change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
21 Mai 2015

Worte von Papst Franziskus

Es ist gerade die Liebe Christi, die der Heilige Geist in unseren Herzen ausgießt, die jeden Tag Wunder in der Kirche und in der Welt wirkt

Viele kleine und große Gesten gehorchen dem Gebot des Herrn: "Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe"

 
druckversion

Es ist gerade die Liebe Christi, die der Heilige Geist in unseren Herzen ausgießt, die jeden Tag Wunder in der Kirche und in der Welt wirkt. Viele kleine und große Gesten gehorchen dem Gebot des Herrn: "Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe" (Joh 15,12). Kleine Gesten aller Tage, Gesten der Nähe gegenüber einem alten Menschen, einem Kind, einem Kranken, einem Menschen, der allein ist und in Schwierigkeiten steckt, ohne ein Zuhause, ohne Arbeit, gegenüber einem Immigranten, einem Flüchtling… Dank der Kraft dieses Wortes Christi kann ein jeder von uns dem Bruder und der Schwester, denen er begegnet, zum Nächsten werden. Gesten der Nähe, der Verbundenheit. In diesen Gesten zeigt sich die Liebe, die Christus uns gelehrt hat.

Regina Coeli, 10. Mai 2015