Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
24 November 2014 | BALAKA, MALAWI

Von Unterstützern der Todesstrafe zu Befürwortern ihrer Abschaffung. In Malawi sagen auch die Dorfältesten Nein zur Todesstrafe

In Balaka lädt Sant'Egidio malawische lokale Oberhäupter ein, die sich für eine geänderte Haltung entschieden haben und die Kampagne Cities for Life unterstützen

 
druckversion

Am 22. November hat die Gemeinschaft Sant'Egidio in Balaka in Malawi Dorfälteste von drei Distrikten zu einem Treffen mit dem Thema "Not to Death Penalty - no Justice without Life" eingeladen, um die lokalen Oberhäupter und die malawische Zivilgesellschaft für den Einsatz gegen die Todesstrafe zu sensibilisieren. Denn im Strafrecht Malawis ist die Todesstrafe vorgesehen, auch wenn es de facto seit vielen Jahren ein Moratorium der Hinrichtungen gibt. Im Land werden die Dorfältesten sehr geachtet, weil sie nicht nur eine gewisse Rechtsvollmacht in ihren Dörfern ausüben, sondern auch im Parlament vertreten sind und seit Jahren die Todesstrafe unterstützen.

Dieses Treffen mit ca. 30 Dorfältesten aus den Distrikten Balaka, Mangochi und Liwonde und mit einigen Mitgliedern der lokalen Gemeinschaften von Sant'Egidio fand in einer Atmosphäre von offenem Dialog statt. Die Diskussion wurde mit einem Vortrag von Mark Tengani, dem Verantwortlichen von Sant'Egidio in Balaka, eingeleitet, in dem der Einsatz der Gemeinschaft gegen die Todesstrafe in den vergangenen Jahren und die Bewegung Städte für das Leben (Cities for Life) vorgestellt wurden. Zu Beginn führten einige Dorfälteste Argumente für die Todesstrafe im malawischen Strafrecht ins Feld, doch im Verlauf des Dialogs waren sich am Ende alle einig, dass das Gesetz verändert und die Todesstrafe in Malawi endgültig abgeschafft werden sollte.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
24 September 2015

Dankbarkeit für die Worte von Papst Franziskus im Kongress der USA: Nein zur Todesstrafe!

IT | EN | ES | DE | FR | PT
19 Oktober 2017

DANK an alle, die den Appell für Anthony Shore unterschrieben haben – heute Nacht wurde seine Hinrichtung gestoppt. Die Unterschriftensammlung wird fortgesetzt

IT | EN | DE
10 Oktober 2017

Am Welttag gegen die Todesstrafe besuchen wir die ärmsten Todeskandidaten in Afrika

IT | EN | DE | ID
30 November 2016

Am 30. November LIVE STREAMING vom Kolosseum der Städte für das Leben gegen die Todesstrafe

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | ID
10 Oktober 2016

10. Oktober - Welttag gegen die Todesstrafe. Sant'Egidio organisiert Initiativen von Japan bis zu den italienischen Gefängnissen

IT | ES | DE | FR
all news
• DRUCKEN
2 Dezember 2013
Nyasa Times

Catholic group calls for abolition of death penalty in Malawi

28 Januar 2016
il Cittadino

Life: un libro contro la pena di morte

15 November 2017
RP ONLINE

Enkel des Mordopfers setzt auf Vergebung

1 Dezember 2016
Roma sette

Anche Roma tra le “Cities for life”, contro la pena capitale

1 Dezember 2016
Notizie Italia News

30 novembre, Giornata Mondiale delle Città per la Vita, contro la Pena di Morte

1 Dezember 2016
Gazzetta di Parma

«Ho chiesto la grazia per l'assassino di mia figlia»

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
30 November 2017 | ROM, ITALIEN

Live concert al Colosseo per dire tutti insieme #PENADIMORTEMAI

28 November 2017 | ROM, ITALIEN

10° Incontro Internazionale dei Ministri della giustizia ''Un mondo senza pena di morte''

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• KEINE TODESSTRAFE
29 Oktober 2014
cityofbacolod.com

Aquino gov’t remains opposed to death penalty

29 Oktober 2014
ptvnews.ph/

DOJ to co-host int'l meeting of justice ministers

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Preghiera per Elard Alumando

Mario Marazziti: rifiutare la logica della pena di morte per non cedere alla trappola del terrore

Jean-Louis Ville: Europe is against the death penalty.

Statement by Minister J. Kamara on the death penalty in Sierra Leone

Vice President Mnangagwa: Zimbabwe's steps toward the abolition of the death penalty

Rajapakshe, Minister of Justice: Sri Lanka to protect the right to life, against the death penalty

alle dokumente
• BÜCHER

Eine Zukunft für meine Kinder





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

378 besuche

365 besuche

320 besuche

359 besuche

343 besuche
alle verwandten medien