Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
19 September 2016

Juden und Christen: “nur, wenn man sich miteinander bespricht, entsteht die Freundschaft”.

 
druckversion

"Ein aufrichtiger Dialog entsteht, wenn derjenige, der daran teilnimmt, von Herzen zuhört und indem man sich bespricht, entsteht eine gegenseitige Freundschaft", dies sagte Rabbiner Jaron Engelmayer beim Runden Tisch über die Beziehungen zwischen Judentum und Christentum anlässlich des Kongresses "Durst nach Frieden", welches von der Gemeinschaft Sant'Egidio, der örtlichen Diözese und der franziskanischen Familie in Assisi organisiert wird.

Rabbiner David Rosen erinnerte an die großen Fortschritte der letzten 30 Jahre und die Wende durch das 2. Vatikanische Konzil, und sagte: "wenn eine so versteinerte, so vergiftete, so negative Beziehung zwischen Christentum und Judentum eine so radikale Verwandlung durchlaufen hat, dann ist wirklich alles möglich. Wir können unsere Welt verwandeln, indem unsere Religionen lehren, wie es sein sollte.
 
Die Wende des Konzils wurde auch von Bischof Heinrich Mussinghoff unterstrichen: "Dank des 2. Vatikanischen Konzils wurden die presunti perfidis ludeis zu unseren älteren Brüdern und Schwestern".

Alle Anwesenden unterstrichen, dass man nur durch das Beschreiten neuer, gemeinsamer Wege, entscheidend zum Frieden und zur gemeinsamen Harmonie beitragen kann.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
3 November 2016
BUDAPEST, UNGARN

Der Geist von Assisi in Ungarn - Christen, Juden und Muslime am Tisch mit den Armen in Budapest

IT | ES | DE | FR | RU
29 Oktober 2016

In Assisi haben wir alle gemeinsam über Frieden gesprochen und für den Frieden gebetet. Gemeinsam haben wir starke Worte für den Frieden gesagt

IT | DE | FR | PT
27 Oktober 2016

30 Jahre nach dem Friedensgebet von Assisi - der wichtige Einsatz der Religionen zur Eindämmung von Krieg und Terror

IT | ES | DE | FR
27 Oktober 2016

Die interreligiösen Treffen "Durst nach Frieden" in Benin und Burkina Faso zum 30. Jahrestag des Geistes von Assisi

IT | ES | DE | HU
25 Oktober 2016
MANAGUA, NICARAGUA

Durst nach Frieden in Lateinamerika - das Treffen der Religionen im Geist von Assisi

IT | ES | DE | FR
20 Oktober 2016

Ein Monat nach Assisi 2016 mit vielen Treffen, die weltweit auf den "Durst nach Frieden" antworten

IT | EN | ES | DE | FR | PT | RU
all news
• DRUCKEN
29 Oktober 2016
La Civiltà Cattolica

Intervista a Papa Francesco in occasione del viaggio apostolico in Svezia

30 September 2016
Vida Nueva

Marco Impagliazzo: “Los líderes musulmanes deben denunciar con más valentía el terrorismo”

30 September 2016
Il Ticino

Alle sorgenti della pace in un mondo assetato

29 September 2016
Famiglia Cristiana

«Il primo posto va a chi soffre»

29 September 2016
Famiglia Cristiana

Guerra del Kashmir, la più antica e dimenticata

28 September 2016
il Cittadino

«Solo la pace è santa!»

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
30 Oktober 2016 | MADRID, SPANIEN

La Paz es el nombre de Dios: el Espíritu de Asís sopla también en Madrid

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE
Comunità di Sant'Egidio

Programme of Assisi 2016 - Thirst for peace - ENGLISH

alle dokumente

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri