Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

change language
sie sind in: home - freundsc...en armen - freunde ...ängniss - barcelon...chiatrie kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Barcelona P.G. (Italien): Ein Fest in der geschlossenen Psychiatrie


 
druckversion

Barcelona P.G. (Italien): Ein Fest in der geschlossenen Psychiatrie
27. Juni 2011

Barcelona P.G. (Pozzo di Gotto) ist eine der größeren Ortschaften der Provinz Messina in Sizilien.

Am Ortseingang befindet sich die geschlossene Psychiatrie (OPG), in der zur Zeit 380 Personen und unter ihnen insbesondere junge Menschen zwischen 20 und 40 Jahren untergebracht sind.

Das große Gebäude ist neu und wurde bisher abwechselnd durch verschiedene Kooperativen gefördert, die den Patienten Hilfen anboten. Doch die "Kürzungen" zeigen sich auch hier. Die Psychiatrie ist sich heute vollkommen selbst überlassen, das Personal ist überarbeitet.

Viele Patienten sind psychisch krank und lebten durch unterschiedliche Begebenheiten auf der Straße. Die Angestellten des Hauses berichten, dass sie eingeliefert wurden, weil es keine Alternativen gibt. Wenn es Mittel gäbe, könnten jedoch eine Rehabilitation oder eine soziale Reintegration begonnen werden.

Anfang Juni haben über 200 Patienten an einem Fest mit einer Erfrischung teilnehmen können, das die Gemeinschaft Sant'Egidio organisiert hat. An einem Nachmittag wurde mit Volkstänzen und traditionellen Speisen gefeiert.

Dazu hatten einige ältere Frauen der Gemeinschaft Sant'Egidio aus Messina traditionelle Süßspeisen und Kuchen vorbereitet, die sie mit einer liebevollen Karte mitgeschickt hatten. Wie sehr haben sich die Patienten über dieses Geschenk gefreut, es war wirklich ein Erfolg!

Am Ende des Festes hat ein Patient ein Gedicht geschrieben, um sowohl den alten Frauen als auch den anderen Freunden der Gemeinschaft Sant'Egidio zu danken, die den Nachmittag veranstalteten. Die ersten Worte des Gedichts lauten: "Es war ungefähr 16.30 Uhr am Nachmittag, als unsere Morgensterne ankamen".

Am Ende des frohen und schmerzhaften Nachmittags leuchtete das Licht des Sonnenuntergangs auf müden und leidgeprüften Gesichtern, die jedoch durch die einfache Liebe dessen verwandelt wurden, der ohne große Mittel und nur durch die Kraft der Freundschaft Mauern von Misstrauen und Angst überwand und eine Schwelle überschritt, der sich niemand nähert. So werden sie auch physisch an den Rand der Stadt gedrängt. Es ist ein kleines Volk von fast vierhundert Menschen, die ihr Leben ändern möchten, die arbeiten wollen oder auch nur einmal hinausgehen möchten, um einen Spaziergang zu machen.


RELATED NEWS
8 November 2016
DOUALA, KAMERUN

Durch den Zug durch die heilige Pforte im Gefängnis ereignet sich das "Wunder der Barmherzigkeit"


Seit das Jubiläum der Barmherzigkeit im Gefängnis gefeiert wurde haben die Gefangenen eine Bewegung der Barmherzigkeit im Gefängnis begonnen, um Gefangene mit Problemen zu unterstützen
IT | ES | DE | FR | PT
7 November 2016
Worte von Papst Franziskus

Und wo man auf Gewalt mit Vergebung antwortet, dort kann auch das Herz, das etwas falsch gemacht hat, von der Liebe, die jede Form des Bösen besiegt, überwältigt werden


Und so erweckt Gott zwischen Opfern und Tätern echte Zeugen der Barmherzigkeit, die nach ihr handeln.
IT | EN | ES | DE | FR | PT
9 September 2016
DOUALA, KAMERUN

Papst Franziskus an die Gefangenen von Douala "Eure heilige Pforte ist schön: Das Material ist einfach, aber die Initiative ist edel"


Jubiläum der Barmherzigkeit in den Gefängnissen in Kamerun
IT | ES | DE | FR
3 Juni 2016
NIAMEY, NIGER

Das den Kindern von Niger geraubte Leben und die Gemeinschaft - durch die Wärme einer Familie ist ein Neuanfang möglich


Mit Sant'Egidio im Jugendgefängnis von Niamey
IT | ES | DE | PT | CA | HU
31 Mai 2016
CONAKRY, GUINEA

Die heilige Pforte der Barmherzigkeit im Zentralgefängnis

IT | ES | DE | FR | PT | HU
16 März 2016
KITGUM, UGANDA

"Erzählt uns mehr über das Evangelium" - ein Bedürfnis der Gefangenen von Kitgum in Norduganda

IT | ES | DE
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
24 November 2016
Radio Vaticana
Sant'Egidio presenta riforme per umanizzazione delle carceri
19 November 2016
RP ONLINE
Amerikanischer Traum endet in der Todeszelle
16 November 2016
Radio Vaticana
Marazziti: grati a Francesco, non c'è pena giusta senza speranza
14 Oktober 2016
Avvenire
Sant'Egidio Camerun, a Douala aperta la Porta Santa mobile dei detenuti
22 Juni 2016
Avvenire
Il Papa: pena di morte inammissibile, contro il piano di Dio
alle presse-

FOTOS

224 besuche

171 besuche

181 besuche

177 besuche

208 besuche
alle verwandten medien

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri