Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
24 Juli 2015 | MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Bürgerpreis des Bayerischen Landtags an die Gemeinschaft Sant'Egidio

Ausgezeichnet wird der Einsatz für Menschen auf der Flucht, um eine Willkommenskultur zu fördern

 
druckversion

Mit großer Freude hat die Gemeinschaft Sant'Egidio die Nachricht von der Auszeichnung mit dem diesjährigen Bürgerpreis des Bayerischen Landtags zum Thema "Willkommen! Bürgerschaftliche Initiativen für Menschen auf der Flucht" entgegengenommen. Mit dem Preis werden bürgerschaftliche Initiativen gewürdigt, die Menschen auf der Flucht die Ankunft und die erste Zeit ihres Aufenthalts in Bayern erleichtern wollen. Es wird ein ehrenamtlich durchgeführtes und auf Dauer angelegtes Projekte ausgezeichnet, das einen Beitragt leistet, Asylsuchende in Bayern willkommen zu heißen und auf vielfältige Art und Weise zu unterstützen.

Sant'Egidio in Deutschland engagiert sich seit 1989 für Menschen, die als Flüchtlinge nach Deutschland kommen oder als Ausländer in Deutschland leben. Die Gemeinschaft organisiert seit über 25 Jahren unentgeltliche Deutschkurse in der Würzburger Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende und in Räumen der Stadt. Im Verlauf der Jahre sind persönliche Freundschaften zu Menschen aus aller Welt und kulturelle Initiativen entstanden. Über 10.000 Menschen haben in den Jahren die Deutschkurse der Schule für deutsche Sprache und Kultur besucht. In der Bewegung "Menschen des Friedens" haben sich Menschen aller Kulturen, Völker und Religionen zusammengeschlossen. Sie organisieren Veranstaltungen zur Förderung des Zusammenlebens in der deutschen Gesellschaft, feiern religiöse Feste gemeinsam (z.B. Feste zum Ramadan oder Weihnachten), laden zu Gedenkgebeten mit dem Titel "Sterben auf dem Weg der Hoffnung" zum Weltflüchtlingstag, um an das Leid der Menschen auf der Flucht zu erinnern, oder veranstalten Kundgebungen, die der Begegnung von Einheimischen mit Menschen und Kulturen aus vielen Teilen der Welt dienen. Sie beteiligen sich an Besuchsdiensten und Freundschaften für alleinstehende und einsame alte Menschen vor allem in Heimen.

Besonders an Weihnachten feiert die Gemeinschaft Sant'Egidio seit mehr als 30 Jahren weltweit in über 70 Ländern große Festmähler. Darin wird verdeutlicht, dass Menschen aller Völker und Kulturen den Traum von einer Menschheitsfamilie leben.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
1 März 2016
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Sant'Egidio feiert den 48. Jahrestag der Gemeinschaft als Volk von Armen und Freunden der Armen

IT | DE
30 März 2011

Würzburg: Menschen des Friedens organisieren ein Fest zum "Nowruz", dem persischen Neujahrsfest

IT | ES | DE | FR | CA
24 Oktober 2015
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Bürgerpreis des Bayerischen Landtags an die Gemeinschaft Sant’Egidio verliehen

IT | ES | DE
6 Mai 2016

Rom: Karlspreisverleihung an den Papst. Riccardi: "Mit Franziskus für einen neuen europäischen Humanismus träumen und arbeiten"

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | RU
27 Juli 2017
WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Sprache, Kultur und Solidarität – die Schlüssel der Integration

all news
• DRUCKEN
5 März 2014
Il Piccolo

Premio Magajna a una volontaria africana

1 März 2014
La Sicilia

Elefantino d'Argento, riconoscimento dell'Amministrazione comunale alla Comunità di Sant'Egidio

23 Februar 2017
Main-Post

Abschiebung in die Ungewissheit

31 März 2016
Vatican Insider

Ad Andrea Riccardi il Premio Umanesimo 2016

20 Oktober 2015
Main-Post

Sant'Egidio erhält Bürgerpreis des Landtags

14 November 2014
Sueddeutsche Zeitung

Die Ersatzfamilie

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE
Andrea Riccardi

Le discours d'Andrea Riccardi

alle dokumente
• BÜCHER

Das Wort Gottes jeden Tag 2014/2015





Echter Verlag

Das Wort Gottes jeden Tag 2013/2014





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

335 besuche

299 besuche

334 besuche

343 besuche

329 besuche
alle verwandten medien