Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
18 November 2015 | LAHORE, PAKISTAN

Seid Orte der Freundschaft und des Friedens bei den Kreuzen der Armen: Besuch von Andrea Riccardi bei den Gemeinschaften in Pakistan

 
druckversion

Andrea Riccardi hat in diesen Tagen die Gemeinschaften von Sant'Egidio in Pakistan besucht, die sich aus diesem Anlass aus 12 Städten in Lahore, der Hauptstadt von Punjab, versammelt haben.

Dieser lang erwartete Besuch bereitete große Freude und ist ein Zeichen der Liebe und Verbundenheit der ganzen Gemeinschaft mit den Christen von Pakistan, die eine Minderheit (2% der Bevölkerung) in einem fast vollkommen muslimischen Land sind und häufig große Schwierigkeiten erleben. Andrea Riccardi sagte: "Keine Gemeinschaft wird jemals vergessen. Es gibt eine Mission von Sant'Egidio in diesem Land, sich bei den vielen Kreuzen des Lebens der Armen zu versammeln unabhängig von ihrer Religion und Orte der Freundschaft und des Friedens für alle aufzubauen."

Einer dieser Orte ist die Schule des Friedens von Yohannabad, einem überwiegend christlichen Stadtviertel ganz am Rand von Lahore. Das Haus der Gemeinschaft ist eine Oase, wo viele Kinder die Wärme einer Familie und Unterstützung für ihre Ausbildung erfahren. Denn in Pakistan ist die Analphabetenquote sehr hoch, Bildung ist eine zentrale Herausforderung, um den Christen zu helfen, das Randdasein zu überwinden.
 
In diesem Viertel gab es im März ein schlimmes Attentat gegen zwei Kirchen, katholisch und evangelisch. Abish, ein Kind der Schule des Friedens, kam dabei ums Leben. Das Treffen von Andrea Riccardi mit seiner Familie war ein Zeichen großer Zuneigung und hat ihnen in ihrem großen Schmerz Trost geschenkt.

Um die Ausbildung junger Christen zu fördern, hat die Gemeinschaft das Programm "Recht auf Schule, Recht auf Zukunft" ins Leben gerufen, das christlichen Jugendlichen aus armen Familien Stipendien für höhere Schulen gewährt.

Die Delegation der Gemeinschaft hat mit Andrea Riccardi die St. Anthony High Scholl besucht, eine der Schulen, in der dieses Programm durchgeführt wird. Die Begeisterung der Lehrer und Schüler war bei einem fröhlichen und auch feierlichen Fest sichtbar, das zu diesem Anlass organisiert wurde. Dies ist der deutliche Beweis für die Bedeutung dieser Unterstützung für die Ausbildung junger Pakistaner.

 Die Familie von Abish

 

 

 

Mediagallery>>   


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
20 Dezember 2016
FAISALABAD, PAKISTAN

Preis des Ministeriums für Menschenrechte an die Gemeinschaft Sant'Egidio für ihren Einsatz für die Armen

IT | EN | DE | FR | PT | NL | ID
16 Dezember 2016
ANTWERPEN, BELGIEN

Gemeinschaft in der Peripherie, Orte der Freundschaft und des Gebetes: Besuch von Andrea Riccardi in Belgien und den Niederlanden

IT | DE
22 Dezember 2011

Andrea Riccardi - Internationaler Pressespiegel

IT | ES | DE | FR | PT
5 Dezember 2011

Der Spielzeugmarkt 2012 der Bewegung "Das Land des Regenbogens"

IT | ES | DE | FR | CA
5 August 2011

Patenschaften und Recht auf Bildung: 27 Jugendliche von den ersten Kindern aus dem Patenschaftsprogramm besuchen heute die Universität

IT | ES | DE | CA | NL
8 Juli 2011

Garoua (Kamerun): In der Schule des Friedens lernt man Solidarität mit den Armen. Ein Besuch bei vernachlässigten Kindern im städtischen Kinderheim

IT | EN | ES | DE | FR | CA | NL
all news
• DRUCKEN
20 Januar 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Quel San Francesco inedito che voleva dialogare con l'Islam

19 Januar 2017
FarodiRoma

“Francesco profeta e uomo di governo”. Il professor Riccardi analizza il Pontificato di Bergoglio, che “inciderà sulla storia di lungo periodo del cattolicesimo"

17 Januar 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: L'Iraq ci dice che anche nel secolo dei diritti umani non c`è posto per i gruppi minoritari

12 Januar 2017
Famiglia Cristiana

Andrea Riccardi: La Turchia di Erdogan fluttua nel vuoto

6 Januar 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Molti, oggi, piangono per Aleppo ma dov'erano nei primi anni dell'assedio?

3 Januar 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: In un mondo dove la speranza è assente, rivendichiamo l'essenza "cristiana" dell'Europa

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
15 Dezember 2016 | ROM, ITALIEN

Presentazione del libro ATLANTE STORICO DEL MONACHESIMO. Andrea Riccardi dialoga con Juan María Laboa

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• KEINE TODESSTRAFE
25 März 2015
PAKISTAN

PAKISTAN: sospesa l'esecuzione di un condannato a morte minorenne

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Andrea Riccardi - Oriente y Occidente - Diálogos de civilización

alle dokumente
• BÜCHER

Périphéries





Editions du Cerf

L'Altro, l'Atteso





San Paolo
alle bücher