Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
26 November 2014

PRESSEMITTEILUNG

Freude und Genugtuung über die Freilassung des polnischen Missionars Mateusz Dziedzic in der Zentralafrikanischen Republik

Die Gemeinschaft Sant'Egidio hat alle Phasen der Verhandlungen für seine Befreiung begleitet und wird ihren Einsatz für Frieden und Versöhnung in der Zentralafrikanischen Republik fortsetzen

 
druckversion

Die Gemeinschaft Sant'Egidio hat sich seit der Entführung bei den Verhandlungen für die Freilassung von P. Mateusz Dziedzic, einen polnischen Priester und Missionar in der Zentralafrikanischen Republik, wie auch für die anderen Entführten aus Kamerun und der Zentralafrikanischen Republik eingesetzt, die Gefangene der Front Démocratique du Peuple Centrafricain (FDPC) waren. Sie bringt ihre Genugtuung und Freude über die Freilassung von Pater Dziedzic auch durch den Einsatz der Regierung Kameruns zum Ausdruck.

Endlich eine gute Nachricht für ein Land, das sich seit Monaten in einer schwierigen Lage befindet.

Die Gemeinschaft Sant'Egidio hat in den vergangenen Wochen Kontakt mit den Verantwortlichen der FDPC aufgenommen und mehrere Male die Freilassung von Pater Dziedzic und der anderen gefangenen Bürger als humanitäre Geste und Zeichen des guten Willens gefordert.

Die Gemeinschaft Sant'Egidio wird ihrerseits ihren Einsatz für Frieden und Versöhnung in der Zentralafrikanischen Republik fortsetzen.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
20 März 2017
ROM, ITALIEN

Tagung mit Vertretern der Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Afrika und Lateinamerika

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
9 März 2017
MAPUTO, MOZAMBIQUE

Essen und Rosen im Frauengefängnis Ndlavela in Mosambik verteilt, wo die Armut zur Verlassenheit wird

IT | ES | DE | PT
28 Februar 2017

Abuna Matthias, der Patriarch der äthiopischen Kirche, hat wenige Tage nach seinem Besuch einen Brief an die Gemeinschaft geschrieben

IT | EN | ES | DE | FR
18 Februar 2017
BARCELONA, SPANIEN

Der Kardinal und der Imam von Bangui sprechen über den Friedensprozess in der Zentralafrikanischen Republik als ein übertragbares Modell

IT | ES | DE | FR
9 Februar 2017

Sant'Egidio feiert den 49. Jahrestag mit dem Volk der Gemeinschaft

IT | ES | DE | FR | PT | CA
3 Februar 2017
GOMA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Brief aus Goma im Kongo: Wir sind zu Fürsprechern für die in der Peripherie der Stadt verlassenen alten Menschen geworden

IT | EN | ES | DE | FR
all news
• DRUCKEN
18 März 2017
Radio Vaticana

Telemedicina: nuova frontiera per la cooperazione in Africa

17 März 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Le politiche sulle migrazioni devono partire dai giovani africani che usano Internet e il cellulare

14 März 2017
Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Per una nuova cittadinanza globale. La conoscenza strumento di pace

9 März 2017
Famiglia Cristiana

Andrea Riccardi: Guerra fredda? No, molto peggio

2 Januar 2017
Gazzetta di Parma

Le vie del centro invase dai colori della pace

2 Januar 2017
Il Secolo XIX

Marcia della pace, in 1.500 con i profughi

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Libya: The humanitarian agreement for the region of Fezzan, signed at Sant'Egidio on June 16th 2016 (Arabic text)

Nuclear Disarmament Symposium on the 70 th anniversary of the atomic bomb. Hiroshima, August 6 2015

alle dokumente
• BÜCHER

La forza disarmata della pace





Jaca Book

Eine Zukunft für meine Kinder





Echter Verlag
alle bücher