Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
10 August 2011 | LAMPEDUSA, ITALIEN

Ein anderer Sommer auf Lampedusa: Jugendliche von Sant'Egidio, Bewohner aus Lampedusa und Immigranten. Italienischkurse, Solidarität, Feste. Das gastfreundliche Italien.

 
druckversion

Seit Juli kommen abwechselnd jede Woche Jugendliche von der Gemeinschaft Sant'Egidio aus Rom nach Lampedusa, um mit den Flüchtlingen im Aufnahmelager Zeit zu verbringen. (Siehe die News vom 28. Juli zur weiteren Information)

Ein anderer Somme mit Freundschaft, Sprachkursen, Spielangeboten für Kinder, das ist ein menschlicher Beginn des Abenteuers in Italien und Europa für Menschen, die ihr Leben auf dem Meer aufs Spiel gesetzt haben und dem Schiffbruch, Menschenhändlern und Ausbeutern entkamen, die alle Hoffnung rauben.

Im Lager der Kaserne Loran sind nicht begleitete Minderjährige untergebracht, dort werden spielerische Angebote gemacht und Sprachunterricht erteilt, es entsteht eine Familien aus diesen ausländischen Kindern als Neuitalienern und den italienischen Jugendlichen, die vor allem aus Rom und dort aus der Peripherie kommen.

Diese Jugendlichen für den Frieden von der Gemeinschaft Sant'Egidio passen sich nicht an den Zeitgeist an, denn in den urbanen Peripherien wie in London brechen Gewalt und Wut aus über die Erniedrigung und eine fehlende Zukunft. Dieser Vorschlag möchte in Zeiten der Finanzkrise und Unsicherheiten mitten im Sommer eine Alternative anbieten.

Die Pfarrei von Lampedusa und der Pfarrer Stefano Nastase setzen sich für menschlichere Bedingungen für die Bewohner und die Flüchtlinge ein, sie arbeiten mit den Jugendlichen von Sant'Egidio zusammen und helfen mit logistischer Unterstützung.
 

Weitere Termine:  

 
MITTWOCH, 10. AUGUST 2011 UM 18.00 UHR IN DER KASERNE LORAN

GEBETSWACHE ZUM GEDENKEN AN DIE FLÜCHTLINGE, DENEN ES NICHT GELANG, DAS MEER ZU ÜBERQUEREN

 
 
FREITAG, 12. AUGUST 2011 UM 21.30 UHR IN DER
PFARREI SAN GERLANDO VON LAMPEDUSA

FRIEDENSGEBET FÜR DAS MITTELMEER UND GEDENKEN AN DIE 25 FLÜCHTLINGE, DIE OPFER DER NEUESTEN TRAGÖDIE AUF DEM MEER ZWISCHEN LIBYEN UND LAMPEDUSA GEWORDEN SIND

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
19 März 2017
WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an Wurzelsepp und die vielen einsam und verlassen Verstorbenen

15 März 2017
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Solidarität gegen das Drama der Verlassenheit

3 März 2017
ITALIEN

Brand der Baracken in Apulien - der Tod zweier afrikanischer Migranten darf nicht hingenommen werden

IT | ES | DE
1 Februar 2017
ADDIS ABABA, ÄTHIOPIEN

30. Gipfeltreffen der Afrikanischen Union. Eine Delegation von Sant'Egidio trifft den neuen Präsidenten Moussa Faki

IT | ES | DE | PT
21 Dezember 2016
BERLIN, DEUTSCHLAND

Gedenken an die Opfer und Gebet für den Frieden auf der Welt

20 Dezember 2016
FAISALABAD, PAKISTAN

Preis des Ministeriums für Menschenrechte an die Gemeinschaft Sant'Egidio für ihren Einsatz für die Armen

IT | EN | DE | FR | PT | NL | ID
all news
• DRUCKEN
17 März 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Le politiche sulle migrazioni devono partire dai giovani africani che usano Internet e il cellulare

11 März 2017
La Repubblica - Ed. Genova

Raddoppiati i bambini tra i nuovi poveri

27 Februar 2017
Vatican Insider

Usa, la solidarietà tra musulmani ed ebrei che parla al mondo

27 Februar 2017
L'huffington Post

Andrea Riccardi: Un anno di corridoi umanitari. L'integrazione protegge più dei muri

23 Februar 2017
Main-Post

Abschiebung in die Ungewissheit

21 Februar 2017
Famiglia Cristiana

Se sei disabile non puoi diventare italiana: la storia di Cristina

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Appello al Parlamento ungherese sui profughi e i minori richiedenti asilo

La Comunità di Sant'Egidio e i poveri in Liguria - report 2015

Corso di Alta Formazione professionale per Mediatori europei per l’intercultura e la coesione sociale

Sintesi, Rapporti, Numeri e dati sulle persone senza dimora a Roma nel 2015

Le persone senza dimora a Roma

La povertà in Italia

alle dokumente
• BÜCHER

Al filo de Holocausto





Ediciones Invisibles

Trialoog





Lannoo Uitgeverij N.V
alle bücher

FOTOS

1176 besuche

1122 besuche

1150 besuche

1143 besuche
alle verwandten medien