Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

change language
sie sind in: home - freundsc...en armen - Ältere menschen - eine kon...städten kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Eine Konferenz über den "Kontinent der alten Menschen" in Kiew (Ukraine) macht konkrete Vorschläge zur Verbesserung der Lebensbedingungen von alten Menschen in Großstädten


 
druckversion

Eine Konferenz über den "Kontinent der alten Menschen" in Kiew (Ukraine) macht konkrete Vorschläge zur Verbesserung der Lebensbedingungen von alten Menschen in Großstädten
3. Dezember 2010 

Am Dienstag, den 23. November, fand im Auditorium Maximum der Landesuniversität "Kievo-Mogilianskaja Akademija" eine von der Gemeinschaft Sant'Egidio organisierte Konferenz zum Thema "Der Kontinent der alten Menschen, ohne Liebe sterben die Alten" statt, die sich mit den Herausforderungen der demographischen Alterung und der Lebensbedingungen von alten Menschen beschäftigte.
Über zweihundert hauptsächlich aus verschiedenen Universitäten der Stadt kommenden Studenten, Mitglieder von ehrenamtlichen Organisationen für alte Menschen, Sozialarbeiter und Vertreter städtischer und nationaler Institutionen betonten lautstark, dass alte Menschen keine Last für die Gesellschaft darstellen und nicht nur eine Frage von untragbaren Kosten sind. Vielmehr können sie eine Chance bieten, um den Lebensstandard des ganzen Landes zu verbessern und sehr zur Humanisierung der Gesellschaft als Gesamtheit beitragen.
Das Leben der alten Menschen ist nämlich ein deutlicher Hinweis auf den Zivilisationsgrad einer ganzen Gesellschaft, denn die menschliche Lebensqualität einer Gesellschaft ist messbar an der Lebensqualität ihrer schwächsten Mitglieder, wie es in Beiträgen anklang. Zum Wohl aller muss die menschliche Ökologie gestärkt werden, zu der wesentlich eine erneuerte Solidarität zwischen den Generationen gehört.
Dazu wurden einige konkrete Vorschläge gemacht, um das Leben von alten Menschen in der Ukraine besonders in einer Großstadt wie Kiew zu verbessern. Während der Tagung wurde auch das "Patenschaftsprogramm für alte Menschen" der Gemeinschaft vorgestellt, das bedürftigen alten Menschen konkrete Hilfen anbietet und ihnen hilft, durch das Geld von Patenschaften benötigte Medikamente, Kleidung und Lebensmittel zu bekommen.

30 anni di amicizia
con gli anziani

RELATED NEWS
1 Juli 2011

Kiew (Ukraine): Urlaub mit den alten Menschen, um zu sagen, dass ein langes Leben für alle wertvoll ist

IT | EN | ES | DE | FR | CA | NL | RU
16 Mai 2011

Kiew (Ukraine) - Der 9. Mai, das Gedenken an das Ende des Zweiten Weltkriegs, wird in Kiew zum Fest der Solidarität unter den Generationen

IT | EN | ES | DE | FR | CA | NL | RU | UK
11 Juli 2011

Alte Menschen in Neapel: Nicht nur ein Notfall und eine Krise. Innovativer Vorschlag der Gemeinschaft Sant'Egidio für Neapel und den Süden

IT | ES | DE | CA
7 Juli 2011

Moyo (Uganda): Lebensmittel, Wohnungen … und eine Ziege, um das Leben der alten Menschen zu verbessern

IT | EN | ES | DE | FR | CA | NL
5 Juli 2011

Das Leben der alten Menschen in Afrika: kostenlose Arztbesuche für arme alte Menschen in Douala, Kamerun

IT | EN | ES | DE | FR | CA | NL | RU
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
20 Juni 2017
Sonntagsblatt
Gemeinschaft genießen
14 Juni 2017
La Vanguardia
La soledad mata a más ancianos que el calor
1 Juni 2017
Il Messaggero
Ostia, nonna Assunta compie 100 anni festa a sorpresa nella casa di Sant'Egidio
29 Mai 2017
Roma sette
Chef Rubio ai fornelli per anziani e bambini di Sant’Egidio
27 Mai 2017
Radio Vaticana
L'esperienza della Comunità di Sant'Egidio a Genova
alle presse-