Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
15 Januar 2015 | MÖNCHENGLADBACH, DEUTSCHLAND

Gedenken an die Opfer von Terror und Gewalt angesichts der Attentate in Frankreich und Nigeria

 
druckversion

Am 13. Januar 2015 lud die Gemeinschaft Sant'Egidio zu einem Friedensgebet und dem Gedenken an alle Opfer des Terrorismus in Frankreich und Nigeria in die Citykirche ein. Menschen aller Generationen und Konfessionen sowie Flüchtlingsfamilien aus dem Irak und Syrien nahmen zahlreich an dieser Veranstaltung teil. In diesem Gebet wollten alle eine Antwort geben auf die Gewalt, den Terror und die Kriege in der Welt und zum Ausdruck bringen, dass wir die Unterschiede und Trennungen, die uns voneinander entfernen, überwinden möchten.


Dann wurde aller Männer, Frauen und Kindern gedacht, die Opfer einer unsäglichen Gewalt geworden sind, vor allem in bei den Anschläge in Paris und den Terrorangriffen in Nigeria. Es wurde auch an die 140 Kinder und Jugendliche in der Schule von Peshawar in Pakistan, an die vertriebenen Christen und Jesiden im Sindschar Gebirge, die Millionen Flüchtlinge aus dem Irak, Syrien und den Ländern Afrikas erinnert. Danach wurden die Namen der Länder verlesen, in denen heute Kriege und gewalttätige Konflikte bestehen. Für jedes Land wurde eine Kerze entzündet.

Die verbreitete Feindschaft und Gewalt fordert uns auf, das Gute zu tun und das Evangelium des Friedens zu verkünden. Jeder kann den Frieden weitergeben und für den Frieden beten und arbeiten. Ein Beispiel dafür sind die Jugendlichen der Regenbogenschule, die auch Schulen des Friedens genannt werden. Sie verbringen ihre Freizeit mit Kindern, die es schwer haben, weil sie aus anderen Ländern zu uns gekommen sind, aus Pakistan, Afghanistan, Syrien oder Irak. Die Jugendlichen hören die Nachrichten abends jetzt anders, weil es um ihre kleinen Freunde geht. So beginnt der Frieden! Im Herzen des Menschen, das sich bildet und Wissen aneignet, um dem anderen verbunden zu sein.

Überall auf der Welt sind die Gemeinschaften von Sant'Egidio im Einsatz für den Frieden vereint, um die Kultur des Zusammenlebens aufzubauen, die die Wurzel für eine friedliche Zukunft ist.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
24 März 2017
ROM, ITALIEN

Ökumenischer Gottesdienst für Europa am Vorabend des 60. Jahrestages der Römischen Verträge

IT | DE | FR
19 März 2017
WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an Wurzelsepp und die vielen einsam und verlassen Verstorbenen

14 März 2017
PARIS, FRANKREICH

Ab heute humanitäre Korridore für Flüchtlinge auch in Frankreich, Unterzeichnung des Abkommens im Élysée-Palast heute Vormittag

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL | RU | PL | HU
14 März 2017

Das Zeugnis unserer Freundin und Schwester Dagmar Schmidt weiter mit Leben erfüllen

11 März 2017
PARIS, FRANKREICH

Auch Frankreich richtet humanitäre Korridore für syrische Flüchtlinge ein

IT | ES | DE | FR | PT | NL | PL
1 März 2017

Aschermittwoch, Beginn der Fastenzeit

IT | EN | ES | DE | FR | PT
all news
• DRUCKEN
20 März 2017
Main-Post

Zum Gedenken an die Einsamen

15 März 2017
Avvenire

Anche in Francia corridoi umanitari. L'Italia è il modello

14 März 2017
SIR

Corridoi umanitari in Francia: Régnier (Comunità di Sant’Egidio), “è in gioco la pace e l’avvenire dell’Europa”

14 März 2017
L'Osservatore Romano

Un'alleanza per i rifugiati

14 März 2017
Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Per una nuova cittadinanza globale. La conoscenza strumento di pace

14 März 2017
Corriere.it

Corridoi Umanitari, la Francia accoglie 500 profughi siriani ed iracheni

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
11 April 2017 | WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Gebetswache zum Gedenken an die Glaubenszeugen unserer Zeit

18 März 2017

Ökumenisches Gedenken an Wurzelsepp und alle Freunde, die in Armut oder nach einem harten Leben auf der Straße gestorben sind

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Libya: The humanitarian agreement for the region of Fezzan, signed at Sant'Egidio on June 16th 2016 (Arabic text)

Nuclear Disarmament Symposium on the 70 th anniversary of the atomic bomb. Hiroshima, August 6 2015

alle dokumente
• BÜCHER

La forza disarmata della pace





Jaca Book

Martyr. Vie et mort du père Jacques Hamel





Editions du Cerf
alle bücher