Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
1 September 2016

Papst Franziskus mit den Weltreligionen in Assisi, ein Hoffnungszeichen angesichts der Konflikte

Die Worte von Marco Impagliazzo über den Papstbesuch in Assisi beim von Sant'Egidio organisierten Friedenstreffen am 20. September

 
druckversion

Der Präsident der Gemeinschaft Sant'Egidio, Marco Impagliazzo, betrachtet das am Vormittag veröffentlichte Programm des Heiligen Stuhls für den Besuch von Papst Franziskus in Assisi am 20. September als "großes Hoffnungszeichen" angesichts "einer von endlosen Konflikten und den Gefahren des Terrorismus geprägten Welt".

Impagliazzo dankt für die Anwesenheit des Papstes mit den Oberhäuptern der Weltreligionen beim Abschlusstag des internationalen Treffens "Durst nach Frieden", das von Sant'Egidio vom 18. bis 20. September in Zusammenarbeit mit der franziskanischen Familie und der Diözese Assisi organisiert wird: "Die Entscheidung ist von großer Bedeutung in einem historischen Augenblick, in der es neben einigen Friedenshoffnungen, die beispielsweise aus der Zentralafrikanischen Republik und aus Kolumbien kommen, angefangen bei den Kindern zu viele Opfer der Gewalt, zu viele Mauern und zu viel Resignation gibt."

Das Programm des Besuchs von Papst Franziskus in Assisi (IT) >>


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
22 April 2017
ROM, ITALIEN

Das Gebet von Papst Franziskus für die Märtyrer unserer Zeit. Bilder vom Besuch

IT | EN | ES | DE | FR | PT | HU
22 April 2017
ROM, ITALIEN

Papst Franziskus in der St. Bartholomäusbasilika zum Gebet im Gedenken an die neuen Märtyrer. Texte, Video, Fotos

IT | EN | ES | DE | FR | PT | NL | RU
20 April 2017
ROM, ITALIEN

Papst Franziskus besucht am 22. April die St. Bartholomäusbasilika zum Gebet im Gedenken an die neuen Märtyrer

IT | ES | DE | FR | PT | CA | PL
19 April 2017
ROM, ITALIEN

Papst Franziskus kommt am 22. April zum Gebet mit den neuen Märtyrern in die St. Bartholomäusbasilika auf der Tiberinsel

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
3 März 2017

Papst Franziskus hat Andrea Riccardi in Audienz empfangen

IT | ES | DE | FR | PT | NL
17 Dezember 2016

Herzlichen Glückwunsch, Papst Franziskus! Vielen Dank für die Freude eines Evangeliums, das Arme und Menschen am Rande erreicht und der Welt einen Weg der Barmherzigkeit und des Friedens weist

IT | EN | ES | DE | FR | PT | NL
all news
• DRUCKEN
27 April 2017
Huffington Post

Andrea Riccardi: Il Papa in Egitto, una sfida di pace a chi vuole lo scontro globale

25 April 2017
Corriere della Sera

Bergoglio disarmato di fronte alla violenza

24 April 2017
Tagespost

Franziskus gedenkt der neuen Märtyrer

24 April 2017
Vatican Insider

Il Papa: “I campi profughi sono campi di concentramento”

24 April 2017
L'Osservatore Romano

Nella basilica romana di San Bartolomeo all’Isola Tiberina il Papa prega per i nuovi martiri - Uccisi solo perché discepoli di Gesù

23 April 2017
Corriere della Sera

Papa Francesco: «Campi profughi come quelli di concentramento»

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Zeugnis von Jaime Aguilar, Gemeinschaft Sant'Egidio in El Salvador

Zeugnis von Irma, einer alten Frau

Zeugnis von Adriana Ciciliani, einer Frau mit Behinderung

alle dokumente
• BÜCHER

Uno sguardo su Cuba. L'inizio del dialogo





Francesco Mondadori

Comprendre le pape François





DDB
alle bücher

FOTOS

167 besuche

361 besuche

129 besuche

115 besuche
alle verwandten medien