Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
9 Juni 2016

Flüchtlinge: die polnische Kirche entscheidet sich für die humanitären Korridore. Freude bei der Gemeinschaft Sant'Egidio

,
 
druckversion

Mit großen Interesse begrüßt die Gemeinschaft Sant'Egidio die Entscheidung der Polnischen Bischofskonferenz, der nationalen Caritas die Umsetzung von humanitären Korridoren für Syrienflüchtlinge anzuvertrauen, wie es in einem Kommunikee mitgeteilt wurde.
Es ist ein wichtiges Zeichen dafür, dass sich in Europa immer mehr ein Modell verbreitet, das in Verbindung von Menschlichkeit und Sicherheit schon die Einreise von über 200 syrischen und irakischen Flüchtlingen nach Italien ermöglicht hat. Dies geht auf eine Initiative der Gemeinschaft Sant'Egidio in Zusammenarbeit mit der Union der Evangelischen Kirchen in Italien und der Waldensertafel im Rahmen eines Abkommens mit der italienischen Regierung zurück.
Das Modell erweist sich immer mehr als geeignet, um Menschenleben zu retten, indem die Reisen der Verzweiflung über das Mittelmeer vermieden werden. Für Kriegsflüchtlinge wird eine reguläre Einreise nach Europa mit Linienflügen ermöglicht. Daher ist vollkommene Sicherheit garantiert, für die Flüchtlinge und auch durch die vor der Abreise durchgeführten Kontrollen auch für die Aufnahmeländer.
Sant'Egidio hegt den Wunsch, dass der Vorschlag der polnischen Kirche baldmöglichst durch Abkommen mit den staatlichen Behörden umgesetzt wird. Die Gemeinschaft erneuert ihren Appell an alle europäischen Ländern, dieses Modell für Humanität zu übernehmen, das auch eine bessere Integration in unsere Gesellschaften fördert.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
27 Oktober 2017

Willkommen, #siamoamille (#wirsindbeitausend)! Video von der Ankunft der neuen Flüchtlinge #corridoiumanitari (#humanitäreKorridore)

IT | ES | DE | FR | CA | RU | ID
21 Oktober 2016

Weitere Flüchtlinge werden durch die humanitären Korridore am Montag in Fiumicino ankommen

IT | ES | DE | FR
19 Oktober 2016

Raus aus dem Krieg, über das Meer: der Weg der Hoffnung. Video

IT | EN | ES | DE | PT
2 Juni 2016

Zum Nationalfeiertag am 2. Juni und angesichts weiterer Tragödien verbreiten die drei Trägerorganisationen der ersten humanitären Korridore (#CorridoiUmanitari) in Europa einen Appell, damit dauerhafte Kanäle der Aufnahme eingerichtet und die Integration gefördert werde

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
2 Mai 2016

Weitere einhundert Flüchtlinge landen in Fumicino durch die humanitären Korridore

IT | ES | DE | PT | CA
29 Februar 2016

Unterstützen Sie die humanitären Korridore durch Ihre Spende, um die Todesreisen für Flüchtlinge zu vermeiden

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
all news
• DRUCKEN
22 November 2016
Corriere della Sera

La casa di pace che accoglie tutti: l'utopia (possibile) di Sant'Egidio

3 November 2017
La Sicilia

«La Sicilia mediatrice di integrazione nel Mediterraneo»

20 Oktober 2017
Avvenire

Sui migranti primo via libera a rivedere le regole di Dublino

28 August 2017
SIR

Corridoi umanitari: Sant’Egidio e Chiese protestanti, domani a Fiumicino altri 35 profughi siriani dal Libano. Raggiunta quota 900

22 August 2017
Corriere della Sera

Per il Papa l’integrazione è il processo chiave

22 August 2017
Avvenire

Migrazioni, così è possibile coniugare umanità e legalità

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
16 November 2017 | ROM, ITALIEN

Convegno ''Migration, Opportunities and Torments''

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• KEINE TODESSTRAFE
10 Oktober 2017

On 15th World Day Against the Death Penalty let us visit the poorest convicts in Africa

7 Oktober 2015
VEREINIGTE STAATEN

The World Coalition Against the Death Penalty - XIII world day against the death penalty

5 Oktober 2015
EFE

Fallece un preso japonés tras pasar 43 años en el corredor de la muerte

24 September 2015

Pope Francis calls on Congress to end the death penalty. "Every life is sacred", he said

12 März 2015
Associated Press

Death penalty: a look at how some US states handle execution drug shortage

12 März 2015
AFP

Arabie: trois hommes dont un Saoudien exécutés pour trafic de drogue

9 März 2015
AFP

Peine de mort en Indonésie: la justice va étudier un appel des deux trafiquants australiens

9 März 2015
AFP

Le Pakistan repousse de facto l'exécution du meurtrier d'un critique de la loi sur le blasphème

9 März 2015
Reuters

Australia to restate opposition to death penalty as executions loom in Indonesia

28 Februar 2015
VEREINIGTE STAATEN

13 Ways Of Looking At The Death Penalty

15 Februar 2015

Archbishop Chaput applauds Penn. governor for halt to death penalty

11 Dezember 2014
MADAGASKAR

C’est désormais officiel: Madagascar vient d’abolir la peine de mort!

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Dossier: What are the humanitarian corridors

alle dokumente