Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
18 Mai 2011

Pècs (Ungarn): Über 400 Personen beim Gedenkmarsch an die Deportation der Juden und Zigeuner während der nationalsozialistischen Besatzung

 
druckversion

Am 11. Mai hat die Gemeinschaft Sant'Egidio von Pècs in Ungarn zusammen mit der jüdischen Gemeinde der Stadt zum sechsten Mal hintereinander einen Gedenkmarsch an die Deportation der Juden und Zigeuner im Jahr 1944 organisiert.

Denn im Mai 1944 wurde in Pècs das Ghetto eingerichtet, in dem ca. 4.000 Juden und Zigeuner aus der Stadt und den benachbarten Dörfern konzentriert wurden. Alle wurde dann Anfang Juli nach Auschwitz-Birkenau deportiert.

Am Ende des Marsches fand eine Gedenkzeremonie statt. Der Überlebende Ervin Mitzki gab ein Zeugnis, Vizebürgermeister Csaba Nagy hielt ein Grußwort und János Nagy von der Gemeinschaft Sant'Egidio sprach über den Traum, der Roma und Nichtroma angesichts des Gedenkens an die Opfer vereint. Rabbiner András Schönberger ermutigte die Jugendlichen, durch Gesten der Liebe dem Hass Einhalt zu gebieten.

Besonders wichtig war die Teilnahme vieler Jugendlicher aus Gymnasien und von vier Abgeordneten der Regierung. Insgesamt nahmen über 400 Menschen an dem Gedenken teil.

FOTOGALERIE

 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
30 Mai 2010

Pécs (Ungarn): Gedenken an die Deportation der Juden und Zigeuner im Zweiten Weltkrieg

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL
26 Januar 2010

Budapest (Ungarn): "Zigeuner - heimatlose Europäer". Texte und Bilder der von der Gemeinschaft Sant'Egidio organisierten internationalen Konferenz an der Akademie der Wissenschaften.

IT | ES | DE | FR | CA | NL
9 Juni 2011

Rom, 11. Juni 2011 - Papstaudienz für Roma aus Europa

IT | EN | ES | DE | FR | CA | RU
24 Februar 2011

Genua: Im Roma-Lager von Molassana. Besuch des Präsidenten der Gemeinschaft Sant'Egidio

IT | EN | DE | FR
8 Februar 2011

Der Kardinalvikar von Rom, Agostino Vallini, übernimmt den Vorsitz bei der Gebetswache für die beim Brand ums Leben gekommenen Romakinder

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
28 September 2010

Rom: Gebet mit den Roma und Sinti zum Gedenken an Mario und alle in Rom gestorbenen Romakinder in der St. Bartholomäusbasilika

IT | EN | DE | FR | NL | RU
all news
• DRUCKEN
31 Januar 2013
Avvenire

Morta Ceija Stojka, sopravvissuta Olocausto rom

31 Januar 2013
Corriere della Sera - Ed. Milano

In 900 al Memoriale contro l'indifferenza

13 April 2012
Radio Vaticana

41ma Giornata internazionale di rom e sinti - stop alla "politica degli sgomberi"

11 April 2012
Radio Vaticana

41ma Giornata internazionale di rom e sinti - stop alla "politica degli sgomberi"

3 April 2012
Avvenire - Ed. Milano

Quelle borse di studio ai ragazzi Rom

30 März 2012
Corriere della Sera

Il rapporto e i diritti. Il caso Rom alla Camera

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
10 Oktober 2017

Presentazione del libro ''Io desidero la pace. Morris Sciarcon, ebreo di Rodi sopravvissuto alla Shoah''

21 September 2017 | OSWIECIM, POLEN

Quinta edizione del convegno internazionale 'Giovani Europei per un mondo senza violenza'

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Zeugnis von Branislaw Savic, Roma

alle dokumente

VIDEO FOTOS
6:36
Giornata della memoria: non dimentichiamo la Shoah

494 besuche

524 besuche

592 besuche

553 besuche

556 besuche
alle verwandten medien