Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
17 Februar 2010

Bratislava (Slowakei): Öffentliche Versammlung zum Gedenken an den Holocaust „Es gibt keine Zukunft ohne Erinnerung“

 
druckversion

Die Gemeinschaft Sant'Egidio von Bratislava hat im Universitätspastoralzentrum der Diözese Bratislava eine öffentliche Versammlung über den Holocaust an den Juden und Zigeunern mit dem Titel "Es gibt keine Zukunft ohne Erinnerung" organisiert.

Bei der Versammlung, an der zahlreiche Studenten aus der ganzen Slowakei teilnahmen, wurde an die Notwendigkeit erinnert, das Gedenken an den Holocaust auch mit Gesten zu bewahren, die die jungen Generationen beteiligen, um das Bewusstsein zu stärken, dass sich ein ähnliches Übel niemals wiederholen darf.

Die Gemeinschaft Sant'Egidio setzt sich schon lange mit verschiedenen Initiativen für dieses Gedenken ein. Die wichtigste Veranstaltung in dieser Hinsicht war 2008 eine Pilgerreise mehrerer Hundert Jugendlicher aus Osteuropa nach Auschwitz.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
15 Mai 2017
PÉCS, UNGARN

Gedenken an die Deportation der Juden aus Pécs

IT | ES | DE | HU
3 Mai 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Andrea Riccardi beim Abendgebet

1 Mai 2017
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Festgottesdienst mit den Armen und Freunden der Gemeinschaft

10 April 2017
DEUTSCHLAND

Ökumenische Gedenkfeiern für die Glaubenszeugen und Märtyrer unserer Zeit

3 April 2017

Auf dem Weg zum Osterfest 2017 - Gedenkgebete an die Märtyrer unserer Zeit

IT | ES | DE | CA
3 April 2017
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Eine neue Familie über den Tod hinaus - Das Gebet für die einsam Verstorbenen in München

IT | DE
all news
• DRUCKEN
19 Mai 2017
Corriere della Sera On Line

Rom, con una casa un futuro diverso è possibile

18 Mai 2017
Famiglia Cristiana

Bruciate vive? Erano rom.

12 Mai 2017
Il Messaggero

La tragedia di Centocelle. Il dolore della madre

12 Mai 2017
La Repubblica - Ed. Roma

Rom uccise, dolore e polemiche

12 Mai 2017
Roma sette

Rogo di Centocelle: Roma prega per le sorelle arse vive

12 Mai 2017
Radio Vaticana

Rogo a Centocelle. Promosse manifestazioni di solidarietà

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
12 Mai 2017 | ROM, ITALIEN

Preghiera a Centocelle sul luogo dove hanno perso la vita le tre sorelline rom

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Zeugnis von Branislaw Savic, Roma

alle dokumente
• BÜCHER

Das Wort Gottes jeden Tag 2016/2017





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

1239 besuche

1272 besuche

1347 besuche

1414 besuche

1537 besuche
alle verwandten medien