Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
13 April 2015 | ROM, ITALIEN

Überreichung einer Reliquie des Hl. Maximilian Kolbe an die St. Bartholomäusbasilika auf der Tiberinsel

Marco Gnavi von der Gemeinschaft Sant'Egidio und Fra Marco Tasca, Generalminister der Minoriten (Franziskaner-Konventualen) standen der Feier vor

 
druckversion

Am Montag, 13. April, wurde der St. Bartholomäusbasilika auf der Tiberinsel, dem Gedenkort an die neuen Märtyrer des 20. und 21. Jahrhunderts eine Reliquie des Hl. Maximilian Kolbe übergeben. Dieser polnische Franziskaner wurde vom Hl. Johannes Paul II. bei der Heiligsprechung als "Patron unseres schwierigen Jahrhunderts" bezeichnet (10. Oktober 1982). In sehr jungen Jahren trat er in den Orden der Minoriten (Franziskaner-Konventualen) ein und gründete die "Miliz der Unbefleckten", eine im ländlichen Bereich sehr verbreitete und aktive Bewegung in Polen, das wenige Jahre zuvor die Unabhängigkeit wiedererlangt hatte. 1922 errichtete Kolbe in der Nähe von Warschau den Konvent Niepokalanów, die "Stadt der Unbefleckten". Er wurde zum Zentrum der spirituellen und religiösen Erneuerung in einer Zeit tiefgreifender sozialer und kultureller Veränderungen.

Trotz der angegriffenen Gesundheit brach Kolbe 1930 in die Mission nach Japan und Indien auf, weil er die Herausforderung spürte, das Evangelium dort zu verkünden, wohin es noch nicht gelangt war. Bei der Rückkehr nach Polen wurde er wenige Tage nach der deutschen Invasion verhaftet. 1941 wurde Kolbe in das Konzentrationslager Auschwitz deportiert, wo er am 13. August 1941 sein Leben als Tausch für das eines Familienvaters hingab, der zum Tod im "Hungerblock" verurteilt worden war. Das war eine Vergeltungsmaßnahme wegen der Flucht eines Gefangenen. In Auschwitz, das mehr als jeder andere Ort ein Symbol für den Abgrund des Bösen im 20. Jahrhundert darstellt, "starb ein Mensch, doch die Menschlichkeit wurde gerettet", schrieb Karol Wojtyla im Jahr 1976 als Erzbischof von Krakau.

Den Vorsitz bei der Feier übernahmen Msgr. Marco Gnavi von der Gemeinschaft Sant'Egidio und Fra Marco Tasca, Generalminister der Minoriten (Franziskaner-Konventualen).

Neben den Reliquien des Hl. Maximilian wurde der St. Bartholomäusbasilika auch ein Gebetbuch mit folgender eigener handschriftlicher Widmung von 1937 übergeben: "An Bruder Jaroslaw Maria. Wer die Unbefleckte andächtig liebt, wird gerettet, wird heilig und führt andere zur Heiligkeit. Bruder Maximilian Maria Kolbe".


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
20 Januar 2017
ROM, ITALIEN

Das Gedenken an die seligen Märtyrer von Pariacoto in Peru wird in der St. Bartholomäusbasilika auf der Tiberinsel gepflegt

IT | ES | DE
3 April 2017

Auf dem Weg zum Osterfest 2017 - Gedenkgebete an die Märtyrer unserer Zeit

IT | ES | DE | CA
3 Juni 2011

Rom: In der St. Bartholomäusbasilika wurde die Stola von Ragheed Aziz Ganni übergeben, einem in Mosul im Irak getöteten chaldäischen Priester

IT | EN | ES | DE | FR | CA | NL
17 September 2010

Rom: Gedenken in der St. Bartholomäusbasilika an einen kambodschanischen Bischof, der Opfer des Genozids der Roten Khmer wurde

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
30 März 2010

Rom: Gebet zum Gedenken an die Glaubenszeugen und Märtyrer unserer Zeit - Homilie Kardinal Stanisław Ryłko

IT | DE
8 Juli 2017
GOMA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Zehn Jahre nach seiner Ermordung begehen wir das Gedenken an Floribert Bwana Chui, einen kongolesischen Märtyrer der Korruption

IT | ES | DE | FR | PT | CA
all news
• DRUCKEN
20 April 2017
el Periódico

El papa recordará el sábado a los "nuevos mártires del siglo XX y XXI

21 Juli 2017
Vatican Insider

Padre Jaques Hamel, Chiesa e Stato insieme per celebrare il primo anniversario della morte

16 Mai 2017
La Civiltà Cattolica

La corruzione che uccide. La storia di Floribert Bwana Chui

10 Mai 2017
Avvenire

Pakistan. Shahbaz Bhatti, sangue cristiano versato per gli altri

25 April 2017
Corriere della Sera

Bergoglio disarmato di fronte alla violenza

24 April 2017
Vatican Insider

Il Papa: “I campi profughi sono campi di concentramento”

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
23 Mai 2017 | SAN SALVADOR, EL SALVADOR

Oración en memoria del segundo aniversario de la beatificación del Beato Óscar Romero

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Christians in the middle east: What Future ?

alle dokumente
• BÜCHER

Leben und Sterben von Jaques Hamel





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

450 besuche

432 besuche

451 besuche

506 besuche

494 besuche
alle verwandten medien