Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
18 Juni 2015

"Laudato sì": Sant'Egidio mit einem Beitrag bei der Vorstellung der Enzyklika von Papst Franziskus

Die Gemeinschaft ruft dazu auf, Zeugnisse von eigenen Erfahrungen in städtischen Randgebieten für eine neue integrale Ökologie zu geben

 
druckversion

Heute wurde die Enzyklika von Papst Franziskus mit dem Titel Laudato sì über die Sorge für das gemeinsame Haus vorgestellt. An der Pressekonferenz nahmen der Metropolit von Pergamon, Joannis Zizioulas, als Vertreter von Patriarch Bartholomäus, Kardinal Turkson, der Präsident des Päpstlichen Rates für Gerechtigkeit und Frieden, teil, sowie zwei Experten von Weltruf, John Schellnhuber vom Potsdam Institute for Climate Impact Research, und Carolyn Woo, Präsidentin der Catholic Relief Services. Mit ihnen wurde auch eine Delegation der Gemeinschaft Sant'Egidio zur Vorstellung eingeladen, die über die Schwierigkeiten in den Randgebieten und über das tägliche Engagement vieler Menschen unterschiedlichen Alters und verschiedener Herkunft sprach, um sie in Orte der Menschlichkeit, Solidarität und Hoffnung zu verwandeln.
Dieser Einsatz für das Gemeinwohl wird vom Papst in der Enzyklika gefordert und beinhaltet solidarische Entscheidungen auf der Grundlage einer "bevorzugten Option für die Armen" und einer "Solidarität zwischen den Generationen". 

Der gesamte Text der Enzyklika Laudato sì

Nicht nur Natur: Erde und Geschwisterlichkeit - die Sorge von Franzikus für das gemeinsame Haus (Leitartikel von Andrea Riccardi IT)
 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
20 September 2016
ASSISI, ITALIEN

Die Christen, Bäume des Lebens, die die Gleichgültigkeit aufsaugen. Papst Franziskus beim Friedensgebet in Assisi

IT | EN | ES | DE | PT | HU
22 August 2017

Für den Papst ist die Integration der wesentliche Prozess. Ein Artikel von Andrea Riccardi über die Botschaft von Papst Franziskus über die Migranten

IT | ES | DE | FR
12 November 2016
ROM, ITALIEN

Jubiläum der Ausgegrenzten: Papst Franziskus bittet die Armen im Namen aller Christen um Vergebung

IT | ES | DE | FR | PT | HU
23 Juni 2016
VATIKANSTADT

Papst Franziskus empfängt Andrea Riccardi und spricht seine Ermutigung für die humanitären Korridore aus

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | UK
6 Mai 2016

Rom: Karlspreisverleihung an den Papst. Riccardi: "Mit Franziskus für einen neuen europäischen Humanismus träumen und arbeiten"

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | RU
12 März 2016

Drei Jahre mit Papst Franziskus, um Brücken und nicht Mauern zu bauen. Das Geschenk eines neuen missionarischen Aufbruchs

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
all news
• DRUCKEN
21 März 2017
Clarín

El Papa Francisco, los refugiados y los corredores humanitarios

21 September 2016
Diario Co Latino

“Las Iglesias solo queremos la paz”: Jaime Aguilar

21 September 2016
El Pais (Spagna)

El papa Francisco pide que ante la guerra no haya "división entre las religiones"

15 September 2016
Iglesia en directo

Asís: el diálogo interreligioso por la paz, 30 años después

29 Juli 2016
El Mundo

El Papa pide a los jóvenes que sean "sembradores de esperanza"

6 März 2016
La Vanguardia

El Papa alaba "el signo de paz" del proyecto italiano de pasillo humanitario para traer mil refugiados sirios en 2 años

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Zeugnis von Jaime Aguilar, Gemeinschaft Sant'Egidio in El Salvador

Grußwort von Andrea Riccardi, dem Gründer der Gemeinschaft Sant'Egidio, anlässlich des Besuchs von Papst Franziskus bei der Gemeinschaft

Zeugnis von Dawood Yousefi, Flüchtling aus Afghanistan

Zeugnis von Daniel, arbeitsloser Familienvater

alle dokumente

FOTOS

221 besuche

181 besuche

363 besuche

126 besuche

154 besuche
alle verwandten medien