Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
13 Oktober 2010

Pakistan: Die Hilfsgüter der Gemeinschaft erreichen weit abgelegene Gebiete des Landes

 
druckversion

Die Kleinstadt Kot Addu im Süden Pakistans wurde von der Überflutung des Indus mit am schwersten betroffen. Es war nicht einfach für den Konvoi mit den Hilfsgütern der Gemeinschaft Sant'Egidio, den Ort zu erreichen. Der Weg von Lahore dauerte über zwölf Stunden und führte über staubige und schlammige Straßen in der Ebene.

Trotzdem sollte diese Region nicht im Stich gelassen werden, die so abgelegen ist, dass dort sogar Hindus als kleine Minderheit im islamischen Land übrig geblieben sind. Schon vor der Überschwemmung lebten sie in großem Elend, weil das Gebiet unterentwickelt ist und sie unter Diskriminierungen leiden.

Die Menschen kehren nun dorthin zurück, wo sie vor der Überschwemmung lebten, doch sie finden nur noch zerstörte arme Häuser und nunmehr trostloses Land. Manche berichten, dass sie ohne irgendetwas und sogar barfuss geflüchtet sind, um sich zu retten. Es fällt nicht schwer, diesen Erzählungen zu glauben, wenn man sieht, wie viele Kinder mitten in den Ruinen der Stadt aus Schlamm und Stroh Spielzeug basteln.

Arooj, ein 9jähriges Mädchen, hat Fieber, muss aber auf die kleineren Schwestern aufpassen, weil sie allein sind und die Mutter auf der Suche nach Trinkwasser und etwas Essbarem ist.

Ausgerechnet sie ist eine der Ersten, die lacht und sich bedankt, als sie eine Tasche mit Heften, Farbstiften und sogar Spielzeug erhält. So schöne Dinge hatte sie noch nie besessen. Ca. 1.000 Personen werden bei der Verteilung erreicht, die meisten von ihnen sind Kinder. Die Milch, Fliegennetze und Medikamente sind lebensrettend und Hilfen in der Not. Der Einsatz der Ehrenamtlichen der Gemeinschaft hört währenddessen nicht auf, es werden weiter Hilfsgüter gesammelt und verteilt.

 

BILDERGALLERIE>>


MEHR
SOLIDARITÄT MIT DEN OPFERN DER ÜBERSCHWEMMUNGEN IN PAKISTAN:

Gemeinschaft Sant'Egidio
LIGA-Bank
Konto 3029999
BLZ 75090300
Stichwort "Pakistan"


IBAN:
DE71 7509 0300 0003 0299 99
BIC:
GENODEF 1 MO5


Der Gemeinschaft
Sant’Egidio Deutschland
wurde das
Spendensiegel zuerkannt.

 

 


 

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
17 September 2010

Viele Hände für Pakistan: Neue Hilfsgüter für die Zeltstädte in der Region von Peshawar

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL | RU | UK
13 September 2010

Pakistan: Bericht aus Charsadda in der Nähe von Peshawar, wo die Gemeinschaft Sant'Egidio Hilfen für die Flutopfer verteilt

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL | ID
3 September 2010

Pakistan: Die ersten Hilfsgüter der Gemeinschaft Sant'Egidio sind am Zielort angekommen. Die Solidaritätsaktion für die Opfer der Überschwemmungen wird fortgesetzt.

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL | ID
17 August 2010

Pakistan: Die Gemeinschaft Sant'Egidio hilft der von der Überschwemmungen betroffenen Bevölkerung

IT | EN | ES | DE | FR | CA | NL | ID | ZH
13 August 2009

Solidarität der Gemeinschaften von Sant'Egidio in Pakistan mit den Familien der Christen, die in Gojrah getötet wurden.

IT | ES | DE | FR | PT | NL | ID
all news
• DRUCKEN
29 September 2010
L'Osservatore Romano

In Pakistan non solo conflitti

25 September 2010
Agenzia Fides

ASIA/PAKISTAN - La Comunità di Sant’Egidio: “Profughi anonimi, accampati perfino nel cimitero”

20 September 2010
AICA

Islamabad (Pakistán) - Llegan las ayudas enviadas por la Comunidad de San Egidio

17 September 2010
Avvenire

Pakistan - «Islamici grati del nostro aiuto»

26 August 2010
Avvenire

Pakistan - Acqua e datteri. Viveri ai profughi da Sant'Egidio

26 August 2010
Radio Vaticana

Pakistan: la Chiesa cattolica nel mondo mobilitata per la popolazione alluvionata

alle pressemitteilungen
• KEINE TODESSTRAFE
25 März 2015
PAKISTAN

PAKISTAN: sospesa l'esecuzione di un condannato a morte minorenne

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Libya: The humanitarian agreement for the region of Fezzan, signed at Sant'Egidio on June 16th 2016 (Arabic text)

alle dokumente

FOTOS

155 besuche

153 besuche
alle verwandten medien