Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
18 März 2011

Loreto (Italien): Der Preis „Die goldene Mimose“ an Daniela Pompei von der Gemeinschaft Sant'Egidio für ihren Einsatz zur Aufnahme von Immigranten und beim Aufbau der Bewegung „Menschen des Friedens“

 
druckversion

Am Sonntag, den 13. März, fand in Loreto im Bereich der Pilgerstätte die Zeremonie der Überreichung des Preises „Die goldene Mimose“ statt. Mit dem vom italienischen Frauenzentrum (CIF) ins Leben gerufenen Pries wird zum internationalen Frauentag eine Frau ausgezeichnet, die sich in außergewöhnlicher Weise im sozialen und kulturellen Bereich engagiert hat.

In diesem Jahr wurde der Preis an Daniela Pompei verliehen. Sie ist die „Verantwortliche der Gemeinschaft Sant'Egidio für die Immigranten (Sprachschule, Zentren der Aufnahme und Gastfreundschaft, Flüchtlingshilfe) und Leiterin der Bewegung „Menschen des Friedens“, die in verschiedenen europäischen Ländern besteht.

LINK UND WEITERE INFORMATIONEN


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
3 März 2017
ITALIEN

Brand der Baracken in Apulien - der Tod zweier afrikanischer Migranten darf nicht hingenommen werden

IT | ES | DE
1 Februar 2017
ADDIS ABABA, ÄTHIOPIEN

30. Gipfeltreffen der Afrikanischen Union. Eine Delegation von Sant'Egidio trifft den neuen Präsidenten Moussa Faki

IT | ES | DE | PT
20 Dezember 2016
FAISALABAD, PAKISTAN

Preis des Ministeriums für Menschenrechte an die Gemeinschaft Sant'Egidio für ihren Einsatz für die Armen

IT | EN | DE | FR | PT | NL | ID
13 Dezember 2016
SPANIEN

Auch die Gemeinschaft Sant'Egidio wird mit dem Preis René Cassin 2016 für die humanitären Korridore ausgezeichnet

IT | ES | DE | FR
10 Dezember 2016
REGGIO EMILIA, ITALIEN

Am internationalen Tag der Menschenrechte erhält Sant'Egidio den Friedenspreis Giuseppe Dossetti

IT | DE
6 Dezember 2016
GENF, SCHWEIZ

Sant'Egidio wird ständiger Beobachter im Rat der internationalen Organisation für Migration

IT | ES | DE | FR | PT
all news
• DRUCKEN
17 März 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Le politiche sulle migrazioni devono partire dai giovani africani che usano Internet e il cellulare

27 Februar 2017
L'huffington Post

Andrea Riccardi: Un anno di corridoi umanitari. L'integrazione protegge più dei muri

23 Februar 2017
Main-Post

Abschiebung in die Ungewissheit

21 Februar 2017
Famiglia Cristiana

Se sei disabile non puoi diventare italiana: la storia di Cristina

13 Februar 2017
Roma sette

Migrantes e Sant’Egidio: delusione per interventi su migranti

3 Februar 2017
Huffington Post

Marco Impagliazzo: Il ponte di Francesco, il muro di Donald

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Appello al Parlamento ungherese sui profughi e i minori richiedenti asilo

Walter Kasper

Laudatio per il prof. Andrea Riccardi in occasione del conferimento del Premio Umanesimo 2016 a Berlino

Corso di Alta Formazione professionale per Mediatori europei per l’intercultura e la coesione sociale

Omelia di S.E. Card. Antonio Maria Vegliò alla preghiera "Morire di Speranza". Lampedusa 3 ottobre 2014

Omelia di S.E. Card. Vegliò durante la preghiera "Morire di speranza"

Nomi e storie delle persone ricordate durante la preghiera "Morire di speranza". Roma 22 giugno 2014

alle dokumente
• BÜCHER

Al filo de Holocausto





Ediciones Invisibles

Trialoog





Lannoo Uitgeverij N.V
alle bücher

FOTOS

1163 besuche

1130 besuche

1194 besuche

1176 besuche

1122 besuche
alle verwandten medien