change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
26 Mai 2015

"Pater Paolo und Syrien…" - fast zwei Jahre nach der Entführung. Ein Treffen, um zu verstehen und zu gedenken

Es spricht Marco Impagliazzo, der Präsident der Gemeinschaft Sant'Egidio , die seit zwei Jahren jeden Abend für den entführten Jesuiten betet. Das vollständige Programm

 
druckversion

Kurz vor dem zweiten Jahrestag der Entführung von Pater Paolo Dall'Oglio und angesichts der Verschlimmerung des zerstörerischen syrischen Konfliktes organisieren die Nationale Föderation der italienischen Presse und Articolo21 am 26. Mai 2015 um 16.30 Uhr am Sitz von FNSI (Via Vittorio Emanuele II 349) zu einer Konferenz mit dem Thema "Pater Paolo und Syrien…" ein. Dadurch soll ein spiritueller und kultureller Beitrag geleistet werden, um den Konflikt zu verstehen, wie auch seine Ursachen und das Zusammenleben als Kompass für einen Ausweg aus der Krise.

Beiträge

Dr. Nader Akkad, Nationaler Vertreter der Abteilung für interreligiösen Dialog UCOII
Prof. Antoine Courban, Dozent der Saint Joseph University
Prof. Marco Impagliazzo, Präsident der Gemeinschaft Sant'Egidio
P. Luciano Larivera SJ, Schriftsteller von "La Civiltà Cattolica"
P. Giovanni La Manna SJ, Rektor des Instituts "Massimo"

Moderation

Santo Della Volpe, Präsident von FNSI
Giuseppe Giulietti, Sprecher von Articolo21

Familienangehörige und Freunde des am 29. Juli 2013 in Raqqa Entführten werden anwesend sein


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
13 Februar 2016

Syrien, das Abkommen von München ist ein Anfang, doch die Bombardierungen müssen aufhören

IT | ES | DE | FR | PT | CA
14 September 2015

Die Stimmen der verfolgten Christen waren in Tirana zu hören. Am Fest Kreuzerhöhung hören wir erneut auf sie

IT | DE
18 Juli 2014

Der Erzbischof von Aleppo schreibt der Gemeinschaft Sant'Egidio: "Herzlichen Dank für die gesendeten Hilfsgüter"

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | UK
11 März 2017
PARIS, FRANKREICH

Auch Frankreich richtet humanitäre Korridore für syrische Flüchtlinge ein

IT | ES | DE | FR | PT | NL | PL
all news
• DRUCKEN
3 Mai 2016
Europa Press

Un centenar de refugiados sirios llega a Italia gracias a los corredores humanitarios

3 Mai 2016
El Pais (Spagna)

Italia acoge a través de una comunidad católica a 101 refugiados desde Líbano

3 Mai 2016
ABC

Llegan a Italia 101 sirios salvados a través de los «corredores humanitarios»

20 Dezember 2015
La Vanguardia

Sant Egidi indica el camino

28 Oktober 2017
Corriere della Sera

Ponti aerei umanitari. Sant'Egidio accoglie il millesimo profugo

27 Oktober 2017
Il Sole 24 ore

Corridoi umanitari, altri 120 profughi siriani a Fiumicino

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
18 Januar 2018 | ROM, ITALIEN

'Siamo qui, siamo vivi. Il diario inedito di Alfredo Sarano e della famiglia scampati alla Shoah'. Colloquio sul libro

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Grußwort von Marco Impagliazzo am Ende der Liturgie zum 48. Jahrestag der Gemeinschaft Sant'Egidio

alle dokumente