Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
14 September 2015

Die Stimmen der verfolgten Christen waren in Tirana zu hören. Am Fest Kreuzerhöhung hören wir erneut auf sie

Der Appell von Armash Nalbandian, armenischer Primas von Damaskus, und von Epiphanios, Bischof der koptischen Kirche von Ägypten

 
druckversion

In seiner Rede beim Forum 22 "Migranten - eine globale Herausforderung" richtete Armash Nalbandian, armernischer Primas von Damaskus, einen Appell an die Kirchen des Westens, damit sie die Kirchen in Syrien nicht vergessen und sie in ihren "humanitären, pastoralen Handeln sowie im Einsatz für die Gesundheitsfürsorge" unterstützen. In Bezug auf die Krise im Nahen Osten und auf die damit zusammenhängenden Veränderungen sagte Bischof Nalbandian: "Die Christen haben Jahrhunderte lang mit den Muslimen zusammengelebt. Durch die Erfahrung der gemeinsamen Geschichte haben wir das Zusammenleben gelernt. Die Frage lautet: Welche Form des Islam wird es im Nahen Osten geben? Oder welchen Islam wollen wir. Der Islam durchlebt eindeutig eine innere Krise. Es ist heute eine Identitätskrise. Auch die Islamisten rechtfertigen ihre radikalen Ideologien mit den Schriften, dem Koran und instrumentalisieren sie. Hier können die Christen eine wichtige Rolle spielen. Die Christen im Nahen Osten können die Funktion erfüllen, Brücken zu bauen, und dadurch ihren Beitrag leisten."

Eine andere bekannte Stimme aus dem christlichen Osten stammt von Epiphanios, Bischof der koptisch-orthodoxen Kirche und Förderer einer Bewegung der Solidarität mit den verfolgten Christen. Beim Forum 5 "Die Märtyrer - das Gesicht des Christentums im Wandel" erinnerte Epiphanios an den Austausch von brüderlichen Botschaften zwischen Papst Franziskus und Papst Tawadros II. von Alexandrien. Dazu sagte er: "Das Blut der Märtyrer aus den ersten Jahrhunderten des Christentums war der Samen des Glaubens für das Wachstum des Christentums. Wie für die Märtyrer von heute ist ihr Blut der Same für die Einheit, die wir uns unter den christlichen Kirchen wünschen."

Beim gemeinsamen Gedenken an das Kreuz können die Christen wieder entdecken, dass sie Geschwister sind.

 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
1 Dezember 2016

Weitere 100 Flüchtlinge durch die #corrideiumanitari (humanitären Korridore) in Sicherheit. Das Projekt wird ein Jahr alt und erreicht die Quote 500

IT | DE | FR | PT
26 Mai 2017

Ägypten und Sant’Egidio: Gläubige aller Religionen dürfen die Kopten nicht allein lassen, die Opfer eines unmenschlichen Anschlags geworden sind

IT | ES | DE | FR | HU
all news
• DRUCKEN
28 Mai 2017
Catalunya Cristiana

Els corredors, una gran esperança

20 November 2016
Catalunya Cristiana

«Ser refugiada és començar de zero»

26 Mai 2017
Famiglia Cristiana

Le guerre dimenticate: l'Occidente non può voltare la testa

11 Mai 2017
Famiglia Cristiana

Il dialogo: scelta non debole ripiego

30 April 2017
Corriere della Sera

L’intervento. Il patto con l'islam che aiuta l'unità tra cristiani

28 April 2017
FarodiRoma

In Egitto l’abbraccio del Papa con il Grande Imam di Al-Azhar: Francesco, fratello caro

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
11 Mai 2017 | NOVARA, ITALIEN

Preghiera per la pace con il vescovo armeno di Damasco Armash Nalbandian

10 Mai 2017 | TURIN, ITALIEN

Conferenza sul martirio dei cristiani e il futuro della Siria

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• KEINE TODESSTRAFE
7 Oktober 2015
VEREINIGTE STAATEN

The World Coalition Against the Death Penalty - XIII world day against the death penalty

5 Oktober 2015
EFE

Fallece un preso japonés tras pasar 43 años en el corredor de la muerte

24 September 2015

Pope Francis calls on Congress to end the death penalty. "Every life is sacred", he said

12 März 2015
Associated Press

Death penalty: a look at how some US states handle execution drug shortage

12 März 2015
AFP

Arabie: trois hommes dont un Saoudien exécutés pour trafic de drogue

9 März 2015
Reuters

Australia to restate opposition to death penalty as executions loom in Indonesia

9 März 2015
AFP

Le Pakistan repousse de facto l'exécution du meurtrier d'un critique de la loi sur le blasphème

9 März 2015
AFP

Peine de mort en Indonésie: la justice va étudier un appel des deux trafiquants australiens

28 Februar 2015
VEREINIGTE STAATEN

13 Ways Of Looking At The Death Penalty

15 Februar 2015

Archbishop Chaput applauds Penn. governor for halt to death penalty

11 Dezember 2014
MADAGASKAR

C’est désormais officiel: Madagascar vient d’abolir la peine de mort!

3 Dezember 2014

5th Circuit Court of Appeals stops execution of Scott Panetti!

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Zeugnis des syrisch-orthodoxen Erzbischofs Kawak, Damaskus

alle dokumente

FOTOS

628 besuche

842 besuche

674 besuche

852 besuche

808 besuche
alle verwandten medien