change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
10 Oktober 2017

Am Welttag gegen die Todesstrafe besuchen wir die ärmsten Todeskandidaten in Afrika

Todesstrafe und Armut, so lautet das Thema des Welttages in diesem Jahr. die Arbeit von Sant’Egidio in den afrikanischen Gefängnissen in Vorbereitung des Welttages der Städte für das Leben am 30. November

 
druckversion

#nodeathpenalty10ottobre2017 (#keineTodesstrafe10Oktober2017) Besuch bei den ärmsten Todeskandidaten

 

Die Gemeinschaft Sant’Egidio ist vereint mit der WCADP (World Coalition against the Death Penalty) am 15. Welttag gegen die Todesstrafe

In diesem Jahr beschäftigt sich der Welttag am 10. Oktober mit dem Thema Todesstrafe und Armut.


Der Einsatz der Todesstrafe ist unumgänglich mit der Armut verbunden. Die sozialen und wirtschaftlichen Ungleichheiten sind ein Hindernis für die Gerechtigkeit gegenüber denen, die aus verschiedenen Gründen zum Tod verurteilt werden: Angeklagte haben in solchen Situationen von Ungleichheit oft keine Mittel (soziale, wirtschaftliche, kulturelle und menschliche Beziehungen), um sich zu schützen. Letztlich erhalten sie strengere Strafen durch ihren sozialen Status.

Am 10. Oktober 2017 besuchen die afrikanischen Gemeinschaften von Sant’Egidio in Ländern, die noch an der Todesstrafe festhalten, Todeskandidaten in Gefängnissen in Uganda, Kenia, Kamerun, DR Kongo, Tansania, Malawi, Nigeria.

Diese Wochen in Vorbereitung auf den Internationalen Tag der „Städte für das Leben – Städte gegen die Todesstrafe“ am 30. November sind voll von intensiver Tätigkeit in Zusammenarbeit mit über 2000 Städten auf dem ganzen Planten.




 



 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
24 September 2015

Dankbarkeit für die Worte von Papst Franziskus im Kongress der USA: Nein zur Todesstrafe!

IT | EN | ES | DE | FR | PT
19 Oktober 2017

DANK an alle, die den Appell für Anthony Shore unterschrieben haben – heute Nacht wurde seine Hinrichtung gestoppt. Die Unterschriftensammlung wird fortgesetzt

IT | EN | DE
30 November 2016

Am 30. November LIVE STREAMING vom Kolosseum der Städte für das Leben gegen die Todesstrafe

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | ID
17 Mai 2010

In Rom fand der 5. Internationale Kongress der Justizminister "Vom Moratorium zur Abschaffung der Todesstrafe" statt, an dem Vertreter aus 30 Ländern teilnahmen. Texte und Bilder

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
12 Mai 2010

Paris: Tamara Chikunova wurde für ihren Einsatz zur Abschaffung der Todesstrafe in Usbekistan mit dem Titel Ritter im Nationalorden der Ehrenlegion ausgezeichnet

IT | ES | DE | FR | CA | NL
all news
• DRUCKEN
28 Januar 2016
il Cittadino

Life: un libro contro la pena di morte

2 Dezember 2017
Corriere della Sera - Ed. Roma

Al Colosseo artisti contro la pena di morte

15 November 2017
RP ONLINE

Enkel des Mordopfers setzt auf Vergebung

1 Dezember 2016
Gazzetta di Parma

«Ho chiesto la grazia per l'assassino di mia figlia»

1 Dezember 2016
Roma sette

Anche Roma tra le “Cities for life”, contro la pena capitale

1 Dezember 2016
Notizie Italia News

30 novembre, Giornata Mondiale delle Città per la Vita, contro la Pena di Morte

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
28 November 2017 | ROM, ITALIEN

10th Int'l Congress of Justice Ministers ''A World without the Death Penalty''

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• KEINE TODESSTRAFE
29 Oktober 2014
cityofbacolod.com

Aquino gov’t remains opposed to death penalty

29 Oktober 2014
ptvnews.ph/

DOJ to co-host int'l meeting of justice ministers

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

La Comunità di Sant'Egidio e i poveri in Liguria - report 2015

Mario Marazziti: rifiutare la logica della pena di morte per non cedere alla trappola del terrore

Jean-Louis Ville: Europe is against the death penalty.

Statement by Minister J. Kamara on the death penalty in Sierra Leone

Vice President Mnangagwa: Zimbabwe's steps toward the abolition of the death penalty

Cambodian Minister of Justice, Ang Vong Vathana: Cambodia as a model of Asian country without the death penalty

alle dokumente

FOTOS

551 besuche

438 besuche

542 besuche

442 besuche
alle verwandten medien