Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
9 Juli 2016 | ABIDJAN, ELFENBEINKÜSTE

Versammlung mit den Kindern der Schule des Friedens in der Bidonville Boribana und mit den Straßenkindern in Treichville

Im Rahmen des Besuchs von Marco Impagliazzo in der Elfenbeinküste

 
druckversion

Heute Morgen gab es ein großes Fest in Boribana, einem der größten Bidonvilles von Abidjan, der wirtschaftlichen Hauptstadt der Elfenbeinküste.

Bei der Versammlung mit dem Präsidenten der Gemeinschaft Sant'Egidio, Marco Impagliazzo, sprachen die Kinder von der Schule des Friedens über ihre Träume und auch über den Wunsch, gemeinsam die Zukunft zu gestalten trotz der unterschiedlichen Abstammung und der verbreiteten Gewalt in dem Viertel.

Es gibt dort viele Probleme, vor allem die schwierige Wohnsituation, die in der Regenzeit zahlreiche Gefahren mit sich bringt.

Die Schule des Friedens ist mittlerweile ein Bezugspunkt für viele Familien aus Boribana geworden, weil dort die Anmeldung beim Einwohnermeldeamt durchgeführt wird und schulische Hilfen angeboten werden.

Marco Impagliazzo traf anschließend im Haus der Gemeinschaft im zentralen Viertel Treichville ca. einhundert Straßenkinder, die Freunde von Sant'Egidio sind.

An diesem Ort finden diese Jugendlichen während des ganzen Jahres Unterstützung, sie können essen, sich wachen und über ihre Probleme sprechen.

Bei der Versammlung haben sie über ihre Träume und Vorhaben für die Zukunft gesprochen. Sie suchen Arbeit, möchten eine Schule besuchen oder eine Familie finden. Einige dieser Träume werden mit der Gemeinschaft Wirklichkeit; das ist der Anfang für eine neue Zukunft.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
18 April 2017
PARIS, FRANKREICH

Im Quai d’Orsay von Paris wurde ein Kooperationsabkommen zwischen Sant’Egidio und der französischen Regierung unterzeichnet

IT | DE | FR
1 April 2017
ROM, ITALIEN

Armutsbekämpfung und Migration waren Gesprächsthemen beim Besuch des Präsidenten von Niger, Mahamadou Issoufou, in Sant'Egidio

IT | ES | DE | FR | PT | NL
20 März 2017

Internationaler Tag gegen Rassismus, Marco Impagliazzo: "Mit Dialog und Integration der Intoleranz entgegentreten"

IT | ES | DE | FR | PT
20 März 2017
ROM, ITALIEN

Tagung mit Vertretern der Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Afrika und Lateinamerika

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
11 März 2017
PARIS, FRANKREICH

Auch Frankreich richtet humanitäre Korridore für syrische Flüchtlinge ein

IT | ES | DE | FR | PT | NL | PL
3 März 2017
ADJUMANI, UGANDA

Die Kinder von der School of Peace im Flüchtlingslager Nyumanzi lernen jeden Tag und sind stolz darauf

IT | ES | DE | NL
all news
• DRUCKEN
23 April 2017
Radio Vaticana

Papa a San Bartolomeo. Mons. Paglia: testimoni della fede per vincere il male

14 April 2017
Radio Vaticana

Sant'Egidio: con Francesco uniti ai copti e ai nuovi martiri

1 April 2017
Avvenire

Armi nucleari. Il realismo efficace del disarmo

29 März 2017
Avvenire

La Chiesa in Messico. «Traditore» chi costruisce muri

21 März 2017
Avvenire

Dal Papa il presidente Kagame, una svolta. La Chiesa in Ruanda. Purificare la memoria

20 März 2017
SIR

Giornata contro il razzismo: Impagliazzo (Sant’Egidio), riflettere “sulle crescenti manifestazioni d’intolleranza e violenza”

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
28 März 2017 | ROM, ITALIEN

Presentazione del libro "Perseguitati"

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Grußwort von Marco Impagliazzo am Ende der Liturgie zum 48. Jahrestag der Gemeinschaft Sant'Egidio

alle dokumente
• BÜCHER

Il martirio degli armeni





La Scuola

Keerpunt





Lannoo Uitgeverij N.V
alle bücher

FOTOS

681 besuche
alle verwandten medien