Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

change language
sie sind in: home - freundsc...en armen - Ältere menschen - ein somm...menschen kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Ein Sommer ohne Einsamkeit: Im Urlaub mit pflegebedürftigen alten Menschen


 
druckversion

Ein Sommer ohne Einsamkeit: Im Urlaub mit pflegebedürftigen alten Menschen
5. August 2010

Der Sommer ist für alte Menschen eine schwierige Zeit. Für viele bedeutet er weder Urlaub noch Erholung sondern Einsamkeit. Laut Statistik machen in Italien zehn Millionen über 65jährige keinen Urlaub. 20% der Bevölkerung Italiens sind über 65 Jahre alt, 2051 werden es 34,5% sein. Es gibt 2,6 Millionen pflegebedürftige Menschen, von denen 2 Millionen alte Menschen sind. Fast eine von 10 Familien ist davon betroffen.

Deshalb organisiert die Gemeinschaft Sant'Egidio seit über dreißig Jahren in den Monaten Juni, Juli und August in Italien und anderen Ländern der Welt Urlaube für hilfsbedürftige alte Menschen.

Auch in diesem Jahr konnten die alten Menschen, die von der Gemeinschaft regelmäßig zu Hause oder im Heim besucht werden, einige Urlaubstage am See, am Meer oder in Kurorten verbringen und sich erholen. Dadurch können sie sich von der Hitze in den Städten erholen und neue Menschen kennen lernen, es wachsen Freundschaft und Solidarität. Die meisten alten Menschen sind über 75 Jahre alt. Viele sind pflegebedürftig und leben in Heimen.

In Rom wurden Urlaube für über 400 alte Menschen organisiert, von denen 23% pflegebedürftig sind und 25% in Heimen leben. Bei manchen Freizeiten war fast die Hälfte der Gruppe pflegebedürftig.

Die Tage können wirklich als Urlaub bezeichnet werden, denn Jugendliche und Erwachsene mit ihren Familien verbringen diese Tage mit den alten Menschen, die ihre Freunde sind und die sie betreuen und auch unter dem Jahr besuchen und begleiten. Es handelt sich dabei nicht um eine Berufstätigkeit, sondern um unentgeltliche Freundschaft.

Diese Tage sind damit eine Antwort auf das Bedürfnis vieler alter Menschen nach Integration und Begleitung, das nicht nur durch soziale Betreuungsdienste beantwortet werden kann, sondern eine vollkommene Teilnahme am sozialen Leben umfasst. Diese Tage sind ein Beweis dafür, dass große Schwierigkeiten überwunden werden und auch alte und pflegebedürftige Menschen glücklich sein können.

RELATED NEWS
15 März 2017
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Solidarität gegen das Drama der Verlassenheit


Aufruf zu einer Kultur der Aufmerksamkeit, nachdem eine 91jährige alte Frau zwei Jahre tot in der Wohnung lag
3 Februar 2017
GOMA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Brief aus Goma im Kongo: Wir sind zu Fürsprechern für die in der Peripherie der Stadt verlassenen alten Menschen geworden

IT | EN | ES | DE | FR
7 Dezember 2016
LONDON, VEREINIGTES KÖNIGREICH

Ein für die Armen gedeckter Tisch - "Our Cup of Tea". Video der BBC


Dokumentation des britischen Fernsehens über die Begleitung von alten Menschen und Obdachlosen in London durch die Gemeinschaft Sant'Egidio
IT | EN | ES | DE | FR | PT | NL | HU
3 Dezember 2016
ROM, ITALIEN

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember - Sant'Egidio eröffnet die Ausstellung "Die Kraft der Jahre"


Kunstwerke von Menschen mit Behinderung aus der Kunstwerkstatt der Gemeinschaft werden in der ‚EX[de]PO' in Ostia gezeigt. Thema in diesem Jahr ist das Leben der alten Menschen.
IT | DE | HU
18 November 2016
MANAGUA, NICARAGUA

In Managua ziehen Alte und Junge durch die heilige Pforte

IT | ES | DE | CA
16 November 2016
BEIRA, MOZAMBIQUE

Das Jubiläum der Barmherzigkeit in der afrikanischen Peripherie - das Gebet von Sant'Egidio mit den alten Menschen von Nhangau

IT | ES | DE | PT
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
11 März 2017
La Repubblica - Ed. Genova
Raddoppiati i bambini tra i nuovi poveri
10 März 2017
Notizie Italia News
Reinventare la vecchiaia
10 März 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera
Andrea Riccardi: La sfida dei prossimi anni? Non considerare i vecchi sopravvissuti residuali
8 März 2017
ASCA
Comunità di Sant’Egidio celebra 8 marzo con anziane e immigrate
8 März 2017
La Repubblica - Ed. Roma
Roma, Lidia e Pauline, storie di donne e di battaglie
alle presse-

FOTOS

581 besuche

558 besuche

548 besuche

554 besuche

574 besuche
alle verwandten medien