar 2017
Roma sette
Migrantes e Sant’Egidio: delusione per interventi su migranti
3 Februar 2017
Huffington Post
Marco Impagliazzo: Il ponte di Francesco, il muro di Donald
24 Januar 2017
Huffington Post
Dopo diciotto anni e nove tentativi Cristina è riuscita finalmente a diventare italiana
alle presse-

FOTOS

1133 besuche

1214 besuche

1173 besuche

1147 besuche

1119 besuche
alle verwandten medien