Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
2 März 2017

Gedenken an Shahbaz Bhatti, einen christlichen Minister aus Pakistan und Mann des Friedens und Dialogs, der vor sechs Jahren ermordet wurde

Über ihn sagte Andrea Riccardi: "Seine Geschichte weist uns den Weg zum Geheimnis eines für die Anderen hingegebenen Lebens"

 
druckversion

Heute ist der sechste Jahrestag der Ermordung des christlichen Ministers Shahbaz Bhatti in Pakistan. Er wurde am 2. März 2011 in Islamabad wegen seines Einsatzes zum Schutz der Christen und aller Minderheiten getötet.

Über ihn sagt Andrea Riccardi: "Er war ein Christ, der sich nicht durch den Gedanken aufhalten ließ, dass ein Zusammenleben in Pakistan unmöglich sei… er hat mit bloßen Händen gekämpft und ist als Märtyrer gestorben. Seine Geschichte weist uns den Weg zum Geheimnis eines bis zum Tod für die Anderen hingegebenen Lebens. Seine Geschichte ist nicht nur für die Christen wertvoll sondern für alle, für sein Land, das seit 1947 einen Weg zum Frieden und Zusammenleben sucht, aber auch für die ganze Welt, in der es noch zu viele Konflikte gibt mit politischem, ethnischem und religiösem Hintergrund." (vollständige Text)

 

Aus dem Vorwort des Buches Shabhaz Bhatti. Leben und Martyrium eines Christen in Pakistan >>

 

In der St. Bartholomäusbasilika auf der Tiberinsel, dem Gedenkort für die neuen Märtyrer, wird seine Bibel aufbewahrt, die seine Familie einen Monat nach dem Tod der Gemeinschaft übergeben hat.

 

Homepage der St. Bartholomäusbasilika >>


 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
20 Januar 2017
ROM, ITALIEN

Das Gedenken an die seligen Märtyrer von Pariacoto in Peru wird in der St. Bartholomäusbasilika auf der Tiberinsel gepflegt

IT | ES | DE
20 Dezember 2016
FAISALABAD, PAKISTAN

Preis des Ministeriums für Menschenrechte an die Gemeinschaft Sant'Egidio für ihren Einsatz für die Armen

IT | EN | DE | FR | PT | NL | ID
23 November 2016
GOMA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Floribert, ein junger Märtyrer durch die Korruption - das Seligsprechungsverfahren wurde offiziell vom Bischof von Goma eröffnet

IT | ES | DE | FR | PT | HU
16 September 2016

Das Brevier von Pfarrer Hamel wird bei den Gedenkgegenständen der Märtyrer aufbewahrt, es weist darauf hin, dass unser Weg die Geschwisterlichkeit ist

IT | DE | PT
15 September 2016

Das Brevier von Abbe Jacques Hamel befindet sich in der St. Bartholomäusbasilika in Rom bei Erinnerungsstücken an die Märtyrer unserer Zeit

IT | EN | ES | DE | FR | PT
all news
• DRUCKEN
7 März 2017
Corriere della Sera

Ricordare con gesti concreti il massacro dei monaci etiopi

25 November 2016
Affari Italiani

Martire - Vita e morte di padre Jacques Hamel

23 November 2016
Notizie Italia News

Fatti: Un giovane della periferia africana ci insegna a non essere schiavi del denaro

29 September 2016
Famiglia Cristiana

«Non facciamo crociate nel nome di padre Hamel»

19 September 2016
Avvenire

Le grazie richieste ad Assisi dal vescovo di Rouen

18 September 2016
Vatican Insider

Lebrun: padre Hamel non sia una bandiera per combattere

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
11 April 2017 | WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Gebetswache zum Gedenken an die Glaubenszeugen unserer Zeit

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• KEINE TODESSTRAFE
25 März 2015
PAKISTAN

PAKISTAN: sospesa l'esecuzione di un condannato a morte minorenne

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Predigt von Weihbischof Matteo Zuppi

alle dokumente
• BÜCHER

Martiri d'Albania (1945-1990)





La Scuola

Martyr. Vie et mort du père Jacques Hamel





Editions du Cerf
alle bücher