Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
6 August 2009

Conakry (Guinea): Gebetsgedenken an Yagouine und Fode, die vor zehn Jahren ums Leben kamen.

 
druckversion

Zehn Jahre sind seit dem Tod von Yagouine und Fode vergangen. Es waren zwei guineische Jugendliche, die im Radlager eines Flugzeugs auf dem Weg nach Europa starben. Die Gemeinschaft Sant'Egidio von Conakry wollte durch ein Gebet an sie erinnern im Stadtviertel Yimbaya, das in der Nähe des Flughafens der Stadt liegt, von dem Yagouine und Fode ihre Reise ohne Rückkehr begannen.

Mehrere Hundert Personen nahmen an der Zeremonie teil. Darunter auch Kinder und Jugendliche der Schule des Friedens im Stadtviertel, die ihren Namen trägt.

Der Brief, der in den Kleidern von Yagouine und Fode gefunden wurde, war an die "Herren Europas" gerichtet und bat um Hilfe für Afrika, wo "wir schrecklich leiden". Er wurde in der Homilie zitiert und am Ende an alle Anwesenden verteilt.

Er wurde daran erinnert, dass "Yagouine und Fode für ihre Hoffnung gestorben sind und dass wir sie als Märtyrer der Hoffnung bezeichnen können. Sie sind gestorben, um mehr Gerechtigkeit, mehr Schulen, mehr Rechte und mehr Liebe für unser Land zu fordern".

Am Ende ergriff die Mutter von Fode das Wort, um der Gemeinschaft zu danken: "Durch Euren Einsatz muss ich keine Tränen mehr vergießen. Ihr habt mich in diesen Jahren getröstet, möge der allmächtige Gott Euch das anrechnen. Danke".

 

Bilder
   
   
   


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
24 März 2017
ROM, ITALIEN

Ökumenischer Gottesdienst für Europa am Vorabend des 60. Jahrestages der Römischen Verträge

IT | DE | FR
20 März 2017
ROM, ITALIEN

Tagung mit Vertretern der Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Afrika und Lateinamerika

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
19 März 2017
WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an Wurzelsepp und die vielen einsam und verlassen Verstorbenen

14 März 2017

Das Zeugnis unserer Freundin und Schwester Dagmar Schmidt weiter mit Leben erfüllen

9 März 2017
MAPUTO, MOZAMBIQUE

Essen und Rosen im Frauengefängnis Ndlavela in Mosambik verteilt, wo die Armut zur Verlassenheit wird

IT | ES | DE | PT
1 März 2017

Aschermittwoch, Beginn der Fastenzeit

IT | EN | ES | DE | FR | PT
all news
• DRUCKEN
28 März 2017
La Civiltà Cattolica

La corruzione che uccide

20 März 2017
Main-Post

Zum Gedenken an die Einsamen

18 März 2017
Radio Vaticana

Telemedicina: nuova frontiera per la cooperazione in Africa

17 März 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Le politiche sulle migrazioni devono partire dai giovani africani che usano Internet e il cellulare

21 Dezember 2016
Roma sette

La preghiera per Gregory, ucciso dal freddo

19 Dezember 2016
Avvenire

Senzatetto. Clochard morto di freddo a Roma

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
11 April 2017 | WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Gebetswache zum Gedenken an die Glaubenszeugen unserer Zeit

18 März 2017

Ökumenisches Gedenken an Wurzelsepp und alle Freunde, die in Armut oder nach einem harten Leben auf der Straße gestorben sind

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• KEINE TODESSTRAFE
2 Dezember 2014

Guinea: Sant'Egidio chiede l'abolizione della pena di morte

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Communiqué de presse contre les lynchages au Mali

alle dokumente
• BÜCHER

Das Wort Gottes jeden Tag 2016/2017





Echter Verlag

La Parole de Dieu chaque jour 2017





Editions du Cerf
alle bücher

FOTOS

1379 besuche

1326 besuche

1310 besuche
alle verwandten medien