Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
25 September 2017 | POLEN

Einsatz der Jugendlichen von Sant’Egidio, ausgehend von Auschwitz neue Wege des Friedens einzuschlagen

Appell der Schüler und Studenten aus Osteuropa am Ende des Treffens „Für eine gewaltfreie Welt“

 
druckversion

500 Jugendliche zogen auf dem über ein Kilometer langen Weg an den Gleisen des Lagers Auschwitz-Birkenau entlang: aus Polen, Russland, der Ukraine, Ungarn, Rumänien, Tschechien und der Slowakei.

In Stille mit drei Blumenkränzen gingen sie zum Denkmal, wo die Kränze auf den Gedenkplatten mit hebräischer Sprache, Romanes und Russisch zum Gedenken an die Millionen Juden, Roma und sowjetischen Kriegsgefangenen nieder, die durch den Rassenhass und den Schrecken des Krieges ihr Leben verloren.

Am Ende der Zeremonie wurde ein Appell an Europa und die Welt gerichtet, darin wird eindrücklich bekundet: „Nein zur Gewalt und zum Krieg! Nein zu Rassismus und Gleichgültigkeit!“

Das Treffen der Jugendlichen aus Osteuropa endete am Samstag in Wieliczka mit der Verpflichtung, eine Welt ohne Gewalt aufzubauen, neue Wege des Friedens in ihren Ländern einzuschlagen und sich friedlich gegen Gleichgültigkeit und Ungerechtigkeit einzusetzen.

DER APPELL (IT) >>

 

ZUGEORDNETEN OBJEKTE

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
17 Juli 2015
BERLIN, DEUTSCHLAND

No more Walls - europäische Jugendliche für ein Europa ohne Mauern

IT | EN | ES | DE | FR | PT
23 August 2017
BARCELONA, SPANIEN

More Youth More Peace in Barcelona – europäische Jugendliche wollen Frieden

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | ID
20 Februar 2017

Die Jugendlichen für den Frieden sprechen verschiedene Sprachen, doch sie haben denselben Traum: #periferiealcentro (Peripherien in den Mittelpunkt), Nein zu Mauern und Friede für alle

IT | EN | ES | DE | FR | PT
22 September 2017
WIELICZKA, POLEN

Das Treffen der „Europäischen Jugendlichen für eine gewaltfreie Welt“ hat begonnen

IT | ES | DE | FR | CA | PL
16 Juli 2016
ROM, ITALIEN

Nach dem Attentat von Nizza sind mehrere hundert Mitglieder der Bewegung "Jugend für den Frieden" in Paris versammelt: Wir wollen Brücken und keine Mauern #changeyouEurope

IT | ES | DE | FR | CA | RU | HU
all news
• DRUCKEN
23 September 2017
Avvenire

La storia. Cinquecento giovani in Polonia per un mondo senza guerre

21 September 2017
Radio Vaticana

Sant'Egidio: 500 giovani dell'Est europeo ad Auschwitz

20 September 2017
Vatican Insider

Sant'Egidio, 500 giovani dell'Est Europa ad Auschwitz per parlare di pace

29 August 2017
Periodista Digital

"Soñar es legítimo, ejerzamos este derecho: ¡luchemos contra el miedo!"

1 September 2017
AlfayOmega

«Queremos contribuir activamente a crear una Europa donde todos puedan vivir juntos»

26 August 2017
El Pais (Spagna)

Jóvenes por la paz

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
14 Oktober 2017 | SAN SALVADOR, EL SALVADOR

Caminos de Paz: oración por la paz en el espíritu de Asís en El Salvador

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• KEINE TODESSTRAFE
2 Juli 2014

Sant'Egidio nella "task force" per la lotta alla pena di morte istituita dal governo italiano per il semestre europeo

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Hilde Kieboom: "Die Freundschaft als Weise um Kirche zu sein"

alle dokumente

FOTOS

1448 besuche

1649 besuche

1479 besuche

1486 besuche

1505 besuche
alle verwandten medien