Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
3 November 2014 | MOSKAU, RUSSLAND

Frieden und Dialog waren zentrale Themen beim Treffen von Andrea Riccardi und dem Patriarchen von Moskau und ganz Russland Kyrill

Bei seinem Besuch wurde dem Gründer von Sant'Egidio auch die Ehrendoktorwürde der theologischen Hochschule der russisch-orthodoxen Kirche verliehen

 
druckversion

Begegnung zwischen Andrea Riccardi und Patriarch Kyrill (VIDEO)

 Der Patriarch von Moskau und ganz Russland, Kyrill, hat vor wenigen Tagen den Gründer der Gemeinschaft Sant'Egidio, Andrea Riccardi, empfangen.

Bei dem Treffen hob der Patriarch den Einsatz des Gründers von Sant'Egidio  für Frieden und Dialog unter den christlichen Kirchen hervor.

An Riccardi wurde in einer feierlichen Zeremonie die Ehrendoktorwürde der theologischen Hochschule der russisch-orthodoxen Kirche verliehen für den Einsatz der Gemeinschaft Sant'Egidio für Frieden und Freundschaft zu den Armen, sowie für ihr beispielhaftes christliches Leben.

Die News auf der Homepage des Moskauer Patriarchats >>

Die Worte von Patriarch Kyrill an Andrea Riccardi >>


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
2 Juli 2009

Moskau: Der Patriarch von Moskau und ganz Russland, Seine Heiligkeit Kyrill, hat Bischof Vincenzo Paglia und Adriano Roccucci von der Gemeinschaft Sant'Egidio empfangen

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
14 Juli 2017
MAPUTO, MOZAMBIQUE

Die Herausforderung der Weitergabe des Evangeliums in eine sich wandelnden Gesellschaft: Andrea Riccardi besucht die Gemeinschaft in Mosambik

IT | EN | ES | DE | FR | PT
28 April 2017

Der Papst in Ägypten: Friedens als Antwort auf diejenigen, die eine globale Konfrontation suchen

IT | ES | DE | FR
10 Mai 2017
MADRID, SPANIEN

Eine Welt, die Peripherien und Leben in der Peripherie schafft – Podiumsgespräch zwischen Andrea Riccardi und Kardinal Osoro

IT | ES | DE
26 April 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Heute wurde in Berlin ein Abkommen zwischen der Gemeinschaft Sant’Egidio und der deutschen Regierung unterzeichnet

IT | ES | DE | FR | PT | NL | RU
22 Dezember 2011

Andrea Riccardi - Internationaler Pressespiegel

IT | ES | DE | FR | PT
all news
• DRUCKEN
21 Juli 2017
Famiglia Cristiana

Andrea Riccardi. I cristiani non rinuncino a Gerusalemme: pellegrini in Terra Santa per confrontarsi con la complessità del mondo

20 Juli 2017
Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Il rinvio dello ius soli è una sconfitta per i cattolici

14 Juli 2017
Famiglia Cristiana

Andrea Riccardi: Chi aiuta e chi no, il papa tra amici e oppositori

10 Juli 2017
Formiche.net

Cosa penso di Libia, migranti, ong e ius soli. Parla Riccardi (Sant’Egidio)

10 Juli 2017
Vatican Insider

Legge Fiano, Riccardi: “Non sottovalutare antisemitismo, xenofobia e propaganda fascista”

8 Juli 2017
Il Fatto Quotidiano

Andrea Riccardi: "Non è un'invasione, servono altri toni"

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
20 Juni 2017

Sterben auf dem Weg der Hoffnung

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Hilde Kieboom: "Die Freundschaft als Weise um Kirche zu sein"

alle dokumente

FOTOS

1436 besuche

1454 besuche

1399 besuche
alle verwandten medien