Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
22 November 2010

Von Süden nach Norden - die Solidarität hilft, in die Zukunft zu schauen. Die Hilfsgüter der Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Mittel- und Süditalien, sowie aus Sizilien für das von Überflutungen heimgesuchte Venetien

 
druckversion

"Die Freundschaft hilft, in die Zukunft zu schauen". Das sind die Worte von Rosa, während sie den Pfarrsaal von Cresole in der Gemeinde Caldogno verlässt, die zu den am stärksten von der Überschwemmung heimgesuchten Ortschaften gehört.

Gerade war ein Treffen mit einer Delegation der Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Sizilien, Kampanien und Latium zuende gegangen während ihres Besuchs am Samstag in Venetien bei der Bevölkerung der am stärkten betroffenen Kommunen in den Provinzen Padua und Vicenza. Sie kamen mit Süßigkeiten und Gitarren im Gepäck, sowie mit Hilfsgütern für die Flutopfer.

In Cresole wurden die Hilfsgüter dem Pfarrer Don Gaetano Bortoli und Vertretern des Bürgermeisters übergeben. Es waren Einkaufsgutscheine bei IKEA, um den dringendsten Bedürfnissen der Familien nach der Überschwemmung der vergangenen Wochen Abhilfe zu leisten. Gerade in dieser Ortschaft wurden große Schäden angerichtet, dort ist auch ein Todesopfer zu beklagen.

Die Gemeinschaften von Sant'Egidio zeigten denen ihre Nähe, die am meisten unter den Flutschäden leiden. Familien, Kinder und alte Menschen bedankten sich für diese unerwartete Hilfe, die nicht nur in für diesen Augenblick so wichtigen materiellen Gütern bestand, sondern auch die Isolation und Angst dieser Stunden überwand und ein wenig Vertrauen zurückgab, um mit größerer Gelassenheit in die Zukunft zu schauen.

Am Samstag Vormittag fand ein ähnliches Treffen in Casalserugo und am Sonntag Nachmittag in Saletto in der Gemeinde von Mantagnana statt.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
24 März 2017
ROM, ITALIEN

Ökumenischer Gottesdienst für Europa am Vorabend des 60. Jahrestages der Römischen Verträge

IT | DE | FR
23 März 2017

Ich träume von einem neuen europäischen Humanismus: Es bedarf eines ständigen Weges der Humanisierung, und dazu braucht es Gedächtnis, Mut und eine gesunde menschliche Zukunftsvision

IT | EN | ES | DE | FR | PT
21 Februar 2017
EL SALVADOR

25 Jahre Frieden in El Salvador - Sant' Egidio feiert mit der Versendung von Hilfsgütern an Gefangene

IT | ES | DE | FR | PT | NL | RU
20 Februar 2017

Die Jugendlichen für den Frieden sprechen verschiedene Sprachen, doch sie haben denselben Traum: #periferiealcentro (Peripherien in den Mittelpunkt), Nein zu Mauern und Friede für alle

IT | EN | ES | DE | FR | PT
14 Februar 2017
ROM, ITALIEN

Abkommen über eine Zusammenarbeit zur Versendung von Hilfsgütern in den Süden Libyens unterzeichnet

IT | ES | DE | FR | PT | HU
14 November 2016
BRÜSSEL, BELGIEN

Der Einsatz von Sant'Egidio für den Irak wird fortgesetzt. In Brüssel ein Studientag mit dem Komitee für die Versöhnung

IT | ES | DE | FR | PT
all news
• DRUCKEN
24 April 2017
Vatican Insider

Germania, Riccardi incontra Merkel per discutere di Europa, pace e migranti

27 März 2017
RomaSette.it

La preghiera ecumenica per l’Europa «bella e problematica»

26 März 2017
L'huffington Post

Andrea Riccardi: Dove sono le voci dei cristiani di fronte alla crisi dell'Europa

24 März 2017
SIR

Preghiera ecumenica per l’Europa: Riccardi (Sant’Egidio), “non si torna indietro, ci vuole più Europa”

23 März 2017
L'huffington Post

Un'Europa da fare e sognare, tra Sergio Mattarella e Papa Francesco

16 März 2017
Famiglia Cristiana

Andrea Riccardi: Riapriamo ai rifugiati il continente che si chiude

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
24 März 2017 | ROM, ITALIEN

Preghiera ecumenica per l'Europa nel 60° anniversario dei Trattati di Roma

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• KEINE TODESSTRAFE
2 Juli 2014

Sant'Egidio nella "task force" per la lotta alla pena di morte istituita dal governo italiano per il semestre europeo

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Hilde Kieboom: "Die Freundschaft als Weise um Kirche zu sein"

Hinao Nagao

Japan nach der Erdbebenkatastrophe: Aktivitäten, aus dem großen Noten lebenskräftige Keime sprießen zu lassen, Hinao Nagao

Shoju Nakagawa

Post-Earthquake in Japan – Die Aufgabe nach der Erdbeben-Katastrophe in Ost-Japan, Nakagawa

alle dokumente
• BÜCHER

Trialoog





Lannoo Uitgeverij N.V

Dopo la paura, la speranza





San Paolo
alle bücher

FOTOS

553 besuche

264 besuche

625 besuche

262 besuche

466 besuche
alle verwandten medien