Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
30 September 2011 | ROM, ITALIEN

Rom: "Play Music Stop Violence". Konzert der Jugend für den Frieden im Stadtviertel Tor Bella Monaca im Einsatz gegen Gewalt

 
druckversion

Eine Woche nach dem Übergriff auf einige junge Schülerinnen in Tor Bella Monaca, einem römischen Stadtrandviertel, das sehr oft Schauplatz von Gewalttaten ist, haben sich alle Schüler der Mittelschule "Enrico Medi" versammelt, um Nein zu jeder Art von Gewalt zu sagen.

Es war eine konkrete Antwort auf ein Klima der Gewalt. Bei dem Treffen gab es Gespräche, Musik und Vorträge im Rahmen des Konzertes "Play Music Stop Violence", das von der Jugend für den Frieden der Gemeinschaft Sant'Egidio organisiert wurde.

Ein Traum vom Frieden, den die Jugendlichen selbst verwirklichen wollen und der mit ihnen und einem konkreten Dialog beginnt, war ihre Antwort.

Am Ende des Konzertes haben sich die jungen Mädchen, die an den Übergriffen beteiligt waren, versöhnt.

Es war ein schöner Erfolg und ein konkretes Beispiel dafür, dass man ohne Gewalt eine menschlichere Welt aufbaut.

 

www.playmusicstopviolence.com


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
28 Februar 2017

Abuna Matthias, der Patriarch der äthiopischen Kirche, hat wenige Tage nach seinem Besuch einen Brief an die Gemeinschaft geschrieben

IT | EN | ES | DE | FR
20 Februar 2017

Die Jugendlichen für den Frieden sprechen verschiedene Sprachen, doch sie haben denselben Traum: #periferiealcentro (Peripherien in den Mittelpunkt), Nein zu Mauern und Friede für alle

IT | EN | ES | DE | FR | PT
9 Februar 2017

Sant'Egidio feiert den 49. Jahrestag mit dem Volk der Gemeinschaft

IT | ES | DE | FR | PT | CA
3 Februar 2017
ROM, ITALIEN

Besuch des slowenischen Parlamentspräsidenten Milan Brglez bei der Gemeinschaft Sant'Egidio

IT | ES | DE | PT
1 Februar 2017
ADDIS ABABA, ÄTHIOPIEN

30. Gipfeltreffen der Afrikanischen Union. Eine Delegation von Sant'Egidio trifft den neuen Präsidenten Moussa Faki

IT | ES | DE | PT
2 Januar 2017

2017, die Kinder auf der ganzen Welt bitten um Frieden.

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
all news
• DRUCKEN
14 März 2017
Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Per una nuova cittadinanza globale. La conoscenza strumento di pace

9 März 2017
Famiglia Cristiana

Andrea Riccardi: Guerra fredda? No, molto peggio

2 Januar 2017
Aachener Zeitung

Zahlreiche Kerzen symbolisieren die Brandherde auf der Erde

2 Januar 2017
La Nazione

Fiaccole accese per la pace

2 Januar 2017
Vatican Insider

Congo, Sant’Egidio: soddisfazione per l’accordo sulle elezioni

2 Januar 2017
SIR

Marcia pace: Comunità Sant’Egidio, migliaia a Roma e in altre città italiane

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Libya: The humanitarian agreement for the region of Fezzan, signed at Sant'Egidio on June 16th 2016 (Arabic text)

Nuclear Disarmament Symposium on the 70 th anniversary of the atomic bomb. Hiroshima, August 6 2015

Meeting: RELIGIONS and VIOLENCE

alle dokumente
• BÜCHER

La forza disarmata della pace





Jaca Book

Religioni e violenza





Francesco Mondadori
alle bücher