Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
12 März 2010

Haiti: Der erste Einkehrtag der haitianischen Gemeinschaften zwei Monate nach dem Erdbeben, während die Verteilung der Hilfsgüter und die Solidarität fortgesetzt wird

 
druckversion

Assemblea delle Comunità di Haiti con Marco Impagliazzo

Zwei Monate sind seit dem 12. Januar 2010 vergangen, als ein unheimlich starkes Erdbeben Haiti erschütterte. Das schon sehr arme Land wurde zerstört, die Opferzahl wird auf mehrere Hunderttausend berechnet.

Für die Gemeinschaft Sant'Egidio waren diese beiden Monate durch einen verstärkten Einsatz gekennzeichnet, um Nähe, Solidarität und Hilfe zu schenken.

Die veröffentlichten Bilder zeigen den ersten Einkehrtag der haitianischen Gemeinschaften von Sant'Egidio nach dem Erdbeben, an dem eine Delegation aus Italien, die vom Präsidenten der Gemeinschaft, Marco Impagliazzo, angeführt wurde, und weitere Delegationen aus El Salvador und Kuba teilnahmen.

Das Treffen und die Eucharistiefeier sind eine Kraftquelle, um den Kampf gegen das schreckliche Böse fortzuführen, das sich gegen das Land gewandt hat.

In diesen Monaten war der Einsatz der haitianischen Gemeinschaften für die Erdbebenopfer sehr groß und wurde voller Zuneigung von der Gemeinschaft aus allen Teilen der Welt unterstützt.

An der Liturgie nahmen auch einige alte Menschen teil, deren Häuser vom Erdbeben zerstört wurden.

 

 

 

Das Erdbeben zerstörte viele Kirchen

 

 

Begegnung der Delegation der Gemeinschaft
mit Monsignore Pierre Dumas,
Präsident der Caritas von Haiti


MEHR

UNSERE SOLIDARITÄT MIT DEN OPFERN DES ERDBEBENS IN HAITI GEHT WEITER:

Gemeinschaft Sant'Egidio
LIGA-Bank

Konto 3029999
BLZ 75090300
Stichwort "Haiti"

IBAN:

DE71 7509 0300 0003 0299 99

BIC:
GENODEF 1 MO5

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
14 November 2016
BRÜSSEL, BELGIEN

Der Einsatz von Sant'Egidio für den Irak wird fortgesetzt. In Brüssel ein Studientag mit dem Komitee für die Versöhnung

IT | ES | DE | FR | PT
31 Oktober 2016
BAGDAD, IRAK

Sant'Egidio leistet humanitäre Hilfe und fördert den nationalen und interreligiösen Dialog, um die Krise zu überwinden

IT | EN | ES | DE | FR | PT | RU
29 August 2016
ABIDJAN, ELFENBEINKÜSTE

Mit neuen Brillen in der Schule des Friedens

IT | ES | DE | FR | PT | CA
8 Juli 2016
MALAWI

Im Flüchtlingslager von Luwani, in dem Tausende Mosambikaner leben, wird Hilfe durch Sant'Egidio aus Malawi angeboten

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | RU
4 Juli 2016
LIBYEN

Humanitäre Hilfe für Libyen nach dem in Sant'Egidio unterzeichneten Abkommen. Ein erster Container mit Medikamenten wurde übergeben

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | HU
11 Februar 2016

Notlage in Burundi - weiterer Hilfscontainer für die Opfer der Nahrungsmittelkrise

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
all news
• DRUCKEN
16 November 2016
Münstersche Zeitung

"Grazie mille, Papa Francesco"

2 November 2016
Il Sole 24 ore - Sanità

Connessi al Centrafrica

31 Oktober 2016
Vatican Insider

Iraq, Sant’Egidio: servono aiuti umanitari e dialogo per superare la crisi

2 August 2016
kath.ch

«Wer willkommen geheissen wird, radikalisiert sich kaum»

21 Juni 2016
Huffington Post

La riunificazione della Libia passa (anche) dal Fezzan

7 April 2016
Domradio.de

"Mauer und Stacheldraht nicht die Lösung"

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Libya: The humanitarian agreement for the region of Fezzan, signed at Sant'Egidio on June 16th 2016 (Arabic text)

Hinao Nagao

“Post-Earthquake Japan: Working for a Vigorous Bud to Sprout from the Knot” by Hinao Nagao

alle dokumente

FOTOS

583 besuche

306 besuche

543 besuche

151 besuche

464 besuche
alle verwandten medien

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri