Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
6 März 2016

Worte von Papst Franziskus

Vielen Dank, Papst Franziskus, für die Unterstützung der humanitären Kanäle und die Ermutigung, den Einsatz für den Frieden und das Leben fortzusetzen

 
druckversion

Die Gemeinschaft Sant'Egidio dankt Papst Franziskus, dass er seit Beginn der mit der Ankunft der Migranten an den Küsten Europas verbundenen humanitären Krise das Gewissen aufgerüttelt hat. Seine Reise nach Lampedusa im Juli 2013, seine wiederholten Apelle für ein Land Italien und für ein Europa, die fähig sind, Kriegsflüchtlinge und vor Hunger Fliehende aufzunehmen, hat wertvolle Früchte hervorgebracht. Der Aufruf an die Christen, in ihren Strukturen und Familien Flüchtlinge aufzunehmen, hat in vielen Mauern Breschen geschlagen, die in der letzten Zeit auf unserem Kontinent errichtet wurden. In diesem Klima entstand das von Sant'Egidio, den Evangelischen Kirchen und der Waldenertafel entworfene ökumenische Projekt der humanitären Kanäle, über das Papst Franziskus beim Angelus sprach. Unser ehrlicher Dank gilt Papst Franziskus für die Unterstützung der Initiative, der sie als "konkretes Zeichen des Einsatzes für den Frieden und das Leben" bezeihnet hat, das "Solidarität und Sicherheit miteinander vereint". 

Die humanitären Kanäle haben bisher die Einreise von 97 syrischen Flüchtlingen aus dem Libanon über einen sicheren Weg ermöglicht, sodass sie ihr Leben nicht auf Booten im Mittelmeer aufs Spiel setzen und sich in die Hände von Menschenhändlern begeben mussten. In den kommenden Monaten werden durch eine Vereinbarung mit der italienischen Regierung durch diese humanitären Kanäle eintausend bedürftige Personen (Opfer von Verfolgungen, Folter und Gewalt, Familien mit Kindern, alte Menschen, Kranke, Menschen mit Behinderung) nach Italien einreisen können. Wir hoffen, dass dieses vollständig von den Trägerorganisationen eigenfinanzierte Pilotprojekt auf europäischer Ebene aufgegriffen wird.
 

Die Worte des Papstes beim Angelus (IT)

Video TG1: Der Papst lobt die humanitären Kanäle (IT)

Dossier. Die HUMANITÄREN KANÄLE


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
12 Januar 2017
ROM, ITALIEN

Eine neue Seite der Menschlichkeit in Italien durch die humanitären Korridore aus Äthiopien

IT | ES | DE | FR | PT | RU | HU
17 Dezember 2016

Internationaler Tag der Migranten: Europa und die internationale Gemeinschaft sind ohnmächtig und schuldig angesichts der Flüchtlinge und der Kriege

IT | DE | FR | PT
17 Dezember 2016

Herzlichen Glückwunsch, Papst Franziskus! Vielen Dank für die Freude eines Evangeliums, das Arme und Menschen am Rande erreicht und der Welt einen Weg der Barmherzigkeit und des Friedens weist

IT | EN | ES | DE | FR | PT | NL
13 Dezember 2016
SPANIEN

Auch die Gemeinschaft Sant'Egidio wird mit dem Preis René Cassin 2016 für die humanitären Korridore ausgezeichnet

IT | ES | DE | FR
10 Dezember 2016
REGGIO EMILIA, ITALIEN

Am internationalen Tag der Menschenrechte erhält Sant'Egidio den Friedenspreis Giuseppe Dossetti

IT | DE
6 Dezember 2016
GENF, SCHWEIZ

Sant'Egidio wird ständiger Beobachter im Rat der internationalen Organisation für Migration

IT | ES | DE | FR | PT
all news
• DRUCKEN
20 Januar 2017
Avvenire

Il convegno. La Chiesa di Francesco? In dialogo e senza paure

20 Januar 2017
Formiche.net

Come cambia il cristianesimo al tempo di Papa Francesco?

19 Januar 2017
FarodiRoma

“Francesco profeta e uomo di governo”. Il professor Riccardi analizza il Pontificato di Bergoglio, che “inciderà sulla storia di lungo periodo del cattolicesimo"

19 Januar 2017
Vatican Insider

Il cristianesimo al tempo di Francesco

19 Januar 2017
OnuItalia

Corridoi umanitari: anche la Francia si dice favorevole

15 Januar 2017
Lo Schermo - Lucca

Corridoi umanitari, modello per l’Europa: grande partecipazione per Daniela Pompei

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
14 Januar 2017 | LUCCA, ITALIEN

Conferenza ''I corridoi umanitari: un modello per l'Europa''

14 Dezember 2016 | GENOA, ITALIEN

Volevo un posto dove ci fosse la pace - I rifugiati si raccontano

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• KEINE TODESSTRAFE
7 Oktober 2015
VEREINIGTE STAATEN

The World Coalition Against the Death Penalty - XIII world day against the death penalty

5 Oktober 2015
EFE

Fallece un preso japonés tras pasar 43 años en el corredor de la muerte

24 September 2015

Pope Francis calls on Congress to end the death penalty. "Every life is sacred", he said

12 März 2015
Associated Press

Death penalty: a look at how some US states handle execution drug shortage

12 März 2015
AFP

Arabie: trois hommes dont un Saoudien exécutés pour trafic de drogue

9 März 2015
Reuters

Australia to restate opposition to death penalty as executions loom in Indonesia

9 März 2015
AFP

Le Pakistan repousse de facto l'exécution du meurtrier d'un critique de la loi sur le blasphème

9 März 2015
AFP

Peine de mort en Indonésie: la justice va étudier un appel des deux trafiquants australiens

28 Februar 2015
VEREINIGTE STAATEN

13 Ways Of Looking At The Death Penalty

15 Februar 2015

Archbishop Chaput applauds Penn. governor for halt to death penalty

11 Dezember 2014
MADAGASKAR

C’est désormais officiel: Madagascar vient d’abolir la peine de mort!

3 Dezember 2014

5th Circuit Court of Appeals stops execution of Scott Panetti!

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Zeugnis von Jaime Aguilar, Gemeinschaft Sant'Egidio in El Salvador

Zeugnis von Daniel, arbeitsloser Familienvater

Zeugnis von Irma, einer alten Frau

alle dokumente
• BÜCHER

Uno sguardo su Cuba. L'inizio del dialogo





Francesco Mondadori

Comprendre le pape François





DDB
alle bücher

FOTOS

216 besuche

178 besuche

363 besuche

125 besuche

123 besuche
alle verwandten medien