Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
6 Juni 2016 | KIGOMA, TANSANIA

Süd-Süd-Solidarität - Lebenshilfen der Gemeinschaft Sant'Egidio in Tansania für die Flüchtlinge aus Burundi

 
druckversion

Eine Delegation der Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Tansania hat das Flüchtlingslager von Kibilizi am Stadtrand von Kigoma am Tanganjika-See an der Grenze zwischen Burundi und der Demokratischen Republik Kongo besucht und Hilfsgüter übergeben.
Kibilizi ist eine Erstaufnahmeeinrichtung in der vorwiegend Flüchtlinge aus Burundi untergebracht sind, Männer, Frauen und Kinder. Von dort werden die Flüchtlinge durch die Regierung in Lager im benachbarten Distrikt Kasulu und in andere Regionen im Inneren des Landes verlegt.

Ca. 300.000 Flüchtlinge haben wegen der politischen Spannungen und der Gewalt Burundi verlassen. Ungefähr die Hälfte davon hat Zuflucht in Tansania gesucht, wo sie nun unter der schwierigen Lage der Lebensmittelknappheit und der Malaria leiden.

Hier ist Sant'Egidio den Flüchtlingen begegnet (aktuell befinden sich ca. 900 Menschen, darunter viele Behinderte und Kranke im Lager) und hat Güter für den Grundbedarf verteilt. Es wurde Mehl, Bohnen, Salz, Öl, Seife, Hosen, Schuhe durch eine Spendenaktion der Gemeinschaft in wenigen Wochen in ganz Tansania erworben.

Die Insassen im Lager waren erstaunt. Einige von ihnen betonten, dass zum ersten Mal Hilfsgüter nicht von einer internationalen Organisation verteilt wurden, "sondern von Geschwistern und Gläubigen, von normalen Menschen, die anderen Menschen helfen wollen".



 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
11 Oktober 2016
DAR ES SALAAM, TANSANIA

Sant'Egidio in Tansania: ein Radioprogramm zur Unterstützung der Flüchtlinge aus Burundi

IT | ES | DE | FR | PT | HU
26 Mai 2016

Die Notlage in Burundi besteht weiter, Sant'Egidio setzt das Programm der Lebensmittelhilfen fort

IT | DE | FR | PT
11 Februar 2016

Notlage in Burundi - weiterer Hilfscontainer für die Opfer der Nahrungsmittelkrise

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
30 September 2015
BUJUMBURA, BURUNDI

Lebensmittelhilfen für die Armen werden in den Stadtvierteln von Bujumbura verteilt

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
17 September 2015
BURUNDI

Lebensmittelhilfen für die Armen in Burundi durch die Solidaritätskampagne von Sant'Egidio. Die Spendenaktion wird fortgesetzt

IT | ES | DE | FR
all news
• DRUCKEN
17 September 2017
La Vanguardia

Corredores de paz

2 August 2017
OnuItalia

In Congo e Burundi le iniziative di Sant’Egidio per gli anziani. Case per chi è in difficoltà

6 Juli 2017
Vida Nueva

Francia ya cuenta con su corredor humanitario para refugiados

20 November 2016
Catalunya Cristiana

«Ser refugiada és començar de zero»

18 August 2016
Avvenire

Le tre missionarie uccise in Burundi. Zuppi: il (fecondo) segno del martirio

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

''Entente de Sant'Egidio'': Political Agreement for Peace in the Central African Republic

Dossier: What are the humanitarian corridors

alle dokumente
• BÜCHER

Eine Zukunft für meine Kinder





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

403 besuche

362 besuche

363 besuche

368 besuche

360 besuche
alle verwandten medien