Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
12 September 2016 | ROM, ITALIEN

PRESSEMITTEILUNG

Durst nach Frieden – Religionen und Kulturen im Dialog: Pressekonferenz in Radio Vaticana am 13. September

Vorstellung des internationalen Treffens in der Sala Marconi um 11.30 Uhr

 
druckversion

Gemeinschaft Sant'Egidio - Diözese Assisi - Franziskanische Familie

Am 13. September  um 11.30 Uhr wird im Sala Marconi von Radio Vatikan in Rom das internationale Treffen "Durst nach Frieden - Religionen und Kulturen im Dialog" (Assisi 18.-20. September) vorgestellt, das von der Gemeinschaft Sant'Egidio, der Diözese Assisi und der Franziskanischen Familie organisiert wird. Bei der Pressekonferenz wird die Bedeutung der drei Tage dargelegt, die in einem historisch entscheidenden Moment für den Aufbau des Friedens stattfinden, während die heutige Welt durch viele Situationen von Krieg, Terrorismus und verbreiteter Gewalt geprägt ist.

Außerdem wird das Programm des Treffens vorgestellt, an dem - neben einer täglich wachsenden Teilnahme der Bevölkerung - über 450 Religionsoberhäupter, Vertreter aus Politik und Gesellschaft an einer Eröffnungsveranstaltungen, 29 Podien und der Schlussveranstaltung teilnehmen. Am 20. September, dem Abschlusstag, wird wie angekündigt auch Papst Franziskus anwesend sein. 

Pressekonferenz
Durst nach Frieden - Religionen und Kulturen im Dialog
Assisi 18.-20. September 2016


Es sprechen:
Padre Enzo Fortunato, Direktor Pressebüro Sacro Convento von Assisi
Marco Impagliazzo, Präsident der Gemeinschaft Sant'Egidio
Bischof Domenico Sorrentino, Diözese Assisi

Sala Marconi von Radio Vaticana
Rom, Piazza Pia 3
Dienstag, 13. September 2016 - um 11.30 Uhr


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
20 Oktober 2016

Ein Monat nach Assisi 2016 mit vielen Treffen, die weltweit auf den "Durst nach Frieden" antworten

IT | EN | ES | DE | FR | PT | RU
12 Oktober 2016

Die Worte eines Zeugen von 1986 – Verbundenheit von Kardinal Stanislaw Dziwisz mit dem Friedensgebet im Geist von Assisi

IT | ES | DE | PT
20 September 2016
ASSISI, ITALIEN

Die Christen, Bäume des Lebens, die die Gleichgültigkeit aufsaugen. Papst Franziskus beim Friedensgebet in Assisi

IT | EN | ES | DE | PT | HU
29 Oktober 2016

In Assisi haben wir alle gemeinsam über Frieden gesprochen und für den Frieden gebetet. Gemeinsam haben wir starke Worte für den Frieden gesagt

IT | DE | FR | PT
17 Oktober 2016
HAVANNA, KUBA

"Sed de Paz" - interreligiöser Dialog und Friedensgebet einen Monat nach dem Treffen von Assisi

IT | ES | DE
3 November 2016
BUDAPEST, UNGARN

Der Geist von Assisi in Ungarn - Christen, Juden und Muslime am Tisch mit den Armen in Budapest

IT | ES | DE | FR | RU
all news
• DRUCKEN
21 September 2016
El Pais (Spagna)

El papa Francisco pide que ante la guerra no haya "división entre las religiones"

19 September 2016
CATALUNYARELIGIO.CAT

Francesc se suma al compromís de les religions per la pau a Assís

29 Oktober 2016
La Civiltà Cattolica

Intervista a Papa Francesco in occasione del viaggio apostolico in Svezia

30 September 2016
Vida Nueva

Marco Impagliazzo: “Los líderes musulmanes deben denunciar con más valentía el terrorismo”

22 September 2016
Agencia Latinoamericana y Caribeña de Comunicación

Sed de paz en La Habana

21 September 2016
La Vanguardia

El papa Francisco pide que ante la guerra no haya "división entre las religiones"

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
30 Oktober 2016 | MADRID, SPANIEN

La Paz es el nombre de Dios: el Espíritu de Asís sopla también en Madrid

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE
Comunità di Sant'Egidio

Programme of Assisi 2016 - Thirst for peace - ENGLISH

alle dokumente