change language
sie sind in: home - Ökumene und dialog - internat...streffen - münster...friedens kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
18/10/2017
Gedenken an die Apostel

Das tägliche Gebet


 
druckversion

Ouedraogo Philippe


Kardinal, Erzbischof von Ouagadougou, Burkina Faso

[1945, Konéan, BURKINA FASO]

Geboren am 25. Januar 1945 in Konéan.

Am 14. Juli 1973 wurde er in der Diozöse Kaya zum Priester geweiht.

Am 5. Juli 1996 ernannte ihn Papst Johannes Paul II zum Bischof von Ouahigouya. Am 23. November 1996 wurder er von Erzbischof Jean-Marie Untaani Compaoré zum Bischof geweiht; Mitweihende waren die Bischöfe Léon-Raymond Soulier und Constantin Guirma.

Am 13. Mai 2009 wurde er von Papst Benedikt XVI zum Erzbischof von Ouagadougou ernannt und folgte so Jean-Marie Untaani Compaoré nach.

Am 12. Januar 2014 verkündete Papst Franziskus seine Ernennung zum Kardinal im Konsistorium am folgenden 22. Februar,  Santa Maria Consolatrice al Tiburtino wurde seine Titularkirche; am 27. April nahm er den Titel an.

  [wikipedia ENG - ITA - FR ; luglio 2015]

Münster 2017 - Wege des Friedens

 

#peaceispossible #stradedipace
PROGRAMM als PDF


ASSOCIATED PRESS
15 Oktober 2017
Herder Korrespondenz
Sant'Egidio: Auf der Suche nach der Gemeinsamkeit
28 September 2017
Credere La Gioia della Fede
Bogotà e Munster: la pace e il dialogo
21 September 2017
Credere La Gioia della Fede
Nel 2018 l'Incontro per la pace torna in Italia
18 September 2017
Vatican Insider
Le religioni mondiali unite nel costruire “Strade di Pace”
17 September 2017
La Vanguardia
Corredores de paz
alle presse-


Giovani x la Pace