Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
13 April 2015

Riccardi: Erneutes Massaker an Zivilisten in Aleppo. Es ist eine Schande, dass die internationale Gemeinschaft keinen Waffenstillstand aus humanitären Gründen durchsetzt

Der Gründer der Gemeinschaft Sant'Egidio nach dem Bombenangriff auf eine Schule der syrischen Stadt, bei dem Schüler und Lehrer ums Leben kamen.

 
druckversion

Rom - "In Aleppo sterben immer noch unschuldige Bürger, ohne dass die internationale Gemeinschaft eine Initiative zur Rettung der Bevölkerung von Aleppo vorschlägt. In diesem Konflikt werden seit über zwei Jahren Tausende zu Opfern und verlieren ihre Heimat." Nach dem neuesten Bombenangriff auf die Schule Saed al-Ansari im Distrikt Mashad in Aleppo, bei dem einige Schüler zwischen 12 und 15 Jahren und drei Lehrer ums Leben kamen, fordert der Gründer der Gemeinschaft Sant'Egidio, Andrea Riccardi, einen Waffenstillstand, damit die Kämpfe aufhören und den Einwohnern Hilfe geleistet werden kann:
"Man darf nicht untätig bleiben angesichts von täglich neuen Opfern einer Tragödie, bei der eine Stadt immer mehr vernichtet wird, die für Jahrhunderte langes Zusammenleben von Christen und Muslimen steht. Die internationale Gemeinschaft muss dringend handeln und auf die Konfliktparteien Einfluss nehmen, damit sofort ein humanitärer Korridor eingerichtet wird zur Versorgung der Einwohner. Wenn nichts unternommen wird, entspricht das der Entscheidung, in schrecklich kurzer Zeit die übrig gebliebenen Menschen in der Stadt sterben zu lassen."

Andrea Riccardi hat den Appell "Save Aleppo" verfasst und am 22. Juni 2014 veröffentlicht. Tausende Personen haben ihn durch ihre Unterschrift unterstützt, überwiegend Vertreter von Institutionen und aus der Kultur. Im Appell heißt es: "Aleppo ist mehr wert als eine parteiische Äußerung im Konflikt! Humanitäre Korridore müssen sofort eingerichtet werden, um die eingekesselte Zivilbevölkerung zu versorgen... Im Namen der Leidenden gilt es, dem Frieden zum Durchbruch zu verhelfen", damit "dieser für viele Völker historische Ort wieder eine Zukunft bekommt".


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
25 November 2016
PARIS, FRANKREICH

Frieden in Syrien, Irak und der Zentralafrikanischen Republik - Gespräch von Andrea Riccardi mit dem französischen Außenminister Jean Marc Ayrault

IT | ES | DE | FR | PT
21 Oktober 2016

Weitere Flüchtlinge werden durch die humanitären Korridore am Montag in Fiumicino ankommen

IT | ES | DE | FR
19 September 2016
PERUGIA, ITALIEN

Perugia: Ehrendoktorwürde an den ökumenischen Patriarchen von Konstantinopel, Bartholmäus I.

IT | EN | ES | DE | PT
17 September 2016

Andrea Riccardi, 2016: Geschenk und Geste der Vorsehung

IT | EN | ES | DE | ID
11 August 2016
VATIKANSTADT

Mittagessen von Papst Franziskus im Haus Santa Marta mit den syrischen Flüchtingen, die von Lesbos gekommen sind und nun von Sant'Egidio begleitet werden

IT | ES | DE | FR | PT | CA | HU
10 August 2016

Die Gemeinschaft Sant’Egidio fordert erneut und eindringlich einen Waffenstillstand für die Stadt Aleppo

IT | ES | DE | FR | PT
all news
• DRUCKEN
4 Dezember 2016
Famiglia Cristiana

Andrea Riccardi: La scomparsa del leader Fidel e il giudizio della storia

2 Dezember 2016
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Cinquant'anni fa, la Bibbia rossa di Mao: storia di una grande illusione (e manipolazione) di massa

1 Dezember 2016
Famiglia Cristiana

Non solo aborto, nella lettera anche poveri e Bibbia

27 November 2016
La Nazione

Don Milani, il diario dei ricordi di Gesualdi. Betori: Ripartiamo da Esperienze Pastorali

26 November 2016
Notizie Italia News

Commenti: La novità del primo papa della globalizzazione

25 November 2016
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Francesco è il primo Papa globale. Vuole una Chiesa larga, misericordiosa e attrattiva

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
16 November 2016 | CERGY, FRANKREICH

Mondialisation et art de la paix : le rôle de Sant’Egidio, avec Andrea Riccardi

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Andrea Riccardi - Oriente y Occidente - Diálogos de civilización

alle dokumente
• BÜCHER

Périphéries





Editions du Cerf

L'Altro, l'Atteso





San Paolo
alle bücher

FOTOS

1333 besuche

1257 besuche

1179 besuche

1257 besuche

1457 besuche
alle verwandten medien

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri