Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
26 Oktober 2009

Padang (Indonesien): Fest mit den vom Erdbeben betroffenen Kindern

 
druckversion

Padang ist die Hauptstadt von Westsumatra und liegt nach dem Erdbeben vom 1. Oktober dieses Jahres in Trümmern. Viele Häuser der Stadt sind eingestürzt, auch das katholische Krankenhaus Yos Sudarso, die Kathedrale und Häuser im alten chinesischen Viertel.

Trotzdem wird versucht, das Alltagsleben wieder aufzunehmen. Wer konnte, ist zur Arbeit und in die Schule zurückgekehrt. Auch wenn es keine Räume mehr gab, wurden sie wieder "geöffnet", teilweise in einem Zelt. 

Für viele ist es jedoch nicht einfach, die Schwierigkeiten des Lebens ohne Wohnung zu bewältigen, auch weil Nahrungsmangel herrscht.

Deshalb verteilt die Gemeinschaft Sant'Egidio in diesen Wochen ohne Unterbrechung Lebensmittelhilfen und hat auch ein großes Kinderfest im ärmsten Stadtviertel organisiert, in dem es seit vielen Jahren Schulen des Friedens gibt.

Über 300 Kinder haben unter einem großen Zeltdach auf dem Platz von Kampung Nias, das besonders schwer betroffen ist, am Fest teilgenommen. Dank der Zusammenarbeit mit einer örtlichen NRO (Peduli Kasih aus Surabaya) konnte ein Kit mit didaktischem Material (Bücher, Hefte, Spiele für die Kleinen) und schulischen Dingen verteilt werden.

Bilder


MEHR
HELFEN SIE MIT EINER SPENDE
(Stichwort
"Erdbebenkatastrophe Indonesien")
 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
20 März 2017
ROM, ITALIEN

Tagung mit Vertretern der Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Afrika und Lateinamerika

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
9 März 2017
BURKINA FASO

Marius lebt in Burkina Faso, ist sieben Jahre alt und möchte die Schule besuchen. Doch er braucht eine Geburtsurkunde…

IT | ES | DE | FR | NL | HU
9 März 2017
MAPUTO, MOZAMBIQUE

Essen und Rosen im Frauengefängnis Ndlavela in Mosambik verteilt, wo die Armut zur Verlassenheit wird

IT | ES | DE | PT
21 Februar 2017
BUKAVU, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Vor kurzem berichteten wir über die Straßenkinder Moise und Samuel und über ihren Schulabschluss, jetzt haben sie eine Arbeitsstelle!

IT | ES | DE | FR | PT
21 Februar 2017
EL SALVADOR

25 Jahre Frieden in El Salvador - Sant' Egidio feiert mit der Versendung von Hilfsgütern an Gefangene

IT | ES | DE | FR | PT | NL | RU
16 Februar 2017
INDONESIEN

Sie werden nur als "Karrenmenschen" bezeichnet, für uns sind es jedoch Freunde

IT | ES | DE | PT | ID | HU
all news
• DRUCKEN
18 März 2017
Radio Vaticana

Telemedicina: nuova frontiera per la cooperazione in Africa

17 März 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Le politiche sulle migrazioni devono partire dai giovani africani che usano Internet e il cellulare

8 Februar 2017
Avvenire

La Giornata. Il Papa: ascoltiamo il grido dei bimbi schiavi. Basta con l'indifferenza

7 Februar 2017
FarodiRoma

Tratta degli esseri umani. Sant’Egidio: privilegiare i milioni di minori invisibili

1 Dezember 2016
Zenit

Africa: 300mila sieropositivi curati da Sant’Egidio

16 November 2016
Münstersche Zeitung

"Grazie mille, Papa Francesco"

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Libya: The humanitarian agreement for the region of Fezzan, signed at Sant'Egidio on June 16th 2016 (Arabic text)

alle dokumente
• BÜCHER

Eine Zukunft für meine Kinder





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

1222 besuche
alle verwandten medien