Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
31 März 2011

Besuch der deutschen Bundesministerin für Bildung und Forschung, Annette Schavan, bei der Gemeinschaft Sant'Egidio in Rom

 
druckversion

Die deutsche Bundesministerin für Bildung und Forschung, Annette Schavan, hat die Gemeinschaft Sant'Egidio in Rom besucht und ein Gespräch mit Marco Impagliazzo und einer Delegation der Gemeinschaft geführt.

Beim Treffen wurden Fragen des "arabischen Frühlings", der libyschen Frage und der in diesen Tagen an den italienischen Küsten gestrandeten Flüchtlinge erörtert. Außerdem wurde über einige Projekte der Gemeinschaft für Afrika und insbesondere über das BRAVO-Programm zur Anmeldung beim Einwohnermeldeamt gesprochen.

Die Ministerin erinnerte an die lange und fruchtbare Zusammenarbeit zwischen der deutschen Regierung und der Gemeinschaft Sant'Egidio und brachte die Wertschätzung der deutschen Regierung für die Arbeit von Sant'Egidio für den Frieden in der Welt, den Dialog unter den Religionen und die Armutsbekämpfung zum Ausdruck.

Die Ministerin dankte ebenfalls für die Entscheidung, das nächste Friedensgebetstreffen im Geist von Assisi im kommenden September in Deutschland, in der bayerischen Landeshauptstadt München zu organisieren.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
30 November 2016
STUTTGART, DEUTSCHLAND

Kundgebung zum Aktionstag "Städte für das Leben"

29 November 2016

Zum 75. Jahrtag der Deportation der Juden aus Unterfranken zieht ein langer Gedenkzug mit Lichtern durch die Fußgängerzone

26 November 2016
DEUTSCHLAND

Ehemaliger unschuldiger Todeskandidat beeindruckt hunderte Jugendliche und ruft sie zum Einsatz für Menschlichkeit und Barmherzigkeit auf

19 November 2016

Der assyrische Patriarch Mar Gewargis III. besuchte Sant'Egidio: "Diese Geschwisterlichkeit schenkt uns Hoffnung"

IT | ES | DE | PT | CA | HU
14 November 2016
KÖLN, DEUTSCHLAND

Tod des Obdachlosen in Köln: mehr Aufmerksamkeit für Menschen auf der Straße

3 November 2016
BUDAPEST, UNGARN

Der Geist von Assisi in Ungarn - Christen, Juden und Muslime am Tisch mit den Armen in Budapest

IT | ES | DE | FR | RU
all news
• DRUCKEN
30 November 2016
Main-Post

Dem Vergessen könnte das Morden folgen

29 November 2016
Volksblatt

Erinnerung an Deportation jüdischer Würzburger vor 75 Jahren - Warnungen vor aktuellen Entwicklungen

28 November 2016
FarodiRoma

La preghiera per la pace da Wojtyla a Bergoglio in un libro di Paolo Fucili

22 November 2016
Osnabrücker Kirchenbote

Eine Kerze für jeden toten Flüchtling

18 November 2016
Avvenire

Il convegno. Cattolici ed evangelici il dialogo «del fare»

18 November 2016
L'Osservatore Romano

Insieme per la pace

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
10 Dezember 2016 | MÖNCHENGLADBACH, DEUTSCHLAND

Der Spielzeugmarkt 2016 - "Kommt, wir helfen Afrika!"

28 November 2016 | WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

GEDENKEN AN DIE DEPORTATION DER JUDEN AUS WÜRZBURG

26 November 2016

Der Spielzeugmarkt 2016 - "Kommt, wir helfen Afrika!"

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Hilde Kieboom: "Die Freundschaft als Weise um Kirche zu sein"

alle dokumente
• BÜCHER

Elogio dei poveri





Francesco Mondadori

Il martirio degli armeni





La Scuola
alle bücher

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri