Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
25 November 2014 | ROM, ITALIEN

Der niederländische Außenminister zur Gemeinschaft Sant'Egidio: "Wir unterstützen eure Friedensarbeit"

Der Besuch von Minister Koenders in Sant'Egidio und das Treffen mit Präsident Marco Impagliazzo

 
druckversion

Der niederländische Außenminister Bert Koenders hat in Begleitung der Botschafter der Niederlande beim Heiligen Stuhl und in Italien die Gemeinschaft Sant'Egidio in Rom besucht und den Präsidenten der Gemeinschaft, Marco Impagliazzo, getroffen. Der Minister kennt seit Jahren die Arbeit von Sant'Egidio für Frieden und Versöhnung, insbesondere in Mosambik, der Elfenbeinküste und Mali. Er brachte das Interesse und die Unterstützung der niederländischen Regierung für die Arbeit der Gemeinschaft zum Ausdruck.

Bei dem sehr herzlich verlaufenen Gespräch wurde über verschiedene Krisenregionen gesprochen, z.B. Mali, Libyen, Senegal, Zentralafrikanische Republik bis zur Region Mindanao auf den Philippinen. Besonders Interesse galt der Notwendigkeit, den interreligiösen Dialog im Nahen Osten und in Afrika zur Förderung der Versöhnung und des Friedens auszubauen.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
2 November 2016
ROM, ITALIEN

Freundschaftsabkommen zwischen Sant'Egidio und Rissho Kosei-kai - Dialog und Leidenschaft für die Herausforderungen unserer Zeit

IT | ES | DE | FR | PT | RU
7 November 2015
WASHINGTON, VEREINIGTE STAATEN

Eine Delegation von Sant'Egidio trifft Vertreter der US-Administration

IT | EN | ES | DE | FR | PT | RU
18 Oktober 2017

Einen Monat nach dem Religionstreffen von Münster wurden „Wege des Friedens“ auf vier Kontinenten eingeschlagen

IT | ES | DE | FR | RU
4 Oktober 2017
ROM, ITALIEN

Konferenz über 25 Jahre Frieden in Mosambik – das italienische Modell hat Afrika Hoffnung geschenkt

IT | EN | DE | PT
4 Oktober 2017

25 Jahre Frieden in Mosambik – Geschichte eines Landes, das Krieg und Armut hinter sich gelassen hat

IT | EN | ES | DE | PT | ID
20 Oktober 2015

Bischöfe aus allen Teilen der Welt beten gemeinsam mit Sant'Egidio für den Frieden in Kolumbien und in der Welt

IT | ES | DE | FR | PT | RU
all news
• DRUCKEN
4 Oktober 2017
Avvenire

Quando il Mozambico scelse pace e sviluppo

4 Oktober 2017
Radio Vaticana

Mozambico: 25 anni fa la pace con la mediazione di Sant'Egidio

20 Juli 2017
Famiglia Cristiana

Marco Impagliazzo. Ambasciatore di pace per i casi difficili

22 Juni 2017
Corriere della Sera

Sant'Egidio tesse un accordo per la pace in Centrafrica

20 Juni 2017
Vatican Insider

Sant’Egidio, firmato accordo a Roma per la pace in Centrafrica

19 Juni 2017
Avvenire

Sant'Egidio. La pace in Centrafrica inizia dalle firme a Roma

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Grußwort von Marco Impagliazzo am Ende der Liturgie zum 48. Jahrestag der Gemeinschaft Sant'Egidio

alle dokumente