Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
9 Februar 2016

Olivier Clément, Die Freude der Auferstehung

Vorwort von Matteo Zuppi

 
druckversion

Das Christentum ist eine Religion der Freude. Unsere von Krisen, Sorgen und Ängsten geprägte Zeit tut sich scheinbar schwer, Gründe zur Freude zu finden. Olivier Clément erforscht das Geheimnis des Lebens und des Glaubens. Aus seiner großen Kenntnis der Bibel und der Mystik und Spiritualität des christlichen Orients schöpfend erkennt er in der Auferstehung den endgültigen Grund für die christliche Freude. Dieses Buch taucht den Leser durch die Faszination einer immer von Poesie erfüllten Weisheitslektüre in die tiefen Gedanken über die Grundlagen des christlichen Glaubens, den Tod und die Auferstehung Jesu ein. Es ist eine Meditation über die Karwoche und über ihren Höhepunkt an Ostern. Das Buch stellt wesentliche Fragen zur menschlichen Existenz. Clément tut dies unaufdringlich und will keine Lösungen aufzwingen. Er beschäftigt sich mit Fragen über den Lebenssinn, den Tod, die Begegnung mit dem Anderen, das Böse, das Leid, die Suche nach Gott und die Liebe. Gütig und zugleich beeindruckend weist er unermüdlich auf die Antworten der Evangelien hin: auf die Liebe, die stärker ist als der Tod. Sie ist ein Fest des Lebens, die Freude der Auferstehung.

Olivier Clément (1921-2009) war ein bekannter Denker, Theologe und Humanist in Frankreich. Er wurde Christ in der orthodoxen Kirche. In der Reihe "Sant'Egidio Bücher" wurden seine Werke "Gott ist Sympathie" (Mailand 2003) und das Buch über ihn selbst "Olivier Clément. Spiritualität in Europa" auf Italienisch veröffentlicht.

Mailand 2015

 

Bestellung:

Libreriauniversitatio.it
Hoepl.it
unilibro.it
Amazon fr


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
24 November 2016

Das Buch „Das Wort Gottes jeden Tag“ ab heute im Handel erhältlich. Eine Hilfe zum Verstehen der Schrift und zum Gebet

12 April 2016
MOSKAU, RUSSLAND

Gedanken über das Alter in der heutigen Moskauer Gesellschaft.

IT | EN | ES | DE | FR | PT
23 November 2015

„Das Wort Gottes jeden Tag 2015/2016“ ist erschienen. Ein Wegbegleiter für das Heilige Jahr der Barmherzigkeit

IT | ES | DE | FR | PT | NL
1 Februar 2014
MOSKAU, RUSSLAND

Die Ökumene der Nächstenliebe führt Orthodoxe und Katholiken zusammen

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
2 November 2013
GENOA, ITALIEN

Das Alter ist ein Segen

IT | DE | FR
all news
• DRUCKEN
27 November 2016
La Nazione

Don Milani, il diario dei ricordi di Gesualdi. Betori: Ripartiamo da Esperienze Pastorali

20 November 2016
Vatican Insider

Alla scuola dei poveri della strada

17 November 2016
La Repubblica - Ed. Genova

In viaggio oltre la notte

2 Oktober 2016
Affari Italiani

Il nuovo libro di Monsignor Paglia. L'intervista

29 September 2016
La Repubblica - Ed. Roma

"Sorella morte", monsignor Paglia parla di eutanasia

28 September 2016
Avvenire

Roma. Benedetto XVI, l'umiltà di un grande pastore

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
17 November 2016 | GENOA, ITALIEN

Présentation du nouveau livre de Vincenzo Paglia : ''Sorella Morte. La dignità del vivere e del morire"

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

La GUÍA "DÓNDE comer, dormir, lavarse" 2016

alle dokumente
• BÜCHER

Martyr. Vie et mort du père Jacques Hamel





Editions du Cerf

Das Wort Gottes jeden Tag 2016/2017





Echter Verlag
alle bücher

VIDEO
1:09:27
Pacem Kawonga: "Un mañana para mis niños"
5:14
Presentación del libro: La fuerza de los años - La lista de reproducción con todas las intervenciones
alle verwandten medien

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri