Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
24 März 2015 | MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Sant’Egidio feiert mit vielen Freunden den 47. Jahrestag

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz und Erzbischof von München, Kardinal Marx, dankt der Gemeinschaft für ihren Einsatz in Kirche und Welt

 
druckversion

Zum 47. Jahrestag der Gemeinschaft Sant'Egidio wurde in München in der vollbesetzten Kirche St. Margaret ein schönes Fest mit vielen Freunden gefeiert. Den Vorsitz der Liturgie übernahm Kardinal Reinhard Marx, der Erzbischof von München und Freising und Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz. Kardinal Marx dankte der Gemeinschaft, dass sie in den bewegten 68er Jahren die wahre Revolution der Herzen umgesetzt hat, die wirklich zur Veränderung der Welt führt. Auch fünfzig Jahre nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil bleibe es nach den Worten des Münchner Erzbischofs eine Aufgabe, die Konzilsaussagen über die Laien vollständig umzusetzen. Dazu leiste Sant'Egidio einen wichtigen Beitrag, wofür er auch als Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz danke. Zudem sei gerade in unserer schwierigen Zeit das Friedensengagement und der Einsatz für den Dialog unter den Religionen durch die Gemeinschaft ein wichtiges Zeugnis für die ganze Kirche und Welt.

Seit vielen Jahren ist die Gemeinschaft Sant'Egidio in München anwesend und engagiert sich vor allem für alte Menschen und alleinstehende und bedürftige Menschen in einer Mensa, die von den Jugendlichen der Gemeinschaft betrieben wird. Besonders bekannt wurde Sant'Egidio in München durch das große internationale Friedenstreffen der großen Weltreligionen im Geist von Assisi im Jahr 2011.

Ursula Kalb, die Verantwortliche von Sant'Egidio in München dankte dem Kardinal und den vielen Freunden für ihre Unterstützung. In Bezug auf die Armen sagte sie: "Sie haben uns viele Dinge der Welt erklärt, die uns unklar oder unverständlich geblieben wären. Sie sind ein sicherer Kompass für die Kultur des Humanen, denn sie zeigen uns das wahre Leben." Die Barmherzigkeit sei von besonderer Bedeutung, um in der heutigen Welt das Evangelium zu verkünden.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
31 Mai 2011

Feier des Gründungstages der Gemeinschaft Sant'Egidio in Würzburg

IT | ES | DE | FR | CA | NL | RU
1 März 2016
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Sant'Egidio feiert den 48. Jahrestag der Gemeinschaft als Volk von Armen und Freunden der Armen

IT | DE
4 Februar 2016

Arme und Freunde der Armen: Das Volk von Sant'Egidio feiert heute den 48. Gründungstag der Gemeinschaft

IT | ES | DE | FR
18 Juli 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

No More Walls – ein Friedensfest, das Grenzen überwindet

IT | EN | ES | DE | PT | CA | ID
24 Mai 2017

Sant’Egidio und die deutsche Regierung unterzeichnen ein Abkommen über eine engere Zusammenarbeit zu den Themen Frieden und Armutsbekämpfung

IT | ES | DE | FR | CA
1 Mai 2017
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Festgottesdienst mit den Armen und Freunden der Gemeinschaft

all news
• DRUCKEN
5 März 2014
Il Messaggero

Quell'esercito di disperati che sopravvive come può

9 Februar 2014
Corriere Mercantile

Sant'Egidio, 46 anni di solidarietà

7 Februar 2014
Avvenire

Sant'Egidio. Becciu: tra i poveri, per i poveri

7 Februar 2014
L'Osservatore Romano

Per una Chiesa in uscita

22 Februar 2015
Il sole 24 ore.com

Merkel: rispettare integrità ucraina

22 Februar 2015
OnuItalia

Merkel a Roma: a Sant’Egidio, siete gente coraggiosa

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Homilía del cardenal Jaime Lucas Ortega y Alamino, arzobispo de La Habana, en la liturgia de acción de gracias por el 47 aniversario de la Comunidad de Sant'Egidio

alle dokumente

FOTOS

329 besuche

304 besuche

290 besuche

311 besuche

288 besuche
alle verwandten medien