Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

change language
sie sind in: home - freundsc...en armen - kinder u...endliche - bravo - bravo!: ...tgesetzt kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

BRAVO!: Die Anmeldungen der Kinder beim Einwohnermeldeamt wird in Norduganda fortgesetzt


 
druckversion

BRAVO! : Die Anmeldungen der Kinder beim Einwohnermeldeamt wird in Norduganda fortgesetzt
19. April 2010

Die Anmeldungen beim Einwohnermeldeamt im Rahmen des Bravo!-Programms werden in Norduganda fortgesetzt.

Weitere 100 Kinder wurden in Moyo und Adjumani registriert.

Sie sind überwiegend Waisen und leben bei Verwandten und befreundeten Familien in den ärmsten Regionen von West Nile.

Es ist sehr schwierig und erfordert hohen Aufwand, ihre Geschichten und ihr Geburtsdatum zu rekonstruieren. Neben sorgfältigen Gesprächen mit nächsten Angehörigen sind geduldige Studien in den seltenen Pfarrdokumenten notwendig, wo sie getauft wurden, oder in Krankenhäusern, wo sie vermutlich geboren wurden. Letztlich ermöglicht die lange Arbeit jedoch, dass viele Waisen ihre Geschichte zurückerhalten und ein wertvolles Dokument bekommen, das ihnen endlich die Möglichkeit schenkt, anerkannt zu sein, die Prüfungen der Grundschule abzulegen und auf weiterführende Schulen zu gehen.

Die Dörfer Pakele und Toloro in West Nile wurden als weitere Orte ausgewählt, in denen die Bravo!-Kampagne durchgeführt werden soll, denn dort gibt es viele Kinder und Jugendliche, deren Personenstand nach Jahren von Krieg und Armut noch festgestellt werden muss.

Bilder

Um Bravo mit einer Spende zu unterstützen

An BRAVO mailen!

Sekretariat von BRAVO!
Tel: 0039 0689922524

MEDIENGALLERIE

RELATED NEWS
1 Dezember 2016

WeltAIDStag 2016 - für die Zukunft Afrikas


Das DREAM-Programm: 300.000 Menschen in Behandlung in 46 Gesundheitszentren mit 5.000 ausgebildeten Mitarbeitern
IT | DE | FR | HU
23 November 2016
GOMA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Floribert, ein junger Märtyrer durch die Korruption - das Seligsprechungsverfahren wurde offiziell vom Bischof von Goma eröffnet


"Ein Vorbild für die Christen im Kongo", sagte Bischof Kaboy beim Gedenken an seinem Grab mit der Gemeinschaft Sant'Egidio
IT | ES | DE | FR | PT | HU
21 November 2016
ROM, ITALIEN
Pressemitteilung

Frieden in der Zentralafrikanischen Republik - Religionsführer aus Bangui in Sant'Egidio erneuern den Vorschlag der Versöhnungsplattform


Ein übertragbares Modell: Einsatz für Dialog und Frieden wird fortgesetzt
IT | ES | DE | FR | PT | CA
18 November 2016
ABIDJAN, ELFENBEINKÜSTE

Elfenfeinküste, Wallfahrt der Kinder der Bidonvilles von Abidjan am Ende des Jubiläums

IT | ES | DE
17 November 2016
BENIN

In Benin mit den Armen und Aussätzigen am Ende des Jubiläums der Barmherzigkeit

IT | ES | DE
16 November 2016
ADJUMANI, UGANDA

Viele Neuigkeiten in diesem Schuljahr für die Flüchtlingskinder der School of Peace in Nyumanzi


Neue Klassen, Ernährungshilfe und viele Projekte für die Grundschule der Gemeinschaft Sant’Egidio im Flüchtlingslager in der Nähe von Adjumani in Norduganda
IT | EN | ES | DE | PT | ID
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
1 Dezember 2016
Zenit
Africa: 300mila sieropositivi curati da Sant’Egidio
11 November 2016
Radio Vaticana
Aids in Africa: premiato progetto Dream di Sant'Egidio
10 November 2016
Vatican Insider
Aids, il Premio “Antonio Feltrinelli” dell’Accademia dei Lincei al programma DREAM di S.Egidio
20 September 2016
L'Eco di Bergamo
Il grido di dolore dell'Africa: «Aiuti ma anche pari dignità»
19 September 2016
Notizie Italia News
Vivere insieme tra religioni diverse: la speranza viene dal cuore dell’Africa
alle presse-

FOTOS

1307 besuche

1345 besuche

1366 besuche

1323 besuche

1333 besuche
alle verwandten medien

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri