Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
18 Dezember 2014 | ROM, ITALIEN

Einverständniserklärung zwischen dem Bildungsministerium und der Gemeinschaft Sant'Egidio "über Integration und Solidarität"

 
druckversion

In Rom wurde eine Einverständniserklärung zwischen dem Ministerium für Bildung, Universität und Forschung (MIUR) und der Gemeinschaft Sant'Egidio unterzeichnet. Das von der Ministerin Stefania Giannini und dem Präsidenten der Gemeinschaft, Marco Impagliazzo, unterschriebene Abkommen ist ein konkreter Schritt zu einer organischen Zusammenarbeit zwischen der Gemeinschaft und den Bildungsreinrichtungen zur Förderung von Initiativen der Integration und Solidarität auf allen Ebenen.

Das Dokument beinhaltet eine Anerkennung der Jahrzehnte langen umfassenden Aktivitäten der Gemeinschaft Sant'Egidio im Erziehungsbereich (Prävention von Schulverweigerung, Unterstützung von Kindern aus sozial schwierigen Familien, das Projekt "Schule des Friedens" zur Schulunterstützung und Friedenserziehung in städtischen Randvierteln, schulische Integration von Sinti und Roma und auch Schule für Sprache und Kultur für junge und erwachsene Immigranten). Es werden Vorschläge für eine Zusammenarbeit mit schulischen Einrichtungen gemacht mit dem Ziel, die Pädagogik und soziale Integration zu verbessern.

Das Protokoll ist für drei Jahre abgefasst und sieht ein gemeinsames Vorgehen des MIUR und von Sant'Egidio vor, um "Initiativen von Schülern und Jugendlichen zur Stärkung des Wertes der Solidarität zu organisieren", "in der Welt der Schule Erziehungsprojekte in Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft durchzuführen", "Initiativen, Kampagnen und kulturelle Bildungsangebote anzubieten" mit besonderer Aufmerksamkeit "für die Betreuung und Erziehung von Jugendlichen" und "für die Förderung von Integration auf allen Ebenen".

 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
20 März 2017

Internationaler Tag gegen Rassismus, Marco Impagliazzo: "Mit Dialog und Integration der Intoleranz entgegentreten"

IT | ES | DE | FR | PT
20 März 2017
ROM, ITALIEN

Tagung mit Vertretern der Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Afrika und Lateinamerika

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
11 März 2017
PARIS, FRANKREICH

Auch Frankreich richtet humanitäre Korridore für syrische Flüchtlinge ein

IT | ES | DE | FR | PT | NL | PL
3 März 2017
ADJUMANI, UGANDA

Die Kinder von der School of Peace im Flüchtlingslager Nyumanzi lernen jeden Tag und sind stolz darauf

IT | ES | DE | NL
9 Februar 2017

Sant'Egidio feiert den 49. Jahrestag mit dem Volk der Gemeinschaft

IT | ES | DE | FR | PT | CA
3 Februar 2017
ROM, ITALIEN

Besuch des slowenischen Parlamentspräsidenten Milan Brglez bei der Gemeinschaft Sant'Egidio

IT | ES | DE | PT
all news
• DRUCKEN
21 März 2017
Avvenire

Dal Papa il presidente Kagame, una svolta. La Chiesa in Ruanda. Purificare la memoria

20 März 2017
SIR

Giornata contro il razzismo: Impagliazzo (Sant’Egidio), riflettere “sulle crescenti manifestazioni d’intolleranza e violenza”

6 März 2017
Avvenire

La chiusura dell'ultimo «carcere» psichiatrico. Opg, un'altra vittoria della vita

6 März 2017
L'huffington Post

15 Paesi dell'Unione equivalgono a un solo corridoio umanitario, fatto dalla società civile

2 März 2017
Avvenire

Il Senato dà il via libera alla legge. Ora spetta alla Camera l'ok definitivo

27 Februar 2017
Vatican Insider

Usa, la solidarietà tra musulmani ed ebrei che parla al mondo

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
28 März 2017 | ROM, ITALIEN

Presentazione del libro "Perseguitati"

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Grußwort von Marco Impagliazzo am Ende der Liturgie zum 48. Jahrestag der Gemeinschaft Sant'Egidio

alle dokumente
• BÜCHER

Il martirio degli armeni





La Scuola

Keerpunt





Lannoo Uitgeverij N.V
alle bücher

FOTOS

1180 besuche

1123 besuche

1151 besuche

1144 besuche

1234 besuche
alle verwandten medien