Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
18 September 2008

Für eine Welt ohne Gewalt: Jugendliche aus Osteuropa auf einer Pilgerreise nach Auschwitz-Birkenau. Die Bilder und der Friedensappell

 
druckversion

„Für eine Welt ohne Gewalt: Jugendliche in Auschwitz gegen Rassismus und Antisemitismus“. In der vergangenen Woche fand die Pilgerreise der Gemeinschaften von Sant’Egidio aus Osteuropa an Orte des Holocaust statt, um den eigenen Einsatz für ein Europa und eine Welt ohne Rassismus, Antisemitismus und Gewalt zu bekunden. 
 


Mehr als fünfhundert Jungendliche aus der Ukraine, aus Tschechien, Ungarn, Rumänien, Russland, der Slowakei, Polen, Deutschland und Italien mit einer Delegation aus Georgien haben daran teilgenommen.  
Video

Einige Bilder zeigen die wichtigsten Augenblicke:


Tage mit vielen Begegnungen, Austausch und Reflexion.
 


Begegnung mit David Brodman, dem Oberrabbiner von Savyon (Israel), ein Überlebender des Konzentrationslagers Theresienstadt.
 
Ein Schweigemarsch im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau entlang der „Todesgleise“
 
Am Denkmal der Vernichtung wurden Kränze niedergelegt zum Gedenken an die Juden und Zigeuner, die in den Lagern umkamen.

Ein Appell gegen Gewalt, Rassismus und Antisemitismus wird verlesen, dem alle Jugendliche zustimmten.
 
Eine Friedensversammlung ohne Grenzen: ein Georgier und eine Russin beim Friedensgruß.
 
Am Abend kam man zum Gebet zusammen. Neben der Ikone vom Antlitz des Herrn Bilder der Konzentrationslager, die an die Opfer der Vernichtung erinnern.
 
Begegnung mit Kardinal Stanislao Dziwisz von Krakau, dem ehemaligen Sekretär von Papst Johannes Paul II.

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
26 November 2016

Ab dem Advent wird Das Wort Gottes jeden Tag auf Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch und Portugiesisch auf Facebook veröffentlicht

IT | EN | ES | DE | PT
24 November 2016

Das Buch „Das Wort Gottes jeden Tag“ ab heute im Handel erhältlich. Eine Hilfe zum Verstehen der Schrift und zum Gebet

19 November 2016

Der assyrische Patriarch Mar Gewargis III. besuchte Sant'Egidio: "Diese Geschwisterlichkeit schenkt uns Hoffnung"

IT | ES | DE | PT | CA | HU
2 November 2016

Podcast mit allen Aufnahmen des Abendgebets mit der Gemeinschaft Sant'Egidio jetzt online

IT | DE | FR | PT
29 Oktober 2016
WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Hunderte ältere, kranke und behinderte Menschen feiern mit Sant'Egidio das Jubiläum der Barmherzigkeit

DE | FR
8 Oktober 2016

Brief des Ökumenischen Patriarchen Bartholomäus an Marco Impagliazzo, Präsident der Gemeinschaft Sant'Egidio

IT | EN | ES | DE
all news
• DRUCKEN
22 November 2016
Osnabrücker Kirchenbote

Eine Kerze für jeden toten Flüchtling

18 November 2016
Avvenire

Il convegno. Cattolici ed evangelici il dialogo «del fare»

18 November 2016
L'Osservatore Romano

Insieme per la pace

18 November 2016
SIR

Ecumenismo: mons. Spreafico, “una spinta per le nostre Chiese ad uscire”

18 November 2016
Vatican Insider

“La Parola di Dio ogni giorno 2017”

6 November 2016
Würzburger katholisches Sonntagsblatt

Von Gott berührt

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Hilde Kieboom: "Die Freundschaft als Weise um Kirche zu sein"

alle dokumente
• BÜCHER

La parola di Dio ogni giorno 2017





San Paolo

Das Wort Gottes jeden Tag 2016/2017





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

1174 besuche

1206 besuche

1265 besuche

1326 besuche

1445 besuche
alle verwandten medien
MEHR

 

Weitere Informationen

AA.VV.

Il caso zingari

A cura di Marco Impagliazzo

Introduzione di Andrea Riccardi

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri