Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

change language
sie sind in: home - freundsc...en armen - freunde ... straße - neapel (...ust 2010 kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Neapel (Italien): Das "Cocomerata"-Fest mitten im Sommer mit den Obdachlosen 9. August 2010


 
druckversion

Neapel (Italien): Das "Cocomerata"-Fest mitten im Sommer mit den Obdachlosen
9. August 2010

Einhundert obdachlose Freunde von der Straße haben am "Cocomerata"-Fest (Melonenfest) teilgenommen, das am Samstag, den 31. Juli, nachmittags von der Gemeinschaft Sant'Egidio im Hof der Basilika der Hl. Serverin und Sossio im Zentrum Neapels organisiert wurde.

In der heißesten Jahreszeit während die Stadt leer ist und die Einsamkeit belastender wird, verlässt die Gemeinschaft diese Freunde nicht, die "nicht in Urlaub fahren", und bringt zum Ausdruck, dass niemand allein ist und Neapel eine gastfreundliche und lebenswerte Stadt für alle sein kann.

An diesem Fest, das seit einigen Jahren zu einer ersehnten Verabredung geworden ist, haben viele italienische und ausländische Obdachlose aus verschiedenen Orten der Stadt teilgenommen: von Piazza Garibaldi, vom Museum, vom Hafen und aus Gianturco. Nach einem von Ehrenamtlichen mit Unterstützung der Restaurants Mimi alla Ferrovia und Sorriso Integrale vorbereiteten Abendessen hat eine Scheibe Wassermelone alle Teilnehmer erfrischt.

Für jeden gab es ein Geschenk, ein T-Shirt und ein Faltblatt mit hilfreichen Adressen von Einrichtungen und Essgelegenheiten in der Stadt im August, das eine Ergänzung zum Führer "Ess-, Wohn- und Waschgelegenheiten" ist, dem "Michelin der Armen", den die Gemeinschaft seit Jahren auch in Neapel veröffentlicht.

Das Fest fand in einem familiären und frohen Klima mit Musik, Liedern, Tänzen und einer abschließenden Lotterie statt und war auch für die ganze Stadt eine Einladung, besonders in dieser heißen und einsameren Sommerzeit solidarisch und aufmerksam gegenüber dem Leben und dem Bedürfnis der Benachteiligten und Ärmsten zu sein.  

Bilder
 

MEDIENGALERIE


RELATED NEWS
15 November 2016
MAILAND, ITALIEN

Das Jubiläum mit den Armen von Mailand: "Ich habe verstanden, dass es in der Kirche auch für uns einen Platz gibt"

IT | ES | DE | FR
14 November 2016
KÖLN, DEUTSCHLAND
Pressemitteilung

Tod des Obdachlosen in Köln: mehr Aufmerksamkeit für Menschen auf der Straße

5 November 2016
PRAG, TSCHECHISCHE REPUBLIK

Viele Freunde beim Gedenken an die nach einem Leben auf der Straße verstorbenen Menschen


Kardinal Dominik Duka ist bei der Feier anwesend
IT | ES | DE | HU
23 August 2016
MAPUTO, MOZAMBIQUE

Mit dne Freunden aus Barcelona und Livorno entdecken die Kinder von Matola ihre Stadt

IT | ES | DE | FR | PT | CA | RU
7 Juli 2016
PRETORIA, SÜDAFRIKA

Die Kirche gehört euch - Jubiläum der Barmherzigkeit mit den Obdachlosen von Pretoria in Südafrika

IT | ES | DE | CA | HU
6 Juni 2016
ANTWERPEN, BELGIEN

Die Mensa Kamiano feiert 22. Geburtstag - ein besonderes Fest im Jubiläum der Barmherzigkeit

IT | ES | DE | NL
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
1 Dezember 2016
Il Piccolo
«Chi chiede l'elemosina è vittima di pregiudizi»
29 November 2016
Il Messaggero
Piano freddo in ritardo, l'allarme dei volontari: «Nessuna convocazione»
22 November 2016
Giornale di Sicilia
«In difficoltà soprattutto gli anziani che per anni hanno aiutato figli e nipoti»
20 November 2016
Vatican Insider
Alla scuola dei poveri della strada
13 November 2016
Avvenire - Ed. Milano
I clochard alla Porta Santa «Nessuno è buono da solo»
alle presse-


Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri